Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Samba freigaben

Frage Linux Samba

Mitglied: Zero-Cool2

Zero-Cool2 (Level 1) - Jetzt verbinden

17.09.2005, aktualisiert 18.09.2005, 7678 Aufrufe, 13 Kommentare

Hallo,

meine problehm ist meiner meinung nach ziehmlich abstrakt, es geht nähmlich um folgendes.
Mein samba server lauft aber wenn ich ihn hochfahre und dann auf ihn zugreifen will sagt er

netzwerk ..... nicht gefunden

wenn ich danach auf dem linux server in denn besagten ordner gehe wir nenen ihn mal xy,
und nur so guck und dann mit meinem Win2000 wieder conecte geht es Oo

MFG Zero,

danke schon mal im voraus
Mitglied: hanswurscht
17.09.2005 um 13:34 Uhr
Hi,

fungiert Dein Server als Domänencontroller oder nur als Workgroup?
Kann es sein, dass Dein Win2k-Rechner erst etwas braucht, um zu erkennen, dass der Samba da ist?
Findet der Win2k-Rechner den Samba über die Netzwerkumgebung sofort zu Beginn Deiner Sitzung?

MfG
Hanswurscht
Bitte warten ..
Mitglied: Zero-Cool2
17.09.2005 um 14:01 Uhr
is workgroup netz und der samba wird gefunden aber er sagt erst ma kann nicht ferbunden werden

wenn ich dann in linux in den ordner geh kann ich dann auch verbinden habe es auch an einem 2 pc mit win xp aus probiert das gleiche
Bitte warten ..
Mitglied: hanswurscht
17.09.2005 um 14:34 Uhr
Stimmen die Zugriffsrechte bzw. kannst Du Dich am Samba von Windows aus anmelden?
Bitte warten ..
Mitglied: kyo
17.09.2005 um 15:17 Uhr
ist dein samba auch richtig gestartet?
Ist /etc/init.d/nmb + smb gestartet?
Samba schonmal neu gestartet?
Du solltest auch den Portmap mal neustarten...

Verbindest du ein Netzlaufwerk oder gehst du über Netzwerkumgebung?
Hast du irgendein firewall am server? fragen über fragen ;)
Bitte warten ..
Mitglied: Zero-Cool2
17.09.2005 um 15:27 Uhr
eine firewall ist auf dem server

ich kann den samba an pingen geht ich kann verbinden (pw eingeben) aber dann kommt fehlermeldug. wenn ich in den ordner xy in linux reingeh geht es auch ohne smb restart und alles

der samba startet automatich

zugriffs rechte stimmen
Bitte warten ..
Mitglied: kyo
17.09.2005 um 15:31 Uhr
welche version nutzt du?
Schonmal ein update gemacht?
Hast du einen Samba-User angelegt der auch im System existiert? Das ist vorraussetzung für den zugriff....
Poste mal dein Konfig....
Bitte warten ..
Mitglied: Zero-Cool2
17.09.2005 um 16:02 Uhr
mhhh es kann seine das ich an euch oder ihr an mir vorbei redet :o)

ich kann doch verbinden aber erst wenn ich im ordner unter linux war
___________________________________________________________________________

kann das sein das denn server oder linux selber stört das das auf ner anderen HDD is, nehmlich ein hintergrund lädte er auch net und sagt das es die datei nicht gibt die gibt es aber

____________________________________________________________________________

Config

[global]
workgroup = ARBEITSGRUPPE
encrypt passwords = Yes
writeable = yes
security = share
passdb backend = smbpasswd

[MP3s]
comment = Musiksammlung
path = /data1/daten/Media/mp3s/
read only = No
writeable = yes
create mask = 700
directory mask = 700
valid users = Dad2
browseable = yes

[Software]
comment = Software
path = /data1/daten/software/
read only = No
writeable = yes
create mask = 700
directory mask = 700
valid users = zero2
browseable = yes
Bitte warten ..
Mitglied: hanswurscht
17.09.2005 um 16:58 Uhr
Hi!
In Deinem anderen Posting hab ich ja schon mal auf die Rechte hingewiesen. Du hättest dort auch Nachfragen können, wenn Du etwas nicht verstehst.

Wenn Du als zero2 auf die MP3-Sammlung zugreifen möchtest, geht das nicht, da der User dad2 der gültige Benutzer ist und Du nur ihm (create mask =700; directory mask = 0700) die Rechte gegeben hast. -> create mask = 777, directory mask = 777, dass jeder zugreifen darf (Vollzugriff)

Die Samba-Version ist dahingehend interessant, weil evtl. irgendwelchen Fehler mit Deiner Version schon bekannt bzw. behoben sind.

Wenn Du Dich am Server in das Verzeichnis reingehst (in welches?) als welcher User gehst Du da rein?

Du kannst auch einer ganzen Gruppe den Zugriff auf ein Verzeichnis gewähren:
valid users = @GRUPPENNAME (die User müssen halt in der Gruppe sein)

Linux ist es eigentlich egal, auf welcher Festplatte es installiert ist (da gab es früher mal Probleme).

Nun ja viel Erfolg
Hanswurscht
Bitte warten ..
Mitglied: Zero-Cool2
17.09.2005 um 18:57 Uhr
Linux ist es eigentlich egal, auf welcher
Festplatte es installiert ist (da gab es
früher mal Probleme).

mhh also früher was heist das ?

aber ich denkl das es daran wiegt
Bitte warten ..
Mitglied: hanswurscht
17.09.2005 um 20:08 Uhr
Das Problem bestand so lange, wie die boot-Partition innerhalb des Intervalls [1;1024] der Festplattenzylinder der primären Festplatte sein musste.
Bitte warten ..
Mitglied: Zero-Cool2
18.09.2005 um 13:06 Uhr
aber ich glaube das ist es

weil ich habe das ganze also einen ordner namens server auf die erst gemacht und jetzt gehts

nur mal so gefragt wie sieht es aus mit einem virenscanner aus der unter linux lauft aber auch die windows-files durch sucht gibts so was ??
Bitte warten ..
Mitglied: hanswurscht
18.09.2005 um 13:37 Uhr
Hi!
Ohne Beantwortung unserer Fragen, wird es langsam sehr mühsig Deine zu beantworten!!!
Beantworte uns mal unsere Fragen und wir können Dir weiterhelfen. Ansonsten drehen wir uns im Kreis.
Nur so zur Info: Falls Dein Linux nicht oberhalb des 1024-Zylinders installiert werden hätte können, würde es nicht laufen. Und zwar nicht nur ein bißchen nicht laufen, sondern überhaupt nicht. Ganz einfach.

Desweiteren versuch etwas präziser Dein Vorgehen zu beschreiben und verwende nach Möglichkeit auch einen zweiten Satz, wenn der erste das Problem nicht genau beschreibt.

Es gibt glaube ich, von Antivir was (es soll wahrscheinlich auch kostenlos sein) der auf Linux installiert wird und dann auch Windows scannt.

Viel Erfolg!
Bitte warten ..
Mitglied: Zero-Cool2
18.09.2005 um 17:13 Uhr
Sry hans,

aber ihr erzählt mir was, in probier rum und bin einen schritt weiter und dann frage ich weiter. Weil wenn ich sage das prob ist so und so und ihr sagt mir ganze genau wie ich es hien bekomme das es läuft das is doch so einfach und macht keinen spass

herzlichen dank hans

mfg Zero
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...