Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Samba Server einrichten

Frage Linux Samba

Mitglied: JLN325

JLN325 (Level 1) - Jetzt verbinden

17.07.2012 um 16:11 Uhr, 8496 Aufrufe, 6 Kommentare

Benötige Hilfe bei der Konfiguration

Hallo,

gleich vorweg erstmal, ich hatte bisher kaum bis gar keinen Umgang mit Linux & Servern, nehmts mir deswegen nicht gleich übel wenn allzu offensichtliche Fehler drin sein sollten.

Ich möchte gerne einen Samba Server einrichten, indem es einen Order "Daten" gibt welcher für
beide User (User A + B) frei zugänglich ist, und jeweils einen Ordner A nur für User A und einen Ordner B nur für User B.

Samba läuft auf Ubuntu 12.04. Konfigurieren tue ich das ganze über das Tool Gadmin-Samba 0.3.2.

Dort habe ich die 3 Ordner jeweils unter Freigaben eingetragen.
Bei "Zugriff erlaubt" habe ich jeweils schon die richtigen User eingetragen.

Im Reiter Benutzer sind diese inkl. Passwort auch schon eingetragen.

Beim ersten Reiter "Server-Einstellungen" habe ich bei "Namen des Servers" den Namen eingetragen und den "Arbeitsgruppen- oder Domänen-Name".
Sicherheitsstufe steht auf Benutzer.
Bei erlaubte Rechner und Netzwerke habe ich zu Testzwecken die IP meines Windows 7 Notebooks eingetragen um von dort zu testen ob ich Zugriff bekomme.
Bei "Diesen Server anzeigen als" steht z.b. die IP: 192.168.0.255

Wenn ich vom Windows Notebook versuche drauf zuzugreifen mit \\192.168.0.255 kommt die Meldung das auf die IP nicht zugegriffen werden kann.

Wenn ich dann vom Windows Notebook der Domäne beitreten möchte kommt die Meldung: Es konnte keine verbindung mit dem Domänen-controller hergestellt werden.

Wie richte ich den Domänencontroller ein (was brauche ich dafür überhaupt??) bzw sind überhaupt meine Einstellungen richtig??

Vielen Dank schonmal

Grüsse JLN






Mitglied: Philtaer
17.07.2012 um 16:16 Uhr
Für den reinen smb server brauchst du keinen dc.

Versuch mal beim verbindungsversuch //192.168.0.255/ordner anzugeben.
Bitte warten ..
Mitglied: Alchimedes
17.07.2012 um 16:19 Uhr
Hallo,

die Freigabe kann nicht nur die IP Adresse sein. Sondern muss lauten:

\\ip-addresse\freigabe

Ausserdem die 255 ist die Broadcastaddresse.
Bitte warten ..
Mitglied: JLN325
17.07.2012, aktualisiert um 16:33 Uhr
Ich habs jetzt versucht mit \\192.168.0.255\Daten und mit der IP Adresse des Ubuntu PCs. Immer die gleiche Meldung das kein Zugriff besteht.

Die 3 Order heisen: Daten, Homedrive A und Homedrive B
Benutzer sind PCA und PCB

Hier mal die ganze Konfiguration:



[global]
netbios name = Sambaserver
server string = Samba file and print server
workgroup = samba
security = user
hosts allow = 192.168.1.132
interfaces = 127.0.0.1/8 192.168.0.0/24
bind interfaces only = yes
remote announce = 192.168.0.255
remote browse sync = 192.168.0.255
printcap name = cups
cups options = raw
log file = /var/log/samba/samba.log
max log size = 1000
username level = 6
password level = 6
unix password sync = yes
socket options = TCP_NODELAY SO_RCVBUF=8192 SO_SNDBUF=8192
local master = no
domain master = no
os level = 33
logon drive = m:
logon home = \\%L\homes\%u
logon path = \\%L\profiles\%u
logon script = %G.bat
name resolve order = wins lmhosts bcast
dns proxy = no
client use spnego = no
client signing = no
client schannel = no
server schannel = no
allow trusted domains = no
obey pam restrictions = yes
enable spoolss = yes
follow symlinks = no
update encrypted = yes
passwd chat timeout = 120
username map = /etc/samba/smbusers
passwd program = /usr/bin/passwd '%u'
passwd chat = *New*password* %n\n *ReType*new*password* %n\n *passwd*changed*\n
add user script = /usr/sbin/useradd -d /dev/null -c 'Samba User Account' -s /dev/null '%u'
add user to group script = /usr/sbin/useradd -d /dev/null -c 'Samba User Account' -s /dev/null -g '%g' '%u'
add group script = /usr/sbin/groupadd '%g'
delete user script = /usr/sbin/userdel '%u'
delete user from group script = /usr/sbin/userdel '%u' '%g'
delete group script = /usr/sbin/groupdel '%g'
add machine script = /usr/sbin/useradd -d /dev/null -g sambamachines -c 'Samba Machine Account' -s /dev/null -M '%u'
machine password timeout = 120
idmap uid = 16777216-33554431
idmap gid = 16777216-33554431
template shell = /dev/null
winbind use default domain = yes
winbind separator = @
winbind cache time = 360
winbind trusted domains only = yes
winbind nested groups = no
winbind nss info = no

[homes]
comment = Home Directories
path = /home
valid users = %U
read only = no
locking = no
strict locking = no

[netlogon]
comment = Network Logon Service
path = /var/lib/samba/netlogon
read only = no
locking = no
strict locking = no

[profiles]
comment = User Profiles
path = /var/lib/samba/profiles
read only = no
create mode = 0600
directory mask = 0700
locking = no
strict locking = no

[printers]
comment = All Printers
path = /var/spool/samba
printable = yes
locking = no
strict locking = no

[pdf-documents]
path = /var/lib/samba/pdf-documents
comment = Converted PDF Documents
admin users = %U
writeable = yes
guest ok = yes
locking = no
strict locking = no

[pdf-printer]
path = /tmp
comment = PDF Printer Service
printable = yes
guest ok = yes
use client driver = yes
printing = bsd
print command = /usr/bin/gadmin-samba-pdf %s %u
lpq command =
lprm command =

[Daten]
path = /srv/Daten
comment = Fileserver
valid users = scs pca pcb smbguest
write list = scs pca pcb smbguest
read only = no
available = yes
browseable = yes
writable = yes
guest ok = yes
public = yes
printable = no
locking = no
strict locking = no

[Homedrive B]
path = /srv/Homedrive B
comment = PCB
valid users = pcb
write list = pcb
read only = no
available = yes
browseable = yes
writable = yes
guest ok = no
public = no
printable = no
locking = no
strict locking = no

[Homedrive A]
path = /srv/Homedrive A
comment = PCA
valid users = pca
write list = pca
read only = no
available = yes
browseable = yes
writable = yes
guest ok = no
public = no
printable = no
locking = no
strict locking = no
Bitte warten ..
Mitglied: Alchimedes
17.07.2012 um 16:51 Uhr
Hallo,

1)
Wenn Du die 255 wirklich benutzt beachte:
http://de.wikipedia.org/wiki/Broadcast

2)
Sind die Dienste nmbd und smbd gestartet?
Im Terminal mal :

ps aux | grep nmbd (b.z.w smbd) reinkloppen.

3) Sind die user in der smbpasswd? ( Also in der smb Gruppe? )
Im Terminal : id username

4)
Ist der Samba von den Clients via ping erreichbar?

5)
Wie ist die Netzwerkkonfiguration auf dem Samba?

Terminal: ifconfig

kann sein das Du hier noch virtuelle Schnittstellen eintragen musst.

Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: ratzla
17.07.2012 um 21:39 Uhr
ich habe nicht alles in der tiefe durchgesehen, aber die Zeile
hosts allow = 192.168.1.132
beschränkt den Zugriff unötig auf eine einzige IP.

hosts allow = 192.168.0.0/24
würde den Zugriff von den Maschinen aus dem Bereich 192.168.0.x zulassen
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
18.07.2012 um 00:05 Uhr
Hi,

wie die Kollegen schon sagten:

192.168.0.255 ist garantiert falsch, es sei denn Du hättest dein netz größer als /24 eingestellt, was aber unwahrscheuinlich ist.

Benutz mal die IP-Adresse des Linux-Systems zum Zugriff.

lks
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
gelöst Firma mit 8 PCs über Server einrichten (14)

Frage von Maddobs zum Thema Windows Netzwerk ...

Server-Hardware
gelöst Fujitsu Server RX300 S5 einrichten (10)

Frage von samkr1 zum Thema Server-Hardware ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...

Windows Server
Suche passender Treiber (12)

Frage von stolli zum Thema Windows Server ...

Peripheriegeräte
Wlan stört Funkmaus (11)

Frage von Falaffel zum Thema Peripheriegeräte ...

Peripheriegeräte
gelöst USB Festplatte verliert Laufwerksbuchstabe (9)

Frage von cese4321 zum Thema Peripheriegeräte ...