Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Samba-Dienst eines Virtuellen Linux Servers über das Internet nutzen

Frage Linux Samba

Mitglied: Webbsta

Webbsta (Level 1) - Jetzt verbinden

02.02.2010 um 20:18 Uhr, 3080 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo zusammen!

Ich möchte ein Datenbank-gestütztes Kassensystem über einen Virtuellen Server mit Samba Dienst nutzen( gehostet bei 1und1; Homepage-Perfect). Es soll also ein Netzlaufwerk im Explorer erscheinen, dass man auf Wunsch auf mobilen Rechnern auch Offline Verfügbar gemacht werden soll.

Wie kann ich dies realisieren?

Viele Grüße!

Webbsta
Mitglied: kingkong
02.02.2010 um 21:20 Uhr
Wie möchtest Du ein Netzlaufwerk offline verfügbar machen? Leider verstehe ich nicht ganz, was Du eigentlich machen möchtest...
Bitte warten ..
Mitglied: datasearch
02.02.2010 um 21:51 Uhr
Hallo Webbsta,

bist du dir Sicher das du Samba meinst? Die HomepagePerfect hat zwar einen FTP aber keinen SMB/CIFS Zugang. Oder habe ich da etwas überlesen? Den FTP-Server kannst du unter Windows als Webordner in der Netzwerkumgebung nutzen. Offline bekommst du ihn nur mit einem FTP-Synchronisierungs-Tool.

Oder geht es dir um die MySQL Datenbank? Die wirst du nur offline bekommen, wenn du einen MySQL DUMP vom Server ziehst, lokal einen SQL installierst und hier das Dump wieder einspielst.

Sollte es doch möglich sein, per CIFS zu verbinden, musst du ein Netzlaufwerk mit NET USE verbinden und Offlinedateien aktivieren.
Bitte warten ..
Mitglied: Webbsta
03.02.2010 um 10:31 Uhr
Hallo!

Vielen Dank für Eure Antworten!
Ich hatte mir eigentlich vorgestellt, den betreffenden Ordner in dem sich zwei Access Datenbanken befinden, unter Windows XP Pro unter dem Menü "Offline Verfügbar machen". Wenn es andere Möglichkeiten als Samba, also FTP oder WebDAV, gibt, würde ich auch diese gerne nutzen.
Gibt es Zusatztools mit den man dies realisieren kann?

Vielen Dank!
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
03.02.2010 um 11:14 Uhr
Hast du schon einmal über das Thema "VPN" nachgedacht ?!
Bitte warten ..
Mitglied: datasearch
04.02.2010 um 10:50 Uhr
Wenn die Datenbank von mehreren Benutzern beschreibbar (Änderbar) sein soll, brauchst du zwingend zugriff auf Blockebene (Dateisystem, Laufwerksbuchstabe). Das liegt am Locking der Access-Datenbank. Wenn die Verbindung abbricht, gehst du das Risiko einer inkonsistenten Datenbank ein. Bei einem WaWi nicht so besonders von Vorteil.

SMB/CIFS von einem öffentlich erreichbarem Server würde ich prinzipiell nicht betreiben. Wie viel Budget hast du für das Projekt? Am einfachsten währe ein Terminalserver mit lokal installierem Access. Wenn hier die Verbindung abreißt, schließt sich nur das RDP-Fenster. Wenn die Benutzer die Verbindung wiederherstellen, kann weitergearbeitet werden.

Für die Offline-Kopieren Funktion:
Anweisung schreiben das änderungen an der Datenbank von lokalen Kopien NICHT auf den TS zurückgespielt werden können. Nun auf dem TS IIS installieren und den Zugriff ausschließlich per Zertifikat und über HTTPS zulassen. Nun erstellst du von einem Admin-PC eine kleine CA und erstellst für alle User Zertifikate. Die CRL musst du nach einer Sperrung im schlimmsten Fall per Hand auf den Server kopieren. Zertifikate an alle User die die DB offline brauchen herausgeben, und einen Link auf die URI der Datei per Shortcut "Datenbank Herunterladen" auf den Desktop legen. Dank Zertifikat supereinfach und ohne Eingabe weiterer Zugangsdaten (was du aber zusätzlich noch machen kannst).

Kosten für 5 User:
Hardware-Server: ~1000,-€
Windows Server Lizenz ~ 500€
TS CAL 5er Pack ~ 500€
2MBit Internet-Festanbindung in der Zentrale ~ 200€/Monat
Administration ~ 10h/Monat

Fertig. Alles sauber umgesetzt. Ein rootserver kostet dich auch 99 EUR Einrichtung und ca. 70EUR/Monat. Noch Argumente dagegen? Barcode-Scanner und Bondrucker kannst du mit dem TS remote verbinden. Kein problem
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Backup
Backup von virtuellen Maschinen eines Linux KVM Hosts (3)

Frage von capsob zum Thema Backup ...

Samba
gelöst Samba 4.2.14 - 4.4.2 auf Debian 8.4 (2)

Frage von internet2107 zum Thema Samba ...

Samba
Samba 3 - Neuer Logonserver (2)

Frage von schneerunzel zum Thema Samba ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Umstellung SHA 1 auf SHA 2 - Migration der CA von CSP auf KSP

Tipp von Badger zum Thema Windows Server ...

Windows 10

Quato DTP94 unter Windows 10 x64 installieren und verwenden

Anleitung von anteNope zum Thema Windows 10 ...

Windows 10

Win10 1703 und Nutzerkennwörter bei Ersteinrichtung - erstaunliche Erkenntnis

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
gelöst Raid-Controller (Areca) Datenverlust trotz R5 (16)

Frage von sebastian2608 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Server-Hardware
HP ProLiant DL380 G7, POST Error: 1785-Drive Array not Configured (10)

Frage von Paderman zum Thema Server-Hardware ...

Microsoft Office
gelöst Office 365 Pro Domäne einrichten OHNE Webseite (9)

Frage von thklemm zum Thema Microsoft Office ...

Voice over IP
48 Port VOIP Switch mit POE gesucht (8)

Frage von brutzler zum Thema Voice over IP ...