Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Was sagt das Datenschutzgesetz?

Frage Sicherheit Rechtliche Fragen

Mitglied: wbs2008

wbs2008 (Level 1) - Jetzt verbinden

18.12.2008, aktualisiert 13:05 Uhr, 3855 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo alle zusammen,

bitte um kurze Unterstützung in Sachen Datenschutzgesetz...
Und zwar gibt es von einem Abteilungsleiter die Anforderung, die Aktivität eines bestimmten Benutzers auf den Servern zu überwachen.

Login, Was er mit den Dateien auf den Laufwerken anstellt - ob er die löscht oder verändert etc.

Ich habe aber ein wenig Bedenken, hinsichtlich des Datenschutz...

Ist es nicht so, wenn man Überwacht muss es entweder eine Betriebsvereinbarung dazu geben, der Betriebsrat muss zustimmen?
Wie sieht das denn aber aus, bei uns gibt es keinen Betriebsrat und eine Vereinbarung dazu gibt es auch nicht.

Dann müsste ich doch die Zustimmung des Benutzers haben.
Habe ich diese nicht, begehe ich doch sicher einen Verstoß gegen das Datenschutzgesetz.

Die Überlegung ist in dieser Hinsicht auch, wie ich mich dann auch meinem Chef gegenüber verhalte, welcher das ja auf Bitten des anderen Kollegen anordnet...

Grüße
René
Mitglied: Supaman
18.12.2008 um 11:59 Uhr
ich sehe das für deinen fall unkritisch. "überwachung" muss man diffenzieren: es ist etwas anders, ob man einen benutzer am arbeitsplatz überwacht (tastatureingaben, webseiten, emails) oder welche offen zugänglichen dateien von dem benutzer XY bearbeitet wurden.

das könnte man ohne probleme als fehleranalyse deklarieren. der schutz vorhandener daten gehört ebenfalls zu deinen aufgaben.
Bitte warten ..
Mitglied: wbs2008
18.12.2008 um 12:18 Uhr
Hmm...
Ja aber das ist halt ne schwere Kiste, hier richtig zu entscheiden, weil:

§ 87 Absatz 1 Nr. 6 des Betriebsverfassungsgesetzes bestimmt, dass „Einführung und Anwendung von technischen Einrichtungen, die dazu bestimmt sind, das Verhalten oder die Leistung der Arbeitnehmer zu überwachen“, der Mitbestimmung des Betriebsrats bzw. im öffentlichen Dienst des Personalrats, vgl. § 75 Abs. 3 Nr. 17 BPersVG unterliegen.

Wenn es aber heißt Verhalten und Leistung...
Damit könnte der Benutzer selber gemeint sein, soll heißen ich überwache ihn persönlich oder eben ich überwache die Dateien...

Wenn ich aber innerhalb der Überwachungsrichtlinie nur den einen Benutzer definiere, hänge ich doch wieder in der Bresche...

Daher die Überlegung...

Edit:

Es gibt noch was...

Gemäß Ziffer 22 des Anhangs zur Bildschirmarbeitsverordnung darf „ohne Wissen der Benutzer […] keine Vorrichtung zur qualitativen oder quantitativen Kontrolle verwendet werden“.
Bitte warten ..
Mitglied: Jochem
18.12.2008 um 13:05 Uhr
Moin,
so wie ich das sehe, hängst Du Dich zu sehr an der "Überwachung" gem. LPVG bzw. BetrVG auf und machst Dir deswegen einen Kopf. In diesem Zusammenhang ist immer der einzelne MA das Ziel der Aktionen.
In dem von Dir beschriebenen Fall geht es aber nur sekundär um die bzw. den einzelnen MA (auch wenn Du die "Überwachung" der Aktivitäten eines MA durchführen sollst). Primäres Ziel wird die Sicherstellung der Datenintegrität auf den Servern sein (so vermute ich mal aufgrund der Situationsbeschreibung). Dazu kann ein Protokoll (Stichwort: Audit) geführt werden, welches die Aktivitäten der User auf Dateiebene festhält. Und hier schlägt dann auch das DSG(NW) zu: in § 29, Abs. 6 ist geregelt, daß derart erhobene Daten nicht für eine Leistungskontrolle genutzt werden dürfen. Und damit solltest Du aus der Nummer raus sein. Diese Info hat mir gerade unser DSB bestätigt.

Gruß J chem
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Soziale Netzwerke
LinkedIN - Verstoß gegen das Datenschutzgesetz?
Frage von winIT3264Soziale Netzwerke9 Kommentare

Hallo, ich habe da mal eine Frage die mich seit Wochen beschäftigt. Früher war LinkedIN meines Wissens eine seriöse ...

SEO
Webseite auf andere Domain aber Google sagt was anderes?
Frage von Motte990SEO10 Kommentare

Hallo Leute , ich habe seit ein paar tagen die Webseite von meiner Frau von der alten Test Domain ...

Viren und Trojaner
Antivirenlösung deutsch oder doch aus einem anderen Land ? Was sagt Ihr ? ...
gelöst Frage von LordNicon79Viren und Trojaner5 Kommentare

Hallo zusammen , ich habe heute einer Unterhaltung zwischen zwei Kollegen interessiert zugehört. Es ging um das Thema Antivirensoftware ...

Groupware
EGroupware: Mitarbeiter sagt einen Termin zu, aber ein anderer Name wird angezeigt
Frage von D1Ck3nGroupware

Hallo zusammen, Da ich im offiziellen Forum/Mailinglist von eGroupware noch keine Antwort gefunden habe frage ich hier noch mal: ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App

Tipp von kgborn vor 1 TagWindows 107 Kommentare

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...

Sicherheits-Tools

Achtung: Sicherheitslücke im FortiClient VPN-Client

Tipp von kgborn vor 1 TagSicherheits-Tools

Ich weiß nicht, wie häufig die NextGeneration Endpoint Protection-Lösung von Fortinet in deutschen Unternehmen eingesetzt wird. An dieser Stelle ...

Internet

USA: Die FCC schaff die Netzneutralität ab

Information von Frank vor 2 TagenInternet5 Kommentare

Jetzt beschädigt US-Präsident Donald Trump auch noch das Internet. Der neu eingesetzte FCC-Chef Ajit Pai ist bekannter Gegner einer ...

DSL, VDSL

ALL-BM200VDSL2V - Neues VDSL-Modem mit Vectoring von Allnet

Information von Lochkartenstanzer vor 2 TagenDSL, VDSL2 Kommentare

Moin, Falls jemand eine Alternative zu dem draytek sucht: Gruß lks

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Kann man mit einer .txt Datei eine .bat Datei öffnen?
gelöst Frage von HelloWorldBatch & Shell20 Kommentare

Wie schon im Titel beschrieben würde ich gerne durch einfaches klicken auf eine Text oder Word Datei eine Batch ...

Router & Routing
OpenWRT bzw. L.E.D.E auf Buffalo WZR-HP-AG300H - update
gelöst Frage von EpigeneseRouter & Routing11 Kommentare

Guten Tag, ich habe auf einem Buffalo WZR-HP-AG300H die alternative Firmware vom L.E.D.E Projekt geflasht. Ich bin es von ...

LAN, WAN, Wireless
WLAN Reichweite erhöhen mit neuer Antenne
gelöst Frage von gdconsultLAN, WAN, Wireless8 Kommentare

Hallo, ich besitze einen TL-WN722N USB-WLAN Dongle mit einer richtigen Antenne. Ich frage mich jetzt ob man die Reichweite ...

Windows 10
Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App
Tipp von kgbornWindows 107 Kommentare

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...