Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

SBS 2003 Exchange von fremder IP aus

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: cmmarburg

cmmarburg (Level 1) - Jetzt verbinden

01.08.2010 um 13:02 Uhr, 2373 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo Miteiander,

Ich habe hier einen SBS 2003 Std. am laufen. im Netz 192.168.10.0/24 Alles prima.
Jetzt ist der Standort mit einem anderen über zwei Fortigate50B Appliance verbunden.
Von dem anderen Standort kann ich auf die Freigaben zugreifen, nur mit Outlook geht es nicht.
Auch unter Angabe der Domäne sagt mir der Client, das der Exchange nicht zur Verfügung steht.
Ich kann den Server vom dem Remotestandort (192.168.117.0/24) per Namen und per IP pingen, auf dem Tunnel ist kein Port gesperrt.
Ich nehme mal an, das MSX den Zugriff ablehnt. Nur wo kann ich einstellen, das die 192.168.117.0/24 auch darf?
Ich such mir nen Wolf und sehe nur Bäume und kein Wald.
Danke für Hilfe.

Gruss
Mitglied: goscho
01.08.2010 um 13:34 Uhr
Wie ist der Remotestandort eingerichtet (DNS-Server, eigene Domäne)?

Was passiert bei einem nslookup exchange-server-name?

Welches Outlook?

Wenn es 2007 ist, muss ein Standard-Gateway eingerichtet und über dieses der Exchange erreichbar sein, sonst klappt das nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: kopie0123
01.08.2010 um 14:13 Uhr
Ich tippe auch auf DNS.

Du musst am 2. Standort entweder einen DNS Server mit der Zone des Exchange haben oder durch den VPN Tunnel die DNS Server aus Standort Exchange als Prim nutzen.


So haben wir es bei einem Standort. Prim. DNS über den VPn Tunell für Exchange etc. Der sek. DNS ist dann der lokale falls VPN ausfällt.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: cmmarburg
01.08.2010 um 16:14 Uhr
Hmmm...
Der Server steht auf der Remoteseite ja im host file.

Outlook 2003,
Wieso brauch ich Remote ein Defaultgateway? Ich kann von dem betreffende Client den Server pingen und bekomme auch antwort. Das regelt die Firewall.
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
01.08.2010 um 18:51 Uhr
Zitat von cmmarburg:
Hmmm...
Der Server steht auf der Remoteseite ja im host file.
Anscheinend reicht das aber nicht.
Was gibt den ein nslookup exchange als Ergebnis?

Wieso brauch ich Remote ein Defaultgateway? Ich kann von dem betreffende Client den Server pingen und bekomme auch antwort. Das
regelt die Firewall.
Ich habe aber geschrieben, dass Outlook 2007 ein Standardgateway will, sonst verbindet es mit dem Exchange nicht.

Was hältst du denn von der DNS-Server-Idee vonStingerMAC?
Bitte warten ..
Mitglied: cmmarburg
01.08.2010 um 19:55 Uhr
Die Idee von Stinger werde ich mal probieren.
Wenn ich Remote über eine SSL VPN auf den Server gehe, dann klappt es.
Da sieht der Server wegen NAT auf dem Tunnel auch nur die Appliance.
Deswegen vermute ich, das man dem SBS 2003 nur sagen muss, das die IPs aus dem Remotenetz auch randürfen.
Ich bin leider momentan nicht vorort.
Ich probiere das die Tage mal aus......
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
02.08.2010 um 09:24 Uhr
Zitat von cmmarburg:
Die Idee von Stinger werde ich mal probieren.
Wenn ich Remote über eine SSL VPN auf den Server gehe, dann klappt es.
Wenn du per SSL-VPN auf den Server gehst, ist dann eventuell der DNS-Server deines SBS der erste?

Deswegen vermute ich, das man dem SBS 2003 nur sagen muss, das die IPs aus dem Remotenetz auch randürfen.
Stell den DNS so ein, dass der SBS der erste ist, dann klappt das ziemlich sicher.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Linux
Druck auf "Fremde" IP
gelöst Frage von OSelbeckLinux17 Kommentare

Hallo, linux ist gar nicht meine Welt ;-) (Selbst schuld;.- ) Ich möchte von Linux (PDS Programm, Handwerkersoftware) auf ...

E-Mail
Mail Spam fremde IP
gelöst Frage von BerndPE-Mail10 Kommentare

Servus, Wir haben einen SBS2011. Mails werden entweder über POP3-Connector empfangen und über SMTP-Sendeconnector (kleiner Webhoster) gesendet oder über ...

Exchange Server
Speicherbedarf SBS 2003 Exchange
Frage von stephan81Exchange Server11 Kommentare

Hallo liebe Community! Nachdem ich mich jetzt lange selber "gespielt" und gefundene Hilfen verwendet habe - wollte ich doch ...

Exchange Server
Kalender an User eines fremden Exchange freigeben
Frage von rainerweinExchange Server1 Kommentar

Servus zusammen, wir haben in Outlook die Mailbox unseres eigenen Exchange 2010 und die Mailbox eines 'fremden' Exchange 2013 ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App

Tipp von kgborn vor 9 StundenWindows 101 Kommentar

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...

Sicherheits-Tools

Achtung: Sicherheitslücke im FortiClient VPN-Client

Tipp von kgborn vor 11 StundenSicherheits-Tools

Ich weiß nicht, wie häufig die NextGeneration Endpoint Protection-Lösung von Fortinet in deutschen Unternehmen eingesetzt wird. An dieser Stelle ...

Internet

USA: Die FCC schaff die Netzneutralität ab

Information von Frank vor 1 TagInternet3 Kommentare

Jetzt beschädigt US-Präsident Donald Trump auch noch das Internet. Der neu eingesetzte FCC-Chef Ajit Pai ist bekannter Gegner einer ...

DSL, VDSL

ALL-BM200VDSL2V - Neues VDSL-Modem mit Vectoring von Allnet

Information von Lochkartenstanzer vor 1 TagDSL, VDSL2 Kommentare

Moin, Falls jemand eine Alternative zu dem draytek sucht: Gruß lks

Heiß diskutierte Inhalte
TK-Netze & Geräte
VPN-fähige IP-Telefone
Frage von the-buccaneerTK-Netze & Geräte16 Kommentare

Hi! Weiss noch jemand ein VPN-fähiges IP-Telefon mit dem man z.B. einen Heimarbeitsplatz gesichert anbinden könnte? Habe nur einen ...

Windows Server
GPO nur für bestimmte Computer
Frage von Leo-leWindows Server12 Kommentare

Hallo Forum, gern würde ich ein Robocopy script per Bat an eine GPO hängen. Wichtig wäre aber dort der ...

Windows Server
KMS Facts for Client configuration
Frage von winlinWindows Server12 Kommentare

Hey Leute, wir haben in unserem Netz nun einen neuen KMS Server. Haben Bestands-VMs die noch nicht aktiviert sind. ...

Netzwerkgrundlagen
Laufwerkszuordnung mit zwei IPs
Frage von Alex29Netzwerkgrundlagen11 Kommentare

Hallo in die Runde, Ich als Hobbyadmin hätte mal wieder eine Frage an die Profis. Ich habe ein Netzwerk ...