Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

SBS 2003 mit Exchange: Absenderadresse ändern?

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: 8894

8894 (Level 1)

08.05.2006, aktualisiert 09.05.2006, 10664 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo,
ich habe für eine Außenstelle unserer Firma ein SBS 2003 mit Exchange aufgesetzt. Die Benutzer in der SBS-Domäne sollen ihre Mails über den Exchange abrufen und versenden. Das Abrufen klappt über den POP3-Connector wunderbar. Das Versenden von Mails klappt auch, nur wird als Absender nicht "benutzer@externe_domain.de" sondern "benutzer@sbs_domäne.local " angezeigt. Dies ist natürlich wenig praktikabel, da so keine Mails beantwortet werden können. Habe mich hier bereits durch mehrer Beiträge zu diesem Thema gelesen, aber leider noch keine "griffige" Lösung gefunden.

Hat jemand ne Idee?


Grüße
poppulus
Mitglied: ilmo
08.05.2006 um 19:43 Uhr
Hi Poppulus,

hast Du in der Serevrverwaltungskonsole in der Sektion "Internet- und e-Mail" den Assistenten "Verbindung mit dem Internet herstellen" ausgeführt und dort in der Mailkonfiguration deine "externe_dom.de" angegeben? Dabei wird nämlich die Empfängerrichtlinie für den Exchange erweitert und alle Benutzer haben danach eine SMTP-Mailadresse %user%@externe_dom.de.

Wenn Du diese Adresse danach in Eigenschaften des Benutzer siehst, sollte sie automatisch fett erscheinen. Wenn nicht, musst die Adresse noch markieren und auf den Button "Hauptadresse" klicken (danach ist Sie dann fett). Dann musst Du aber noch das Häkchen für automatische Aktualisierung wegnehmen(letzte Zeile), sonst ist die Adresse morgen wieder geändert.

Hoffe es klappt mit der Anleitung.

Gruss

Ilja
Bitte warten ..
Mitglied: 8894
09.05.2006 um 16:00 Uhr
Hallo Ilja,
den Assistenten habe ich nicht ausgeführt, sonst schmeisst er mir meine LAN-Konfig. wieder durcheinander. Habe aber im Exchange-Admin unter "Empfänger - Empfängerrichtlinien - Default Policy" auf der Registerkarte "E-Mail-Adressen (Richtlinie)" einen zusätzlichen SMTP-Eintrag angelegt und dort die externe Domain eingetragen. Den Eintrag für die lokale Domain habe ich belassen. Anschliessend stand in den Benutzereigenschaften auch wie von Dir beschrieben die externe Mail-Adresse (fett markiert). Die "alte" interne Mail-Adresse habe ich ebenfalls belassen.

Leider klappt es nicht, sondern die Testmail kommt im Outlook zurück (vom Systemadmin., Empfänger wurde nicht erreicht).

Habe ich was übersehen??

Grüße
poppulus
Bitte warten ..
Mitglied: 8894
09.05.2006 um 16:41 Uhr
Hallo,
kleine Ergänzung zu der ersten Antwort: Der Versand klappt, allerdings nur an fremde, externe Adressen. Die Fehlermeldung bezog sich auf den Versand an eine externe Mail-Adresse mit der gleichen Domain.

Grüße
poppulus
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
gelöst SBS 2008 (Exchange 2007 SP3) - externe URL ändern - neues Zertifikat (8)

Frage von Ezekiel666 zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
SBS 2011 Exchange Multidomain kein senden über Outlook möglich (1)

Frage von pla112 zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
gelöst Serverumzug SBS 2003 nach 2012R2 ohne Active Directory (2)

Frage von step777 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...