Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

SBS 2003 -> 2. PDC oder Clustern als Fail-Over

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: elementarladung

elementarladung (Level 1) - Jetzt verbinden

06.10.2006, aktualisiert 16:22 Uhr, 4947 Aufrufe, 2 Kommentare

Hi,
wir haben hier einen Small Business Server 2003 der als PDC, Fileserver, Faxserver und Exchange Server dient. Die es sich für einen anständigen Server gehört ist er vorgestern gehörig ausgefallen. Nun überlege ich mir wie man es am Besten anstellt für diesen Server eine Ausfallsicherheit zu schaffen. Am Besten wäre ein 2. Server der nur so vor sich hin dümpelt und bei einem Ausfall des ersten Servers alles übernimmt (inkl. Files, Fax, Exchange). Also im Prinzip eine Clusterlösung.

Nun zu meinen Fragen:
- Was würdet ihr mir für diese Situation vorschlagen ?
- Kann man SBS 2003 überhaupt Clustern ?
- Wenn ich einen zweiten Srever als PDC hinzufüge habe ich zwar einen pdc, aber ich im Schadensfall ja kein Exchange und die Files mehr. Gibt es da Möglichkeiten ?


Wie in jedem mittelständischen Betrieb darf das Ganze natürlich wenig (besser garnichts) kosten

Danke für Eure Hilfe.

Gruß
Mitglied: markus0873
06.10.2006 um 15:54 Uhr
Huhu,

also Cluster oder zweiten Domaincontroller kannst Du mit dem SBS 2003 leider vergessen. Ich habe nach einer ähnlichen Situation den gesamten Server in einer virtuellen Maschine unter Vmware aufgesetzt. Funktioniert einwandfrei (Performance war völlig ausreichend). Die virtuelle Maschine läßt sich innerhalb kürzester Zeit auf komplett andere Hardware umziehen, ohne den üblichen "wie migriere ich den SBS2003 auf andere Hardware"-Stress. Als Basis diente mir ein Windows XP Pro. Den Vmware-Server gibt's kostenlos und VMware-Workstation kostet auch nicht die Welt. Servervirtualisierung ist zwar im kleinen und mittelständischen Unternehmensumfeld noch wenig verbreitet, aber es kann auch hier durchaus Sinn machen.
Hört sich alles vielleicht ein wenig "exotisch" an, klappt aber in dem geschilderten Fall hervorragend.

Gruß,

Markus
Bitte warten ..
Mitglied: 33425
06.10.2006 um 16:22 Uhr
Da das ganze nix kosten darf: NEIN

Die Kosten für das externe Festplattensystem das du bei einem Cluster benötigst ist nicht ganz preiswert!

Vielleicht solltet ihr in ordentliche Hardware investieren (die hast du nicht erwähnt), z.B. FujitsuSiemens TX300 mit ordentlicher Ausstattung und einer entsprechenden Garantieerweiterung (4h Reaktionszeit bei Hardware), iRMC (als Option freigeschaltet cicrca 170€) und einer Einweisung in FSC ServerView für die vorzeitige Erkennung von Hardware Ausfällen. Ach ja, eine ordentlich Backuplösung/ImageLösung wie Symantec BackupExec, bzw. Acronis Trueimage sollte auch nicht fehlen.


mfg
Schnitzelchen
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Hyper-V
Umzug Cluster (2)

Frage von Philipp711 zum Thema Hyper-V ...

Cluster
gelöst Failover Cluster (3)

Frage von Judgelg zum Thema Cluster ...

Cluster
Windows-"Cluster" auf Blade-System (3)

Frage von maretz zum Thema Cluster ...

Windows Server
Fileserver Cluster mit aus freiem Speicherplatz (4)

Frage von Wolfgang281169 zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Umstellung SHA 1 auf SHA 2 - Migration der CA von CSP auf KSP

Tipp von Badger zum Thema Windows Server ...

Windows 10

Quato DTP94 unter Windows 10 x64 installieren und verwenden

Anleitung von anteNope zum Thema Windows 10 ...

Windows 10

Win10 1703 und Nutzerkennwörter bei Ersteinrichtung - erstaunliche Erkenntnis

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Internet
gelöst Jeden morgen Internet-Probleme (58)

Frage von pjrtvly zum Thema Internet ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst IP Adressen - Modem - Switch - Accesspoint (26)

Frage von teuferl82 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Server-Hardware
HP DL380 G7: Booten vom USB via USB 3.1-PCI-e Karte möglich? (24)

Frage von Paderman zum Thema Server-Hardware ...

DSL, VDSL
VDSL Signal via PowerLine an Fritzbox - Möglich? (19)

Frage von Seichobob zum Thema DSL, VDSL ...