Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

SB Server 2003 3NIC routing Problem - Clients bekommen keine Verbindung zum Internet

Frage Netzwerke Router & Routing

Mitglied: intel386

intel386 (Level 2) - Jetzt verbinden

10.08.2008, aktualisiert 18.10.2012, 6624 Aufrufe, 26 Kommentare

SB Server 2003 mit 3 NICs - Clients an NIC3 bekommen keine Verbindung zum Internet.

Hallo und einen schönen Sonntag Nachmittag!

Ich bin grad dabei einen SB Server 2003 einzurichten mit 3NICs.


NIC1 ---> Internetverbindung über Router

NIC2 ---> Domaine Clients IP über DHCP "fest Vernetzt"

NIC3 ---> Domaine Clients IP über DHSP "WLAN"

NIC2 u. 3 befinden sich im Selben IP Segment "192.168.42.x"

Die Clients über NIC2 haben keine Probleme alles im grünen bereich, sie bekommen ihre IP vom DHCP und können auch in Internet.

Jedoch Clients die eine verbindung zum Server über NIC3 aufbauen, bekommen zwar die IP vom DHCP jedoch keine verbindung zum Internet.

Habe schon clients über NIC3 festangeschlossen um erstmal auszuschließen das es an der AccesPoint liegt. Jedoch genau die selben Symptome, mehr als eine IP vom DHCP ist nicht drin.. kein iNet

Vielleicht kann mir jemand dabei auf die Sprünge helfen, woran es noch liegen könnte. Bin schon am Verzweifeln.


Vielen lieben Dank im Voraus!!!
Mitglied: wiesi200
10.08.2008 um 15:06 Uhr
Wie währs wenn du das mit der dritten NIC lässt und den Accesspoint einfach an einen Hub der beim Server auf die zweite NIC geht ranhänst.

Ich hoffe du verwendest nur den DHCP vom SBS und nicht für WLan einen seperaten auf dem Accesspoint
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
10.08.2008 um 17:25 Uhr
Hi,
Klaus hat recht...denn so bringt es eigentlich keine Sicherheitsaspekte. Sinn macht es, wenn WLAN einen extra IP - Bereicht hat. Dann kannst du über den Server sagen, welche Netzwerke wie zu einander stehen. Vorallem IP - technisch ist deine Lösung nicht richtig!
Probier es mit einem extra IP-Subnetz und den richtigen IP-Adresse an der NIC3 und schon gehts...


Gruss,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: intel386
10.08.2008 um 17:36 Uhr
Danke für die schnelle Antwort!!

So war es ja die ganze zeit eingerichtet, jedoch sind viele festen Clients und WLAN-Clients dazugekommen sodas der Port "NIC2" überlasstet ist. Und zum anderen soll dadurch erziehlt werden eine bessere Verwaltung der WLAN-Client.

JA die clients beziehen alle die IP vom DHCP des SB Servers und nicht von der AP.
Mal davon abgesehen, das wenn ich zu testz. ein Client direkt an der NIC3 anschließe bekommt der auch nur die IP und kommt aber nicht ins Internet.

Würde mich um ein Lösungvorschlag freuen.
Bitte warten ..
Mitglied: intel386
10.08.2008 um 19:24 Uhr
Es muss doch aber möglich sein NIC3 so zu konfigurieren, das die genauso arbeitet wie NIC2.

Vieleicht habe ich einfach noch etwas übersehen, bei der Einrichtug. Habe lediglich im DHCP die Bindigs für NIC3 aktiviert.

Habe meine vorgaben und kann diese auch nicht umgehen trotz gutem Willen.

Fals mir jemand dabei helfen könnte wer ich ihm sehr, sehr dankbar !!!
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
10.08.2008 um 19:45 Uhr
Hi Intel,
jetzt mal langsam mit dem Pferden.... <tieftluftholen>
Was erwartest du denn? Es ist Sonntag Abend und bei diesem geilen Wetter, grillen die Admins gerne mal. Wenn es dir nicht schnell genug geht, dann ruf die Supporthotline von einem Dienstleister an.

Genug geredet, mein Fleisch verbrennt....


Gruss,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
10.08.2008 um 19:46 Uhr
Schreib mal die genaue Konfig von deinen NIC's und den DHCP einträgen eftl. fällt ja was auf.

Bist du sicher das dein NIC 2 dicht ist? Beim einem SBS würd es mich Wunder das so viele Clients drann hängen.

Ansonsten als letzte alternative Teaming. Das du NIC 2+3 zusammenhängst wenn wirklich nichts anderes geht.
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
10.08.2008 um 19:49 Uhr
Grillen gute Idee,

ich mach grad auf Mechaniker und richte den Motor von meinem Bike her. Das Mistding hat mir heute den schönen Tag versaut.
Bitte warten ..
Mitglied: intel386
10.08.2008 um 20:29 Uhr
sorry aber habe auch noch probleme mit der telek die kann oder will nichts machen. aber das steht auf einem anderen blatt.

also zu meine cfg.

Router "192.168.142.1 / feste IP" <-------------> NIC1 "192.168.142.2 feste IP"
NIC2 " 192.168.42.2 / feste IP" <-------------> Client "DHCP 192.168.42. von 10 bis 254"
NIC3 " 192.168.42.3 / feste IP" <-------------> WLAN-Clients "DHCP wie NIC2"

DNS/WINS = 192.168.42.2

Clients an NIC2 beziehen IP vom DHCP und könne auch ins iNet. alles toll soweit
Nur Clients an NIC3 bekommen zwar die IP/WINS/DNS vom Server jedoch kein inet.

na dann guten hunger beim grillen und danke im voraus.

hoffe das jemad mein problem lösen kann.
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
10.08.2008 um 20:43 Uhr
Jetzt müsst ich mal raten.
Gatewas beim DHCP 192.168.42.2, oder?

Gib mal einem PC der übers W-Lan zugreift eine feste IP mit dem Gateway 192.168.42.3
Bitte warten ..
Mitglied: intel386
10.08.2008 um 20:49 Uhr
Ja Gateway 192.168.42.2

habe ich versucht mit fester IP... geht aber auch nicht.

muss den irgendwas noch unter routing und ras beachtet werden ???
habe ja nur die bindings aktiviert für NIC3.
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
10.08.2008 um 21:03 Uhr
Hast du dann bei der festen adresse auch Gateway 192.168.42.3 versucht?

Routen musst du glaub ich nicht da du dich ja leider im selben Adressbereich bewegen willst.
Wie gesagt deine Einstellungen sind etwas merkwürdig.
Bitte warten ..
Mitglied: intel386
10.08.2008 um 22:15 Uhr
ja, mit 192.168.42.2 und auch mit 192.168.42.3... aber beides bringt nichts
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
11.08.2008, aktualisiert 18.10.2012
Moin,
soo...ich möchte mal ins Ratespiel einsteigen.

Du kannst nicht beiden NIC's (2. und 3.) die gleichen IP-Netze geben mit der gleichen Subnetzmaske. Wie soll das Routing-technisch denn funktionieren -> geht nicht! Also, entweder Subnetze bilden mit der richtigen Subnetzmaske oder beide Netzwerkkarten + Switchports in den "Teamingmodus" setzen. Das kann nicht jede Karte...kommt also auf den Hersteller an!

Ansonsten würde ich einfach mal, an NIC 2 das Segment 192.168.42.x/24 hängen und an die 3. NIC das Netz 192.168.43.0/24. Somit sind beide Netze erstmal getrennt. Kommen wir zu den Einstellungen der Karten:

NIC 1:
IP-Adresse: 192.168.142.1
Subnetzmaske: 255.255.255.0
Gateway: 192.168.142.1
DNS1: 192.168.142.1

NIC 2:
IP-Adresse: 192.168.42.1
Subnetzmaske: 255.255.255.0
DNS1: 127.0.0.1

NIC 3:
IP-Adresse: 192.168.43.1
Subnetzmaske: 255.255.255.0
DNS1: 127.0.0.1

Das Problem ist eben, dass du den DHCP Server auf deinem Windows Server nicht eine NIC / IP-Bereich zuweisen kannst. Sprich entweder mit festen IP-Adressen arbeiten oder aber über MAC-Listen (Reserverierungen). Ich bevorzuge Reservierungen, somit kann auch mal ganz schnell der Standardgateway oder Zeitserver oder DNS Server geändert werden.

Nicht vergessen, den Dienst "Routing-RAS Server" zu installieren!

Zu guter letzt noch eine Frühstückslektüre.... ;.-)


Gruss,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: intel386
11.08.2008 um 03:20 Uhr
Danke für die Infos!!!

Jedoch am aufgelösten Standort 2 hatte der Server die gleiche Konfiguration wie hier.

Nur komme ich ledier nicht mehr an die Einstellunegn vom Server, das ich hätte sehen können welche einstellungne vorn. muss.

Vondaher denke muss es ein weg geben o. getrennte Netze zu arbeiten.

NIC2 und NIC3 sind vom Intel Pro1000 PT Quad Port Server Adapter. Nutze aber nur die Port 1 und 2.
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
11.08.2008 um 09:59 Uhr
Moin,
wenn du bei Intel die Karte anschauen würdest, hättest du gesehen, dass diese Version "Teaming" unterstützt. Sprich, du hast dann ALB im Einsatz. Ein Howto gibt es dazu von aqui. Einfach mal suchen....somit hast du wirklich nur ein Subnetz.


Gruss,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: 51705
11.08.2008 um 19:04 Uhr
Hallo intel386,

in deiner speziellen Konfiguration müssen NIC2 und NIC3 'bridged' bzw. als Network Bridge konfiguriert werden:

http://technet.microsoft.com/en-us/library/cc781097.aspx

Hab es selbst noch nicht so konfiguriert, da ich einzelne Segment bevorzugen würde.

Grüße, Steffen
Bitte warten ..
Mitglied: intel386
11.08.2008 um 19:43 Uhr
hallo srmelin

danke für die super info. jedoch gibt es bei mir die bridge lösung nicht. wenn ich meine NICs mit strg makiere und rechts raugklicke, dann kann ich sie reparieren jedoch nicht als bridge definieren.
Bitte warten ..
Mitglied: 51705
11.08.2008 um 19:56 Uhr
Hallo,

hab es nicht probiert, aber könnte es in der deutschen Version 'Verbindung überbrücken' benannt sein?

Ich würde eine Segmentierung vorziehen, was spricht dagegen?

Grüße, Steffen
Bitte warten ..
Mitglied: intel386
11.08.2008 um 20:10 Uhr
zum einen nicht gewünscht und zum anderen hägen da programme zu verwaltung bestimmter client anwendungen dahinter die damit nicht klarkommen. bin also auch an ip adressierungen gebunden. ((

"hab es nicht probiert, aber könnte es in der deutschen Version 'Verbindung überbrücken' benannt sein?" habe ich schon bedacht.. jedoch sehe nur reparieren.. es auch nicht "ausgegraut"


kann es damit zusammen hängen, das es sich noch nicht um die RC2 handelt, die den isa-server beinhaltet?
Bitte warten ..
Mitglied: 51705
11.08.2008 um 20:33 Uhr
Hallo,

kurz nachgeschaut:

http://groups.google.com/group/microsoft.public.windows.server.setup/ms ...

der SBS scheint Bridging nicht direkt zu unterstützen. Warum nutzt du keine APs im gleichen Segment?

Grüße, Steffen
Bitte warten ..
Mitglied: intel386
11.08.2008 um 21:04 Uhr
ja das frage mich ja so viele

würde ich ja auch machen nur das problem jetzt sind mehr clients dazugekommen die eine so hohe bandbreite benötigen, dass der port ausgelastet ist und die clients eine halbe ewigkeit benötgen. und zum andren zu besseren verwaltung. da sobald des wireless switch von dlink angekommen ist, der auch noch in betrieb genommen werden muss. sodas dann mehrere ap "20" darüber angesteuert werden müssen. wenn ich jetzt aber alles über einen port mache dann ist kaffeekochen angesagt.

davon abgesehen soll die struktur 1:1 aufgebaut werden wie am alten standort.
Bitte warten ..
Mitglied: intel386
11.08.2008 um 21:08 Uhr
sorry wenn meine antworten immer etwas lange dauern bis. aber s. wochen, monaten bekommt die tele..... den fehler hier nicht behoben immer und immer wieder verliert der router die sync und bekommt kein PADO packet zurück aber naja das sollte ich mal lieber in einen anderen thread posten
Bitte warten ..
Mitglied: intel386
13.08.2008 um 13:21 Uhr
Hat denn keiner eine Lösung für mein Problem ???

Muss doch zu realisieren sein ?!
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
14.08.2008 um 09:19 Uhr
Nein, es gibt keine weitere Lösung !!! Deine Lösung mit 2 gleichen IP Netzen an NIC2 und 3 ohne MS Netzwerkbridge kann niemals funktionieren, da der Server nun nicht mehr genau weiss wie er Packete forwarden soll. Deshalb kommt es auch zu deiner Fehlfunktion !

Du hast genau 3 Möglichkeiten:

1.) Segmentierung über einen Switch, was du ja nicht willst wegen angeblicher Überlastung. (Warum das der Fall sein soll ist schleierhaft bei einem Gigabit Ethernet Adapter...?)

2.) Die Konfiguration einer Microsoft Bridge Funktion im Server (was auch zwingend gemacht werden muss) zwischen NIC2 und NIC3.
Dein Argument das damit eine Entzerrung bzw. Entlastung des Netzes geschehen soll ist vollkommener Unsinn, denn nun kommt noch dazu das der Server alle Broad- und Unicasts im Netzwerk noch über seine 2 Karten Bricdgen muss bzw. den gesamten Layer 2 Traffic des Netzes.
Ein vollkommener Trugschluss und technisch die denkbar schlechteste Lösung die du wählen kannst !
Übrigens: Die Konfiguration sieht man mit einem Rechtsklick auf den LAN Verbindungen und dann mit der Funktion "Verbindungen überbrücken" !!!

3.) Sauberes Routing mit 3 separaten IP Netzen wie es Dani oben vorgeschlagen hat.
Dies ist die sauberste Lösung und die die du anstreben solltest, auch wenn du vielleicht hie und da ein paar Clients anfassen musst.

Eine andere Lösung gibt es de facto nicht !!!
Bitte warten ..
Mitglied: 51705
14.08.2008 um 10:20 Uhr
Hallo aqui,

Übrigens: Die Konfiguration sieht man mit einem Rechtsklick auf
den LAN Verbindungen und dann mit der Funktion "Verbindungen
überbrücken" !!!

Dachte ich auch, geht aber beim SBS nicht.

Grüße, Steffen
Bitte warten ..
Mitglied: intel386
27.08.2008 um 03:19 Uhr
Gut habe mich doch breitschlagen lassen und bin zur Variante mit einem seperaten IP-Bereich gewechselt.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Windows Server 2012R2 mit 2 Nics - Clients bekommen keine Internet Verbindung (15)

Frage von GoForIt zum Thema Windows Server ...

Windows Update
Clients bekommen keinen WSUS Server über GPO in die Registry (3)

Frage von ITCroud zum Thema Windows Update ...

Windows Netzwerk
Windows Server 2003 SBS Netzwerk durch neuen Server Ersetzen (9)

Frage von MultiStorm zum Thema Windows Netzwerk ...

Exchange Server
gelöst Microsoft Excange Server 2007 auf Windows Server 2003 Installieren? (9)

Frage von Herbrich19 zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...