Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

SATA Port Multiplier - Verständisprobleme

Frage Hardware Festplatten, SSD, Raid

Mitglied: Lousek

Lousek (Level 2) - Jetzt verbinden

11.09.2008 um 08:43 Uhr, 5982 Aufrufe

Hallo Forum.

Ich habe einige Fragen / Probleme zu SATA Port Multiplier.

Habe mich schon ein bisschen mit Google schlau gemacht (oder es versucht :P) ...

Unter anderem bin ich auf das gestossen:
http://www.serialata.org/portmultiplier.asp

und das:

http://www.tomshardware.com/de/festplatten-steelvine-silicon-image-esat ...

Jedoch bin ich dem Englisch auch noch nicht so mächtig ;)

1. Frage:
Wollen die sagen, dass ich nur maximal 5 Laufwerke an einen eSATA-Port hängen kann ohne Leisungseinbussen oder einfach nur maximal 5 pro Port möglich sind?
Steht da nicht im zweiten Link, das pro Port 15 Devices möglich sind?

2. Frage:
Im zweiten Links steht dies:
"Die meisten SATA-Controller erkennen die Port Multiplier übrigens noch nicht selbst (der Controller geht davon aus, dass mehrere einzelne Laufwerke angeschlossen sind), professionelle Controller und die neueste Hardware wie z.B. die ICH9 von Intel hingegen schon (hierbei weiß der Controller, dass ein PM vorhanden ist)."

und das:
"Wenn Ihr SATA-Controller die Port Multiplier nicht erkennt, wird ee alle angeschlossenen Festplatten so betreiben, als wären diese jeweils durch einen eigenen SATA-Anschluss mit dem System verbunden. Controller, die PMs erkennen, wissen von der physischen Verbindung, verlangen aber immernoch nach zusätzlicher Logik, um die Laufwerks-Verkettung von Silicon Image zu erreichen.h6>"

Irgendwie steh ich vor allem an diesem Punkt ziemlich auf dem Schlauch =)

Wenn ich ein RAID machen will, ist doch gerade das erwünscht, dass die einzelnen Laufwerke über insgesamt nur eine Verbindung jedoch alle als einzelne Laufwerke, zur Verfügung stehen?

Oder kann ein RAID-Controller mit 4x eSATA dann auch nur 4 externe Laufwerke verwalten, obwohl sie über einen Port angeschlossen werden?

Was ich eigentlich will ist folgendes (eigentlich simpel:P):
Einen 4-Port (e)SATA-Controller, welcher RAID5 (und Port Multiplier?) unterstützt.
Daran kommt pro Port je ein Plattensystem, in welches 4 SATA-Platten passen und einen Port Multiplier intern hat.
Edit: Etwas in dem Stil: http://www.brack.ch/aspx/Shop/lager.aspx?ArtID=84700

Dann sollten eigentlich alle(!) Platten einzeln zur Verfügung stehen, um sie in verschiedene RAIDs zusammenzufassen.

Sollte doch gehen, oder?

Greetz, Lousek
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
CPU, RAM, Mainboards
gelöst Sata Port bringt keine Leistung mehr bzw. fällt nach einer Zeit ab (6)

Frage von zeroblue2005 zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

DSL, VDSL
Telekom blockiert immer noch den Port 7547 in ihrem Netz (8)

Erfahrungsbericht von joachim57 zum Thema DSL, VDSL ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst 1 Port in mehreren VLANs? (7)

Frage von mario87 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Firewall
Sophos Utm 9 Port 3000 für ProfiCash freigeben (4)

Frage von Floh21 zum Thema Firewall ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...