Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Exchange Server

GELÖST

SAN-Zertifikat für SBS 2008 danach Fehlermeldung im Outlook

Mitglied: Bovarian

Bovarian (Level 1) - Jetzt verbinden

29.11.2012 um 09:21 Uhr, 1831 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo zusammen,

ich habe das Problem, dass ich für externe Geräte wie z. b. iPad und Windows Surface einen Zugang auf den Exchange einrichten muss.
Mit den iOS-Geräten war das ja alles kein Problem, da ich hier die Zertifikatsfehlermedung ignorieren kann.
Das Surfacetablet lässt die allerdings nicht zu.
Also habe ich ein neues Zertifikat mit der internen CA erstellt.
Der primäre Name ist der FQDN des Exchange aus dem internen Netz.
Als "Subject Alternative Name" habe ich den WINS Namen den externen Namen und laut Empfehlung vom Technet
die autodiscover Einträge hinzugefügt.
Der Public Key der CA ist auf den externen Geräten importiert funktioniert wunderbar.

Jetz bekomme ich allerdings im internen Netz im Outlook die Meldung:

Sites

Informationen die sie mit dieser Webseite austauschen usw.

Die ersten beiden Haken sind grün also Zertifikat gültig und vertrauenswürdig,
aber der Name stimme nicht überein.
Lasse ich mir dann das Zertifikat anzeiegen wird als Name aber der FQDN des Servers angezeigt.

Über welchen Namen greift den Outlook auf den Exchange zu, dochnicht über WINS, oder?

Hat jemand eine Idee?

Vielen Dank
Mitglied: GuentherH
29.11.2012 um 11:03 Uhr
Hallo.

Über welchen Namen greift den Outlook auf den Exchange zu

Sinnvollerweise über den externen FQD. Wenn du von extern z.B. auf Webmail.deine_Firma.de zugreifst, dann muss auch das Zertifikat auf diesen Namen ausgestellt sein.

Führe im SBS den entsprechenden Assistenten aus, der weiß was er tun muss

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: Bovarian
29.11.2012 um 11:20 Uhr
Hallo Günther,

vielen Dank für deine Antwort.
Leider bringt mich das im Verständnis des Fehlers dann nicht weiter.
Das angezeigte Zertifikat ist ja auf servername.domain.local ausgestellt.
Wieso meckert Outlook?
Und ist es sinnvoll das interne Outlook auf die externe Domain zu konfigurieren?

LG Bodo
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
29.11.2012 um 12:16 Uhr
Hallo,

Zitat von Bovarian:
Das angezeigte Zertifikat ist ja auf servername.domain.local ausgestellt.
Und das ist aber nicht der Externe Name, oder? Du hast 2 namen. Den Internen und den Externen.

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Bovarian
29.11.2012 um 12:44 Uhr
Hallo Peter,

ja stimmt das ist nicht der externe. Das ich 2 Namen habe ist mir auch klar.
Aber, wie gesagt warum meckert Outlook? outlook greift nur von intern zu. Und der Name im zertifikat ist der interne FQDN des Servers.

LG Bodo
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
29.11.2012 um 13:01 Uhr
Hallo,

Zitat von Bovarian:
Und der Name im zertifikat ist der interne FQDN des Servers.
Na dann hat dein Outlook Client ein anderes Zertifikat oder dein Server lügt Etwas ist anders, sonst würde es ja passen. Mach das was Kollege GuentherH schon sagte. Lass dir durch den Asisstenten helfen. Die können das, und zwar korrekt

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Verschlüsselung & Zertifikate
Beißen sich SAN-Zertifikat und Wildcard-Zertifikat?
gelöst Frage von SlimButchVerschlüsselung & Zertifikate2 Kommentare

Hallo allerseits, ich habe eine Frage an euch bezüglich SSL Zertifikate, zu der ich bisher keine passende Antwort gefunden ...

Windows Server
SBS 2008 Zertifikat mit SBS-Konsole erneuert - bringt jetzt Fehlermeldung
Frage von burgerreWindows Server2 Kommentare

Hallo ich habe das mit dem SBS selber erstellte Zertifikat nach Ablauf erneuert mittels SBS-Konsole (Beheben von Netzwerkproblemen). Nun ...

Microsoft
Exchange Server SAN Zertifikat Problem
gelöst Frage von brooksMicrosoft2 Kommentare

Hallo, ich arbeite gerade daran, meinen Exchange Server von 2010 auf 2016 umzubauen mit neuer Hardware. Eine Maschine : ...

Windows Server
SBS 2008 Zertifikat verlängern, obwohl es nich nicht abgelaufen ist
Frage von LoenebergerWindows Server10 Kommentare

Hallo IT Gemeinde, Unser SBS 2008 Zertifitakt läuft im November ab. Nun kenn ich ja die Verlängerung des Certs ...

Neue Wissensbeiträge
Datenschutz

Teamviewer kommt für IoT-Geräte wie den Raspberry Pi

Information von magicteddy vor 5 StundenDatenschutz

Moin, jetzt werden IoT Geräte endgültig zur Wanze? Anscheinend kann man auf einem Dashboard seine Geräte visualisieren Ich stelle ...

Microsoft

Letzte Updates für Win10 und Server2016 müssen bei Bedarf über den Update catalogue in den WSUS importiert werden!

Tipp von DerWoWusste vor 10 StundenMicrosoft1 Kommentar

automatisch kommt da nichts an im WSUS und auch nicht im SCCM. Siehe Hinweise zum Bezug der jeweils neuesten ...

Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 3 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 4 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Preis für Wartungsvertrag ok?
gelöst Frage von a-za-zNetzwerkmanagement22 Kommentare

Hallo! Mal ne Frage, weil ich mich mit dem akzeptablen Preis für einen Reaktionszeitvertrag nicht auskenne. Meine Firma hat ...

Windows Netzwerk
Ist ein Portforwarding auf einen PC ohne lauschendes Programm ein (großes) Sicherheitsproblem?
Frage von PluwimWindows Netzwerk13 Kommentare

Hallo zusammen, zur Fernwartung eines Rechners an einem anderen Ort nutze ich VNC. Da dieser Rechner einfach nur eine ...

Windows Server
Terminal Server 2016 erkennt Berechtigungen nicht
gelöst Frage von Thomas2Windows Server10 Kommentare

Hallo Administratoren, folgendes Problem stellt sich dar: Es gibt zwei Windows Server 2016, die als Terminal Server fungieren. Jetzt ...

SAN, NAS, DAS
Wer kennt sich mit QNAP und CISCO aus ?
gelöst Frage von MachelloSAN, NAS, DAS10 Kommentare

Hallo Zusammen hier im Forum, Ich habe ein QNas 451+ und dieses NAS hat zwei GBit Lan Adapter die ...