Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Sauberes entfernen eines Computers aus der Domäne

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: ReVoL

ReVoL (Level 1) - Jetzt verbinden

30.09.2008, aktualisiert 10:06 Uhr, 3673 Aufrufe, 1 Kommentar

Entfernen aller Informationen einer Domäne von einem Computer

Hallo Zusammen,
ich habe mal wieder ein Problem bei dem ich alleine nicht weiterkomme....

Ich habe aus versehen einen Server in meine Domäne gepackt, der gar nicht da rein sollte.

Nachdem ich den Server nun wieder aus der Domäne genommen hab, stellt sich mir die Frage ob nicht noch irgendwelche Spuren davon auf dem Rechner zu finden sind?!
Oder reicht es einfach den Rechner wieder einer Arbeitsgruppe zuzuweisen?

Worauf ich hinaus will ist, dass ich auf diesem Rechner (wie bereits gesagt) keine Hinweise mehr habe die auf die Domäne zurückzuführen sind.
Also Gruppenrechtlinien, Gruppen oder sonstige Sachen (auch evtl. LogFiles).
Mitglied: 60730
30.09.2008 um 10:06 Uhr
Servus,

du nimmst den Server raus / in eine Arbeitsgruppe.
Meldest dich als lokaler Admin an und löscht alle nun unbekannten Profile.
Dann startest du das eventlog und löscht dort auch alles
Öffnest Regedit und suchst nach Policy - alle dort vorhandenenen Unterschlüssel (nicht Policy selber) löscht du.

Und selbstverständlich hast du vorher ein Backup des Systems angelegt.
Und wenn du das alles durch hast startetst du Ihn neu und schaust im DC, ob der alte Rechnername noch in der AD steckt - wenn ja - auch diesen rausnehmen.

Gruß
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
gelöst Firma aufgekauft - wie Domäne, Server usw. migrieren? (5)

Frage von SomebodyToLove zum Thema Exchange Server ...

Windows Netzwerk
Windows Domäne in VPN netzwerk Integrieren (1)

Frage von LordProgram zum Thema Windows Netzwerk ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Festplatte aus RAID 1 entfernen und wieder einsetzen (6)

Frage von EVO7-2003 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Systemdateien
gelöst NTFS und die Defragmentierung (29)

Frage von WinLiCLI zum Thema Windows Systemdateien ...