Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

SBS 2003 Backup-Frage

Frage Sicherheit Backup

Mitglied: stoperror

stoperror (Level 1) - Jetzt verbinden

18.03.2005, aktualisiert 09.05.2005, 7164 Aufrufe, 4 Kommentare

Es gibt sowohl in der Serverkonsole die Möglichkeit eines Backups als auch unter Start | Programme | Zubehör | Systemprogramme.
Ich möchte am Freitag eine Vollsicherung des SBS 2003 machen und Mo - Do eine Diffsicherung.

Die Vollsicherung habe ich über die Serverkonsole unter Sicherung eingestellt.
Die Differenzsicherungen habe ich für jeden Tag einzeln mit dem Tool unter Start | Programme | Zubehör | Systemprogramme erstellt.

Geht das so? Oder muss ich das anders machen? Mir ist irgendwie nicht ganz klar, ob beide Sicherungen nun dasselbe sind oder zwei verschiedene Programme, die voneinander nichts wissen. In diesem Fall dürfte ich das spätestens bei der ersten Diffsicherung Montag nacht (also am Dienstag früh) merken.

Ich würde die Sicherungen gerne so machen, dass sowohl das System als auch Dateien gesichert werden, wobei einzelne Unterordner aber von der Sicherung ausgeschlossen werden können müssen.

Und noch eine Frage: wo finde ich die Logdateien? Wie kann ich nachvollziehen, ob eine Sicherung geklappt hat, oder nicht?
Komme von Linux, da konnte ich konfiguieren, dass mir bei cronjobs (automatisch ausführbaren Tasks wie bei der Sicherung) automatisch Mails mit erfolg, Misserfolg (Statusmeldung) zugeschickt wurden. Geht das unter Windows SBS 2003 auch? Und wie?
Ich würde das dann nämlich gerne für alle Tasks so einrichten.

Danke für Eure Unterstützung.
Mitglied: juerjen
18.03.2005 um 16:06 Uhr
hallo,

klingt doch ok . beide sowohl des sbs wizard als auch der backup der system-programme
greifen beide auf das in w2k3 enthaltene NT-Backup. und genau hier liegt dann aber auch
das problemchen, oder das wichtige.

das nt-backup kann per schattenkopie zwar daten sichern während sie geöffnet sind, aber
ein system (den systemstate) bekommst du vielleicht noch gesichert, aber niemals wieder
vernünftig wiederhergestellt.

kannst es aber gerne mal ausprobieren und deine erfahrungen hier posten...

nimm das backup von nt(2k3) um daten zu sichern, wenn es aber um sql/isa/exchange
w2k3 geht würde ich professionelle produkte empfehlen, auch wenn sie teuer sind.

oder eben , und so mache ich es : image der systempartition auf dvd writer und nt-backup
für die datenpartition auf dat/streamer (wobei die datenmenge entscheiden sollte ob du
inkrementiell der komplett sicherst.

warum das risiko mit inkrimentieller sicherung eingehen (nur ein band brauch nen kleinen
fehler haben , und nix is mit rücksicherung) wenn es vom datenvolumen auch ein vollbackup
sein kann ?

das sind zumindest meine meinungen / anregungen

gruss

juergen
Bitte warten ..
Mitglied: Rass
18.03.2005 um 18:21 Uhr
mit welcher Software erstellt man besten ein Image im laufenden Betrieb??

mfg
Bitte warten ..
Mitglied: stoperror
22.03.2005 um 08:43 Uhr
Die Sicherungen scheinen geklappt zu haben. Aha, die Serversicherung erstellt auch so ein bkf-File. Werde jetzt dann das Rücksichern mal ausprobieren. Sollte das nicht klappen, werd ich das ganze wohl mit cpio für Windows machen. Dumm nur, dass cpio nicht komprimieren kann...
Bitte warten ..
Mitglied: Andre82ms
09.05.2005 um 10:42 Uhr
zum Thema Image im laufenden Betrieb ertsellen, kann ich nur "Drive Snapshot" empfehlen (kostenpflichtig)
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Backup Lösung für SBS 2003
Frage von keandeWindows Server4 Kommentare

Kann mir jemand eine gute Backuplösung (Software und Hardware) für einen SBS 2003 empfehlen? Taugt die integrierte Backup-Lösung von ...

Backup
Frage zu Backup Exec und Generationenprinzip
gelöst Frage von ShardasBackup2 Kommentare

Liebe Forengemeinde, Ich habe BE2010 auf das übliche Generationenprinzip umgestellt: SO-FR Inkrementell (Sohn) -> Ziel ServerA 1-4SA Full (Vater) ...

Backup
Einige Fragen zur Backup Strategie
Frage von Marco-83Backup3 Kommentare

Hallo zusammen, da unser Unternehmen doch recht schnell gewachsen ist, mussten wir uns über lang oder Kurz nun etwas ...

Windows Server
SBS 2011 Backup Netzlaufwerk
Frage von ChrisPatteWindows Server1 Kommentar

Hallo zusammen, momentan mache ich in regelmäßigen Abständen eine Einmalsicherung über die Windows Server-Sicherung. Ich habe in meinen Rechner ...

Neue Wissensbeiträge
Datenschutz

Weitere Inforamtionen zum Sicherheitsproblem BeA

Information von Penny.Cilin vor 2 StundenDatenschutz

Im folgenden ein weiterer Bericht über die Sicherheitsprobleme von Bea. Fataler Konstruktionsfehler im besonderen elektronischen Anwaltspostfach Gruss Penny

Windows 10

Systemdienste behalten nach Win10 inplace-Upgrade nicht die ggf. modifizierte Startart bei

Tipp von DerWoWusste vor 4 StundenWindows 103 Kommentare

Stellt Euch vor, Ihr habt ein Win10 System und modifiziert dort die Startart von Systemdiensten. Zum Beispiel wollt Ihr ...

Microsoft Office

Deaktivieren von Startbildschirm und Backstage-Ansicht in Office 2016 per Batch-Datei

Anleitung von SarekHL vor 7 StundenMicrosoft Office17 Kommentare

Guten Morgen zusammen! Ich habe mir gestern (auch mit Hilfe dieses Boards) ein Script gebastelt, um in Office 2016 ...

Erkennung und -Abwehr

Sicherheitslücke Spectre und Meltdown: Status prüfen

Anleitung von Frank vor 13 StundenErkennung und -Abwehr2 Kommentare

Nach all den Updates der letzten Woche sollte man unbedingt auch den Status prüfen, ob die Sicherheitslücken Spectre, Meltdown ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerke
NTFS-Berechtigung
Frage von Daoudi1973Netzwerke23 Kommentare

Hallo zusammen und frohes neues Jahr (Sorry, ich bin spät dran) Meine Frage: 1- Ich habe einen Ordner im ...

Microsoft Office
Deaktivieren von Startbildschirm und Backstage-Ansicht in Office 2016 per Batch-Datei
Anleitung von SarekHLMicrosoft Office17 Kommentare

Guten Morgen zusammen! Ich habe mir gestern (auch mit Hilfe dieses Boards) ein Script gebastelt, um in Office 2016 ...

Drucker und Scanner
Gesucht DIN A3 Drucker
Frage von NebellichtDrucker und Scanner15 Kommentare

Hallo, ich möchte einen neuen DIN A3 Drucker kaufen. Um ab und zu, ca. 1 mal die Woche Farbausdrucke ...

Batch & Shell
AD-Abfrage in Batchdatei und Ergebnis als Variable verarbeiten
Frage von Winfried-HHBatch & Shell15 Kommentare

Hallo in die Runde! Ich habe eine Ergänzungsfrage zu einem alten Thread von mir. Ausgangslage ist die Batchdatei, die ...