Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

SATA hot-plug bzw. hot-swap unter Windows XP

Frage Hardware Festplatten, SSD, Raid

Mitglied: spezi8472

spezi8472 (Level 1) - Jetzt verbinden

03.03.2009, aktualisiert 12:22 Uhr, 7979 Aufrufe, 1 Kommentar

Hallo,
ich habe ein Problem mit der Nutzung von SATA unter Windows XP. Ich möchte gerne Windows XP (SP3) 32bit so nutzen, dass ich eine SATA Festplatte im laufenden Betrieb sicher entfernen kann. Also sowas wie "Hardware sicher entfernen" wie bei an USB angeschlossenen Festplatten bekannt und üblich. Die Platte soll zur Sicherung von Daten verwendet werden und im normalen Betrieb nicht angeschlossen sein, nur zu Sicherungszwecken soll sie aktiviert werden können.

Das Problem ist nun, dass egal wie ich es anstelle, meine SATA Festplatten nicht unter "Hardware sicher entfernen" angezeigt werden. Diese sind 1* Samsung 501LJ und 2 * Samsung 502IJ jeweils 500GB SATA-2 Festplatten. Ich habe schon drei Motherboards (Asrock Alive NF5-eSATA2+ mit Nforce 520, GigaByte GA-M56S-S3 mit Nforce 560, ASUS M2N-E mit Nforce 570 Ultra) benutzt und jeweils das grob selbe versucht.

- im BIOS den SATA Controller auf AHCI gestellt
- die jeweiligen Nvidia SATA Treiber samt SP3 in eine XP-CD integriert
- WinXP auf SATA Fesplatte neu installiert

Allein die Tatsache, dass sich Windows auf der SATA Festplatte installieren lässt, zeigt doch eigentlich, dass der auf der XP-CD integrierte SATA Treiber funktionieren muss. Jedesmal dann im frischen WIndows alle Treiber (Nforce, Grafikkarte, etc.) installiert und trotzdem - die Festplatten lassen sich nicht entfernen. Habe auch statt der generischen Nforce Treiber von Nvidia die Treiber der mitgelieferten Motherboard CDs benutzt - keine Wirkung. Unter Gerätemanager / Laufwerke kann ich im Unterordner Richtlinien bei den Festplatten nur den Schreibcache de/aktivieren die anderen Optionen zum schnellen Entfernen sind ausgegraut.
Wenn ich per Kommadozeile den Dialog "Hardware sicher entfernen" mit Ausführen "rundll32 shell32.dll,Control_RunDLL hotplug.dll" aufrufe obwohl er ja nicht in der Taskleiste angezeigt wird, ist dieser leer.

Was kann ich tun? Kann jemand bitte helfen?

Beste Grüße,
Spezi8472
Mitglied: Lousek
03.03.2009 um 15:02 Uhr
Hallöchen.

So viel ich weiss, müssen die Geräte (z.B. USB Stick) unter Windows XP gar nicht mehr "sicher entfernt" werden ... das war nur bis Win 2000.

Und ab Win XP SP2 sind ja die SATA-Treiber integriert ... also evt. auch Hotplug ...

Greetz, Lousek

Edit: Ach ja ... für das würde ich den Schreibcache deaktivieren ;)
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
gelöst Supermicro Hot-Swap-Drive sicher transportieren (11)

Frage von MegaGiga zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Windows XP
Windows XP 2TB Datenplatte nur mit 1TB beschreibbar (11)

Frage von hajo2121 zum Thema Windows XP ...

Windows XP
Windows XP und die Atom-U-Boote in Großbritannien (6)

Link von transocean zum Thema Windows XP ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Skripterstellung Lehrling (22)

Frage von 133119 zum Thema Batch & Shell ...

Exchange Server
Microsoft Exchange Weiterleitung mit anderer primären E-Mail Adresse (14)

Frage von Rene12345 zum Thema Exchange Server ...

Windows Userverwaltung
gelöst Wie verfahrt Ihr mit den Windows-Benutzerkonten und -dateien von ausgeschiedenen Mitarbeitern? (14)

Frage von Bl0ckS1z3 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
Devolo DLAN 500 pro Wireless+ (13)

Frage von IceAge zum Thema LAN, WAN, Wireless ...