Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Samba Share auf port 139 und Windows 7 über Router

Frage Linux Samba

Mitglied: mike59

mike59 (Level 1) - Jetzt verbinden

20.10.2011, aktualisiert 18:53 Uhr, 7421 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,
Mein Problem ist es, mit Windows auf eine Samba freigabe zuzugreifen, die ich über mehrere Router nur erreichen kann.
Unter WIndows XP funktioniert die Freigabe.
Die Ursache liegt vermutlich an dem neuen SMB protokoll mit Port 445.
Leider kann ich, da ich das Passwort der Router nicht habe, den Port 445 nicht zusätzlich freischalten, und der Systemadmin des Servers will auch kein update von Samba durchführen.
Also suche ich eine Möglichkeit unter Windows 7 SP1 mit Port 137 bis 139 das alte SMB Protokollzu aktivieren.

Gruß

Mike

Hi,

unter XP funktioniert diese konfiguration.

Pc - LAN - Router1-Router2- Router3- sambaserver

Unter WIndows 7 leider nicht.
Mitglied: aqui
20.10.2011 um 19:55 Uhr
Vista und Win 7 nutzen NTLMv2 statt NTLM wie XP als Default. Du musst das einfach umstellen bei Win7 auf NTLM dann klappts auch wieder mit Samba und Winblows 7:
Guckst du hier wie es geht:
http://www-pc.uni-regensburg.de/systemsw/vista/samba.htm
Die Settings mit secpol.msc sind identisch bei Win7
Bitte warten ..
Mitglied: mike59
21.10.2011 um 11:26 Uhr
Hallo,

danke für die Antwort.
Der Link ist super, bestätigt aber mein Problem in der Tabelle ganz unten.

Das Windows 7 mit Samba 2.x so nicht funktioniert. Insbesondere dann nicht, wenn man die Router nicht umprogrammieren kann.
Wer hat da noch eine Idee??

Mike
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
24.10.2011 um 11:16 Uhr
Das ist Unsinn, denn mit einem Router hat das rein gar nichts zu tun ! Jeder Dummie weiss das ein Router lediglich auf dem OSI Layer 3 also der IP Ebene arbeitet. Der sieht also gar nicht was für Applikationen über ihn kommunizieren da er einzig und allein nur die IP "sieht" und danach entscheided wie und wo er das Paket forwardet.
Vergiss diesen Unsinn also im Zusammenhang mit Samba und NTLM Authentisierung. Port 445 war schon immer und seit Urzeiten der Port in dem die Produktivdaten bei SMB/CIFS kopiert wurden. OK, um fair zu bleiben ab Windows 2000 aber das ist ja auch schon Lichtjahre her....
Scheinbar hast du die Zusammenhänge immer noch nicht richtig verstanden wie man aus deiner o.a. Aussage schliessen kann
Klar SO ohne Eingriff kann es nicht funktionieren wenn du eine alste Samabe Version einsetzt, da eben das NTLM Protokoll gewechselt hast.
Wenn du allerdings Win 7 so umstellst das es NTLM v1 und 2 macht dann klappt alles wunderbar...und das auch natürlich mit einem Router im Pfad, denn der hat logischerweise damit nichts zu tun !
Wo ist nun also dein Problem ?? Wenn du die Win 7 Clients partout nicht umstellen kannst oder willst musst du deine Samba Version updaten...das ist dann folgerichtig !
Alles andere ist unsinnige Raterei oder Kristallkugel !
Bitte warten ..
Mitglied: mike59
26.10.2011 um 12:22 Uhr
Hallo,

danke für die Antwort.
Leider hast Du meine Frage nicht verstanden.
Am Samba und an den Routern kann ich keine Einstellung ändern. Und port 445 wird nicht weitergeleitet, das habe ich getestet.

Mike
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
27.10.2011 um 12:01 Uhr
Und du hast die Antwort nicht verstanden
Ein Router blockiert erstmal gar nichts sofern er kein NAT (Adress Translation) macht was ein "normaler" Router ja auch nicht tut !!
Da ein Router auf OSI Layer 3 Ebene arbeitet "sieht" er so oder so nur IP Adressen und sonst nix. Ob das TCP 445 oder TCP irgendwas ist was über ihn geroutet wird ist ihm herzlich egal, solange er Absender und Empfänger IPs lesen kann, denn nur DIE sind relevant für ihn !
Wenn du allerdings eine Firewall statt eines Routers dazwischen hast oder der Router NAT macht, dann hast du verloren !!
Es hat auch niemand davon geredet das du Samba anpassen musst sondern es ging um Windows 7 !! Also die Client Seite. Da musst du auf NTLMv1 umstellen NICHT am Samba.
Also wenn du unterstellst die Fragen nicht zu beantworten dann lese auch bitte die Antworten genau durch !!
Fazit:
Wenn die Firewall TCP 445 blockt und du zusätzlich auch den Win 7 Client nicht auf NTLMv1 umstellen kannst hast du keinerlei Chance das zum Fliegen zu bringen. Das ist dann von vorn herein zum Scheitern verurteilt !!
Case closed !
http://www.administrator.de/index.php?faq=32
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows 10
gelöst Windows 10 SAMBA Share in Empfangsrichtung langsam (7)

Frage von Estrichleger zum Thema Windows 10 ...

Windows 8
Probleme mit DFS-Share-Mappings unter Windows 8 - 2012R2 (6)

Frage von niederbayer zum Thema Windows 8 ...

Netzwerkmanagement
gelöst Gäste WLAN vom eigenen Netz trennen mit einem eigenen Port am Router? (9)

Frage von M.Marz zum Thema Netzwerkmanagement ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...