Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Ist SATA 3Gb-s auch kompatibel zu SATA 6Gb-s ?

Frage Hardware Festplatten, SSD, Raid

Mitglied: Network.War.rior

Network.War.rior (Level 1) - Jetzt verbinden

28.01.2012, aktualisiert 01:42 Uhr, 9345 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo liebe Computer-Freunde!
Ich habe mir ein neues Motherboard (ASUS Crosshair V Formula) gekauft, so wie auch die dazu gehoerigen Unterteile ... unteranderem auch eine neue Festplatte (Hitachi SATA 3Gb/s 500GB). Nur leider bekomme ich diese nicht installiert ... .

Folgendes Problem liegt vor. Ich habe das neue Motherboard (ASUS Crosshair V Formula), Prozessor (AMD FX 8150 Black Edition), RAM (Corsair Vengance LP 16GB DDR3), Kuehler (Megahalms mit zwei Fan's), Grafikarte (PNY GTX 560 Ti OC), ASUS DVD Brenner (SATA) und natuerlich auch eine Festplatte (Hitachi 500GB SATA 3Gb/s (HDS721050CLA362)) eingebaut.
Nach dem Einbau habe ich im BIOS nachgeschaut ob auch alles erkannt wird, welches soweit auch der Fall war und so begann ich dann mit der Installation von Windows XP x64Bit. Am Anfang des Booten der Windows-CD sah alles gut aus, die Treiber fuer die Installation waren reingeladen und dann kam der sogenannte Blue Screen. Okay, dachte ich bei mir, dann mal einen anderen SATA-Port probieren ... nur leider wieder Blue Screen usw. Auf dem Board sind insgesamt sieben SATA-Anschluesse, Einer der seperat ist mit der Bezeichnung STA6G_E1 und die Anderen sechs mit der Bezeichnung SATA6G_1 bis SATA6G_6. Im BIOS unter Advanced Mode kann man bei der SATA Konfiguration auch festlegen welchen Modus man will, so als AHCI, IDE und RAID ... ich bin bis auf RAID alles durchgegangen, da ich kein RAID benutzen will, nur leider ohne erfolg bis jetzt.
Hier nun meine Frage an Euch.
Kann es sein das SATA 3Gb/s nicht kompatibel zu SATA 6Gb/s ist ??? Auf dem Board selbst befinden sich nur SATA 6Gb/s Anschluesse !!!

Ich waere ueber jede positive Antwort und Hilfe von Euch sehr dankbar !!!

Mit freundlichen gruessen,

Network.War.rior d(-_-)b
Mitglied: keine-ahnung
28.01.2012 um 01:51 Uhr
Hi,

SATA ist prinzipiell abwärts kompatibel, daran kein Dein Problem nicht liegen.

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
28.01.2012 um 02:42 Uhr
Hi !

Wie oben schon richtig angemerkt hat, wird es an dem Zusammenspiel von Board und Platte nicht liegen.

Ich tippe eher auf dein XP 64 Bit. Vermutlich wird die Southbridge des Boards nicht richtig erkannt und das kann man von einem fast zehn Jahre alten OS auch nicht mehr erwarten.

Sauge dir mal ein aktuelles Live Linux und boote damit deinen Rechner. Linux hat den Vorteil, dass es alle Treiber für den Chipset in Form von Kernelmodulen mitbringt und dadurch den Chipset "quasi" automatisch findet. Kannst Du da eine Installation durchführen, liegt es an dem alten Windows bzw. den auf dem Installationsmedium enthaltenen Treibern. Dann wirst Du evt. diesem aktuelle Treiber mitgeben müssen. Alternativ könntest Du auch mal eine Testversion von Win7 oder Win8 versuchen bzw. es mal mit einem Win7 Installationsmedium ausprobieren. Klappt eine Installation damit, ist der Übeltäter gefunden...

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: Zwipf71
28.01.2012 um 10:14 Uhr
Hallo Network.War.rior,

das Windows XP ünterstüzt kein AHCI mit der Originalen CD.
Du hast 2 Möglichkeiten, Du erstellst eine angepasste Install CD, bei der Du AHCI Treiber einbindest.
Einfacher ist es jedoch, die Ansteuerung im Bios zu ändern, von AHCI zu IDE. Nachteile wirst du dadurch nicht erhalten unter XP.

Wünsche noch viel Spass bei der Installation

Gruss Zwip71
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
28.01.2012 um 12:11 Uhr
Hallo,

Wie die Kollegen schon geschrieben haben, liegt es nicht an Sata 3G/6G sondern vermutlich an den Treibern.

Du könntest Dir mit Winlite eine passende Xp-CD bauen und damit die Installation versuchen.
hilfreich wäre es auch, die Meldung des Bluescreens zu lesen, damit man villeicht feststellen kann, warum er nicht weitermachen will.


lks
Bitte warten ..
Mitglied: Network.War.rior
02.02.2012 um 14:17 Uhr
Hoi mrtux,

Herzlichen Dank fuer deinen Tip!
Ich habe es Windows 7 x64Bit probiert und es ging ohne Probleme zu installeren!!!

Gruss, Network.War.rior
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Hardware
Banana Pi M2 Ultra: Bastelrechner bietet native SATA-Unterstützung

Link von runasservice zum Thema Hardware ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst RAID 1 SATA durch SAS HDDs tauschen (8)

Frage von oce zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Xenserver
gelöst Welche Citrix Receiver Version mit Citrix XenApp 7.11 kompatibel? (2)

Frage von iTimx64 zum Thema Xenserver ...

Windows 7
Intel Rapid Storage Technologie - Zuweisung der SATA Ports (1)

Frage von Marcel94 zum Thema Windows 7 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...