Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Samba, ADS, Domänenbenutzern Root Rechte geben

Frage Linux Samba

Mitglied: 49110

49110 (Level 1)

07.11.2007, aktualisiert 13.11.2007, 8862 Aufrufe, 2 Kommentare

Root Rechte und Standardgruppe unter Linux ändern?

Hallo zusammen,

habe ein kleineres Problem! Ich habe unsere Linux Server per Samba / Winbind mittels ADS an unsere Domäne verbunden! Es lässt sich alles perfekt verwalten, ich kann lokale berechtigungen auch Benutzern und Gruppen der Domäne zuteilen. Der Zugriff auf die Samba Shares funktioniert just perfect!

Da viele Domänenbenutzer auch per SSH und FTP auf den Linux Server zugreifen wollen, habe ich diese Dienste mittels PAM ebenfalls an die Domäne gekoppelt, funktioniert ebenfalls einwandfrei!

Wenn ich mich jetzt mit meinem Dämenennamen "manfred.mustermann" anmelde und in meinem Homeverzeichnis (/home/manfred.mustermann) eine Datei anlege steht die gruppenberechtigung auf Domänen-Benutzer, wie kann ich es handhaben dass er mir dort z.B. eine andere Gruppe aus der Domäne verwendet oder eine vorhandene Linux Gruppe ohne dass ich im nachhinein nen chmod machen muss? Ich will ungern die Standardgruppe auf dem Windows Server ändern, dort soll die Standardgruppe Domänen-Benutzer bleiben!

Des weiteren würde ich verschiedenen Benutzern aus der Domäne (Admins) gerne root Rechte geben, wie kann ich jetzt z.B. manfred.mustermann aus der Domäne Root rechte geben bzw. der lokalen Linux Gruppe Root hinzufügen?

Ich hab mal was von Gruppenmapping gelesen, auf umständlichen Wege wäre es möglich die gruppe root einer anderen gruppe unter windows zu mappen, aber ob das hinhaut mag ich zu bezweifeln!

Habt ihr irgendwelche Ideen / Lösungen?
Mitglied: haertie
09.11.2007 um 15:56 Uhr
Hallo,

ich habe fast das gleiche Problem und wäre an einer Lösung sehr interessiert. Ich hab mein Notebook unter Linux an unserer Firmendomain gebunden. Jetzt habe ich das Problem das z.B. für den Zugriff auf DRI nur die User der lokalen Gruppe "Video" haben. Deshalb bekomme ich bei 3d-Anwendungen immer fehler "kein dri". Klar könnte man jetzt in der xorg fuschen, aber ich habe ähnliches auch an anderen stellen.

Ich suche jetzt eine möglichkeit einen Domain-user in eine lokale gruppe zu schieben. Geht das überhaupt?
Bitte warten ..
Mitglied: 49110
13.11.2007 um 14:02 Uhr
Das geht bestimmt irgendwie man muss eben nur wissen wie, jedoch kommen leider keine Antworten mehr auf das Thema, so gings mir fast mit jedem post
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
RedHat, CentOS, Fedora
gelöst Einem besonderen Benutzer unter CentOS 7 shutdown Recht geben (2)

Frage von OIOOIOOIOIIOOOIIOIIOIOOO zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Server
gelöst Als Benutzer Root Datei veraendert (7)

Frage von TomTheCat zum Thema Server ...

Windows 10
gelöst Domänenbenutzer lokale Adminrechte (Domäne fehlt in Suchpfad) (7)

Frage von it-fraggle zum Thema Windows 10 ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Update

Microsoft Update KB4034664 verursacht Probleme mit Multimonitor-Systemen

(3)

Tipp von beidermachtvongreyscull zum Thema Windows Update ...

Viren und Trojaner

CNC-Fräsen von MECANUMERIC werden (ggf.) mit Viren, Trojanern, Würmern ausgeliefert

(4)

Erfahrungsbericht von anteNope zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows 10

Windows 10: Erste Anmeldung Animation deaktivieren

(3)

Anleitung von alemanne21 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
SAN, NAS, DAS
MSA 2050 RAID Konfig (20)

Frage von Leo-le zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Hosting & Housing
CNAME auf FTP funkt nicht mehr (7)

Frage von Wintektiv zum Thema Hosting & Housing ...