Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Samba Berechtigung durch Kennworteingabe

Frage Linux Samba

Mitglied: chb1982

chb1982 (Level 2) - Jetzt verbinden

14.10.2008, aktualisiert 23.10.2008, 4307 Aufrufe, 2 Kommentare

Moin,

bei uns in der Firma gibt es keine Domäne und kein AD sondern nur Arbeitsgruppen. Bisher hat das auch mehr oder weniger gut geklappt.
Bisher sind wir noch ohne Fileserver mit Benutzerberechtigungen sehr gut ausgekommen.

Jetzt ist der Fall eingetreten, dass wir ein Netzlaufwerk haben müssen auf das einige Benutzer nur lesen und andere schreibend zugreifen sollen.
Kann ich das mit Samba lösen ohne die ganzen Windowsbenutzer auf der Linuxkiste anzulegen?

Ich stelle mir das so vor, dass man beim Zugriff auf das Laufwerk Namen und Kennwort eingeben muss und anhand dessen Schreiberechte gegeben werden oder halt nicht.
Geht das so?

Gruß
Christoph
Mitglied: lemmi222
17.10.2008 um 12:27 Uhr
Die sauberste Lösung für das Problem wäre eine Domäne, um die Passworte zentral zu verwalten und nicht an jeder Maschine manuell synchronisieren zu müssen.

Da Du aber lieber bei einem Peer netz bleiben willst, und die Benutzer sich an der Freigabe anmelden sollen, würde ich einfach vorschlagen 2 Linux Benutzer in der gleichen Benutzergruppe zu erstellen und in samba zu übernehmen.

1. useradd -g users benutzer1
2. useradd -g users benutzer2

3. in smb.conf eintragen:
[Global]
security=user
...

[Freigabe]
path=/daten
read only=no
force create mask = 750
force directory mask = 750

4. Ordner für die Freigabe anlegen und Rechte setzen
mkdir /daten
chown benutzer1.users /daten -Rv

5. Benutzer in Samba anlegen:
smbpasswd -a root
smbpasswd -a benutzer1
smbpasswd -a benutzer2

Benutzer, die sich als benutzer1 anmelden können in der Freigabe lesen und schreiben.
benutzer1 kann nur lesen.

Für weitere Freigaben, in die alle benutzer schreiben können müßte die Rechtemaske in 777 geändert werden.

Gruß


Lemmi
Bitte warten ..
Mitglied: scan5416
23.10.2008 um 00:00 Uhr
Hi

Du kannst in der Konfiguration von Samba Benutzer oder Benutzergruppen definieren die nur read-only Zugriff haben.

Ich administriere mein Server wenn möglich über Webmin daher kene ich leider der Eintrag in der smb.conf nicht auswendig.

Es gibt da einen hacken (bitte korrigiert mich wenn ich falsch liege!)
Benutzergruppen bei diesem Eintrag müssen nicht mit einem @ beginnen sondern mit einem +.
Da bin ich mir aber nicht ganz sicher.

Gruss

scan
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung!

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Freigabe führt nicht zur Schreib-Berechtigung (11)

Frage von ElmaCx zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Kein Zugriff auf Netzwerk-Unterordner - trotz Berechtigung?! (4)

Frage von ordi303 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Win Server 2012R2 bzw 2016 als Backupdomaincontroller in einer Samba 3 Domäne

Frage von Franz-Josef-II zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (15)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (10)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...