Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Samba PDC Umzug in neues Subnetz

Frage Linux Samba

Mitglied: kruemeltee

kruemeltee (Level 1) - Jetzt verbinden

19.08.2010 um 16:39 Uhr, 3444 Aufrufe, 2 Kommentare

Umzug eines PDC in ein anderes Subnetz ... was muss ich beachten.

Hallöchen alle miteinander

Wir haben hier ein mittelständiges Firmennetzwerk bestehend aus mehreren Subnetzen. Jedes Subnetz hat eine Firewall welche mit einer Zentralen Firewall in einem anderen Subnetz per VPN verbunden ist. Der Mittelpunkt unseres Unternehmens hat sich von Zeit zu Zeit immer mehr in mein Reich begeben. Das beinahe letzte, was noch im "alten" Zentrum stehen geblieben ist, ist unser einziger Domain Controller (auf Linux Basis).
Die Rechner selbst sind kaum noch in der Domäne sondern agieren lediglich noch als Terminals. Im Zentrum (bei mir) befinden sich mehrere Terminalserver welche in der Domäne hängen und worauf die Leute eben arbeiten. Darüber hinaus sind noch einige andere Server, welche ebenfalls in der Domäne hängen, allerdings auch beinahe ausschliesslich bei mir stehen.

Auf meiner Wunschliste steht nun zum einen, den PDC ebenfalls zu mir zu holen (er bekommt also schlichtweg eine andere IP, ansonsten bleibt alles andere gleich).

Nun die Frage, was kann hierbei alles passieren? Worauf muss ich achten ... wie gehe ich am besten vor?

Ich hab den Tip bekommen, zunächst den PDC zu klonen und den Klon bei mir hin zu stellen, den anderen erst einmal abzuschalten und dann meinen hier zu aktivieren um zu prüfen, ob es denn so einfach geht. Wenn nicht, soll ich einfach den anderen wieder aktivieren und meinen deaktivieren und schon soll alles wieder beim alten sein. Ist das korrekt? Vielleicht kann mir ja jemand Tips geben ...

Gruß Maddin
Mitglied: micneu
20.08.2010 um 14:16 Uhr
also das mit dem backup ist IMMER eine gute sache, da es sich um ein linux mit samba handelt sollte es eigentlich kein problem machen.
das einzige du solltest die ip´s im linux und im samba ändern (manchaml wird das gemacht), prüfen wie die netlogon scripte arbeiten
(ip einträge), welche samba version setzt du ein?
mach doch einfach erstmal eine virtuelle kiste draus.....

gruß michael
Bitte warten ..
Mitglied: kruemeltee
23.08.2010 um 08:33 Uhr
also ... der Server ist schon ein Weilchen alt ... daher nutze ich derzeit noch die Samba version 3.0.2 ... aber wie sagt man so schön? never touch a running system
Die Netlogon Skripte werde ich überprüfen ... kann sein, daß dort explizit die IP drin steht, aber sicher bin ich mir nicht. Die IP würde ich vor dem Herunter fahren einfach ändern ... nur die Frage ... ich habe einem Gerücht leicht glauben geschenkt und dieser meinte es könnte unter umständen passieren (bei Windows weiß man ja nie), daß sich ein in unserem netz befindlicher Server plötzlich der Meinung ist, PDC sein zu müssen, wenn der Samba PDC nicht mehr vorhanden ist. Kann soetwas auftreten?

Gruß Maddin

P.S.: zwecks der Logonscripte sag ich nochmal bescheid
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
Tipps & Tricks

Wie Hackt man sich am besten in ein Computernetzwerk ein

(29)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Tipps & Tricks ...

Humor (lol)

Bester Vorschlag eines Supporttechnikers ever: APC

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Humor (lol) ...

Windows Server

Exchange 2010 Active Directory und Windows Server 2016

(4)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Internet
gelöst Mitarbeiter surft auf unerwünschter Seite - Wie damit umgehen? (38)

Frage von sabines zum Thema Internet ...

Netzwerke
Wie erstelle ich ein Intranet (19)

Frage von Leonardnet zum Thema Netzwerke ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Eintägige Netzwerkunterbrechung trotz Backupleitung (15)

Frage von iAmbricksta zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Netzwerke
VPN-Server einrichten PPTPD-Einrichtung gescheitert (15)

Frage von MIlexx zum Thema Netzwerke ...