Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

SAN Hyper-V Hochverfügbar

Frage Hardware SAN, NAS, DAS

Mitglied: iceboxyz

iceboxyz (Level 1) - Jetzt verbinden

06.09.2011, aktualisiert 12:37 Uhr, 3683 Aufrufe, 7 Kommentare

Aufbau einer Hochverfügbarkeit

Servus Miteinander,

ich bin gerade dabei eine Hocfhverfügbarkleit aufzubauen/planen und hab da noch ein paar kleine Schwierigkeiten.
Vielleichrt weiss ja einer Rat.

Konstellation:

2 Standorte mit je einem Server. die Server sind als Hyper-V Cluster verbunden, so dass wenn ein Standort Server ausfällt der andere übernehmen kann.

Im Hintergrund läuft in jedem Standort ein FC-SAN, mit eingerichtetem Lun's. Soweit so gut.

Wenn ein Server ausfällt, kein Problen die VM's switchen, da die SANs syncron laufen findet der Cluster die Resource auf der anderen Seite und fährt die VM wieder hoch.

So jetzt das Problem: was mach ich wenn ein SAN ausfällt. Wie bekomme ich den Server dazu auf das andere SAN automatisch umzuswitchen ?

Grüsse Torsten
Mitglied: Dani
06.09.2011 um 12:36 Uhr
Moin Torsten,
na ganz einfach: In dem du die SAN's als Cluster laufen lässt. Allerdings gibt es nicht viele Hersteller die das können. Welches Produkt hast du im Einsatz?


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: iceboxyz
06.09.2011 um 12:48 Uhr
Im moment noch keine ... wollte aber die neun DELL MD3600f ob die Clusterfähig sind muss ich mal klären ....

danke erstmal für den Tip.

noch mehr solcher guten Vorschläge?

Und weiss einer ein paar SAN's die das können
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
06.09.2011 um 12:54 Uhr
Wie dick (Bandbreite) ist den die Leitung zwischen den beiden Standorten und wie viel ist dort bisher vom Traffic her belegt?
Wie viel Maschinen sollen denn auf beiden Servern parallel laufen? Wie groß wird die durchschnittliche Datenmenge zum Sycronisieren sein?
Verbaue bloß Festplatten mit 15k und SAS oder FC wenn möglich.
Rechne dir auch aus, was du an I/O Leistung für das Storage aktuell benötigst + 20-30% Reserve.
Die Sycronisierung muss/soll in Echtzeit auf dem Storage erfolgen?

Das sind alles Faktoren die berücksichtigen solltest.
Bitte warten ..
Mitglied: iceboxyz
06.09.2011 um 14:37 Uhr
Bandbreite sind 8 GB traffik ist nicht arg hoch da die user meistens über terminal AppliKation arbeiten.
user habe ich ca 200 und es stehen 4 bis % hyper-V server zur Debatte. Datenmenge ghabe ich ca 1,8 bis 2 Terra
ja klar sind SAS Platten und Echtzeit muss auch sein weil ein Active Active Cluster geplant ist...
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
06.09.2011 um 14:51 Uhr
Ich meinte eher, was ihr für eine WAN-Verbindung zwischen den beiden Standorten habt, z.B. 10MBit SDSL o.ä.
Soll der Hyper-V nur für Servervirtualisierung genutzt werden oder auch mal VDI?!

Echtzeit wird kein Spaß... d.h. normalerweiße du brauchst 2 identische Storagesysteme mit gleicher Anzahl von Festplatten.
Wir setzen bei uns Netapp Metrocluster ein. Rechne mal mit 150.000,00€ aufwärts wenn es reicht. Ist aber die Luxusvariante... mit SnapMirror synchron sollte es aber auch gehen. Ist eben die Frage wie lang der Ausfall sein darf...
Bitte warten ..
Mitglied: iceboxyz
06.09.2011 um 15:30 Uhr
"Standorte" sind zwei Häuserblocks ausseinader und direkt mit 8GB Glas verbunden.
erst mal nur Server Virtualisierung .
Bitte warten ..
Mitglied: laster
06.09.2011 um 16:35 Uhr
Hallo,

schau mal bei NetApp rein, die können Spiegelung auf SAN-Ebene. Kannst aber auch eine Virtualisierung von Datacore dazwischen hängen, damit kannst Du günstigere SAN's hochverfürbar machen.

vG
LS
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Hyper-V
Hyper-V Prüfpunkte lassen sich nicht löschen (1)

Frage von gFACEk zum Thema Hyper-V ...

Exchange Server
Hyper-V für Exchange 2016 - Festplattenkonfiguration Best Practice (12)

Frage von Flinxit zum Thema Exchange Server ...

Hyper-V
gelöst Hyper-V-Maschinen träge bzw. langsam (16)

Frage von 133523 zum Thema Hyper-V ...

Windows 10
Offline HDD in Hyper-V VM nutzten (5)

Frage von banane31 zum Thema Windows 10 ...

Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Systemdateien
NTFS und die Defragmentierung (26)

Frage von WinLiCLI zum Thema Windows Systemdateien ...

LAN, WAN, Wireless
Zwei Subnetze mit je eigenem Router und Internetzugang verbinden (18)

Frage von hannsgmaulwurf zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
WIndows Server 2016 core auf dem Intel NUC NUC5i5RYK i5 5250U (17)

Frage von IxxZett zum Thema Windows Server ...