Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

SATA HDD untereinander tauschen Raid 1

Frage Hardware Server-Hardware

Mitglied: grobi1974

grobi1974 (Level 1) - Jetzt verbinden

10.09.2007, aktualisiert 16:30 Uhr, 5817 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo zusammen,

ist es bei einem SATA-Raid 1-Verbund möglich, zwei Platten "untereinander" zu tauschen, also: HDD0-Device0 auf Device1 und HDD1-Device1 auf 0 ?
Wenn also eine Platte zwecks Hardwaredefekt ausfällt und diese mit der anderen wie oben beschrieben getauscht wird, kann dies der ausschlaggebende Grund sein, daß ein Rebuild von der funkt. Platte nicht mehr möglich ist?

Herzlichen Dank schonmal für hilfreiche Antworten!

grobi1974
Mitglied: simsons
10.09.2007 um 13:22 Uhr
Was du da willst macht keine Sinn.

beim RAID1 mit 2 Platten sind auf beiden Platten die gleichen Daten.
Verabschiedet sich eine Platte ersetzt man (n) die defekte Platte gegen eine neue.
Dabei spielt es keine Rolle welche Platte defekt ist, das RAID1 läst sich aus der noch vorhandene 2ten. Platte wieder herstellen.

Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: grobi1974
10.09.2007 um 14:10 Uhr
Erstmal danke für die schnelle antwort!

Folgender Hintergrund: letzte Woche gab eine SATA-HDD des Raid1-Verbundes den Geist auf. Leider lief der Server auf der 2. Platte auch nicht weiter, sodaß der Server nicht mehr bootete. Um den Fehler einzugrenzen, tauschte ich die beiden HDD´s (Device0 auf 1 und 1 auf 0) um den Fehler einzugrenzen (ich weiß, hätt ich mir sparen können). Ein Rebuild war nicht mehr möglich. Also neue 2. Platte besorgt, rein und Rebuild mit 2 funktionierenden Platten probiert - ebenso kein Erfolg!
Nun heißt es von Chef-Seite, durch den 1. Tausch (also Device0 auf 1 und 1 auf 0) wäre das Raid soweit beschädigt worden, daß eben dadurch kein Rebuild mehr möglich war!
Will ich natürlich nicht auf mir sitzen lassen, zumal ein nachgestellter Praxistest am WE ergab, daß man die HDD´s durchaus problemlos untereinander tauschen kann.

Frage wäre also: müssen die Platten definitiv -evtl. zwecks Adressierung- an Ihrem erstmals konfigurierten Device bleiben oder kann man sie -wie oben beschrieben- durchtauschen?
Bitte warten ..
Mitglied: simsons
10.09.2007 um 15:01 Uhr
1) Folgender Hintergrund: letzte Woche gab eine SATA-HDD des Raid1-Verbundes den Geist auf. Leider lief der Server auf der 2. Platte auch nicht weiter, sodaß der Server nicht mehr bootete.

2) Will ich natürlich nicht auf mir sitzen lassen, zumal ein nachgestellter Praxistest am WE ergab, daß man die HDD´s durchaus problemlos untereinander tauschen kann.
1) Im RAID1-Verbund muss der Server auch mit nur einen Festplatte ( egal welcher ) starten.
Macht er das nicht waren mit sicherheit die Daten auf der zweiten Platte auch schon defekt. Hat vielleicht keiner gemerkt.

2) Damit ist deine Unschuld doch bewiesen. Und deine Frage sollte sich damit erübrigt haben.
Bitte warten ..
Mitglied: grobi1974
10.09.2007 um 16:30 Uhr
Ich weiß, ich bin auf der sicheren Seite...

wollts nur nochmal ganz genau wissen

Danke!
Bitte warten ..
Mitglied: ManfredU
03.11.2009 um 18:16 Uhr
Hallo!
Ich habe folgendes Problem:
Server IBM xSeries 345 MT M8670 -L1x mit LSI Logic MPT SCSI Setup Utility Version MPTBIOS-IM5.03.10 mit einem RAID1
(2 Platten je 34715 MB). Windows Server 2003 Standard edition. Dieser Server steht in der DMZ und wird nur als Websever auf dem
nur der IIS läuft verwendet.
Jetzt möchte ich alle felhlenden Windows Updates inklusive SP nachholen. Dazu möchte aich aus Sicherheit die 2. Platte ziehen, und
wenn nach den Updates der Server nicht mehr funktioniert, ihn mit der 2. Platte Booten, und die 1. Platte rebuilden lassen. Wenns
funktionert, dann die 2. Platte hinen und rebuilden lassen.
Ich habe dies auf einem exeakt gleiem Server, der nur als Standby für den Webserver herumsteht probiert.
1. Heruntergefahren - 2. Platte heraus - hochegefahren = kein Problem
2. Heruntergefahren - 1. Platte heraus - 2. Platte wieder hinein = System kann nicht booten.

Egal aus welchem slot ich es versuche, die 2. Platte bottet nicht.
Wenn ich dann mit der 1. Platte boote, und während des Betriebes die 2. Platte hineinschiebe, rebuildet er ca. 10 Sunden.

Das kann doch nicht sein, daß die 2. Platte nicht booten geht, für was habe ich dann ein RAID1.

Kann mir vielleicht jemand weiterhelfen, der dieses Problem auch schon hatte. Ein Image von der Platte zu ziehen und bei bedarf
wieder zurückspielen dauert zu lange, die der Webserver dann vom Netz wäre und mein Portal nicht zur vErfügung steht.

Danke
Manfred
Bitte warten ..
Mitglied: simsons
11.11.2009 um 14:57 Uhr
2te. Platte kaputt ?

Ein Kommentar muss mehr als 30 Zeichen enthalten! Bitte geben Sie einen aussagefähigen Kommentar ein.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
gelöst RAID 1 SATA durch SAS HDDs tauschen (8)

Frage von oce zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Festplatten, SSD, Raid
Raid 1 HDD tauschen? (9)

Frage von maddoc zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Windows Server
Daten- und Exchange RAID 5 in SBS 2011 tauschen (8)

Frage von JackSoboth zum Thema Windows Server ...

Server-Hardware
gelöst Problem mit RAID - HDD incompatible? (8)

Frage von Zoom78 zum Thema Server-Hardware ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (17)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (14)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...