Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Kann man eine SATA-Dockingstation einfach abschalten oder droht Datenverlust?

Frage Hardware Festplatten, SSD, Raid

Mitglied: gijoe

gijoe (Level 2) - Jetzt verbinden

26.03.2010, aktualisiert 16:54 Uhr, 3566 Aufrufe, 2 Kommentare

hi@all,

Ich habe mir soeben eine SATA-Dockingstation gekauft, die via eSATA mit dem PC verbunden ist. Die Dockingstation verfügt über einen Powerknopf. Muss ich vor dem ausschalten das ganze wie ein Memory-Stick auswerfen? Ich meine, theoretisch könnte man das Ding ja während dem Schreiben abstellen. Gibt es da unter Windows eine Auswurf-Funktion oder vertraue ich einfach dem Blinkenden LED der Dockingstation? (Nichtblinkend = Keine Datenübertragung).

Ich könnte natürlich den PC immer in den Standby fahren, um zu garantieren dass alle Daten im Buffer noch auf die HD geschrieben werden, aber es gibt sicherlich eine komfortablere Lösung
Mitglied: LordGurke
26.03.2010 um 17:50 Uhr
Wenn Windows dir nicht das von USB-Sticks bekannte Symbol neben der Uhr anzeigt, kannst du noch versuchen, über den Arbeitsplatz und Rechtsklick auf das Laufwerk "Auswerfen" zu wählen.
Sind beide Optionen nicht verfügbar (ist bei eSATA manchmal so), musst du drauf vertrauen, dass Windows nicht mehr schreibt.
Bitte warten ..
Mitglied: gijoe
27.03.2010 um 02:32 Uhr
Also Auswerfen sehe ich nirgens (sind ja auch mehrere Partitionen). Ein Symbol erscheint nicht. Hm...
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Hardware
Banana Pi M2 Ultra: Bastelrechner bietet native SATA-Unterstützung

Link von runasservice zum Thema Hardware ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst RAID 1 SATA durch SAS HDDs tauschen (8)

Frage von oce zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...