Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

SBS 2003 mit Exchange 2003 Informationsspeicher verabschiedet sich regelmäßig

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: fraubi89

fraubi89 (Level 1) - Jetzt verbinden

18.03.2010 um 16:12 Uhr, 8458 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo!

Haben folgendes Problem und zwar hängt sich der Informationsspeicher ca. alle 2 STunden auf! Wenn ich ihn unter den Diensten manuell neu starte geht er wieder für ca. 2 Stunden ganz normal!

In der Ereignisanzeige steht folgendes wobei ich das gar nicht verstehe was da gemeint ist:

1.
Ereignistyp: Informationen
Ereignisquelle: MSExchangeIS Mailbox Store
Ereigniskategorie: Allgemein
Ereigniskennung: 1216
Datum: 17.03.2010
Zeit: 15:01:58
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: SERVER
Beschreibung:
Die Größe des Exchange-Informationsspeichers "Erste Speichergruppe\Postfachspeicher (SERVER)" wurde auf 75 GB beschränkt. Die aktuelle physikalische Größe dieser Datenbank (die EDB-Datei und die STM-Datei) beträgt 37 GB. Wenn die physikalische Größe dieser Datenbank abzüglich dem logischen freien Speicher die Beschränkung von 75 überschreitet, wird die Bereitstellung der Datenbank regelmäßig aufgehoben.

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.microsoft.com/contentredirect.asp


2.
Ereignistyp: Informationen
Ereignisquelle: MSExchangeIS Public Store
Ereigniskategorie: Allgemein
Ereigniskennung: 1216
Datum: 17.03.2010
Zeit: 15:01:58
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: SERVER
Beschreibung:
Die Größe des Exchange-Informationsspeichers "Erste Speichergruppe\Informationsspeicher für Öffentliche Ordner (SERVER)" wurde auf 68 GB beschränkt. Die aktuelle physikalische Größe dieser Datenbank (die EDB-Datei und die STM-Datei) beträgt 58 GB. Wenn die physikalische Größe dieser Datenbank abzüglich dem logischen freien Speicher die Beschränkung von 68 überschreitet, wird die Bereitstellung der Datenbank regelmäßig aufgehoben.

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.microsoft.com/contentredirect.asp.


Kann mir das jemand erklären was da gemeint ist?

Danke im Vorraus!

Mit freundlichen Grüßen
Daniel
Mitglied: drwalemc
18.03.2010 um 16:56 Uhr
Hallo Daniel

Schau mal deine Datenbank genau an. Es kann sein das sie zu gross ist. Ich würde sie mal Defragmentieren, das könnte vielleicht dein Problem beheben. Ich hatte das gleiche aber mit einem Exchange 2007. Bei mir hat aber alles nicht mehr geholfe. Ich habe dan eine neue Datenbank erstellt und die Postfächer in diese Datenbank kopiert, danach war alles wieder i.O. Ich bin mir nicht sicher, aber bei Exchange 2003 kan man meiner Meinung nach nur eine Datenbank am laufen haben.

Gruss drwalemc
Bitte warten ..
Mitglied: fraubi89
18.03.2010 um 18:57 Uhr
Hallo!

Erstmals danke für deine Antwort!

Wie kann ich diese Defragmentieren?

Mit freundlichen Grüßen
Daniel
Bitte warten ..
Mitglied: StefanKittel
18.03.2010 um 19:52 Uhr
Hallo,

Wie sichert Ihr die DB? Viele interne "Aufräumroutinen" laufen nur wenn die DB online gesichert wird.
Z.B. NTBackup.

Defragmentieren geht z.B. mit eseutil.
Vorher: Backup!

Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
18.03.2010 um 20:08 Uhr
Hallo.

Schau zum Thema Defrag einmal hier nach - http://blog.sbspraxis.de/vorbereitungen-zur-offline-defragmentierung-ei ...

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: schmitzi
22.03.2010 um 00:29 Uhr
Guckst Du hier: (Offline-Defrag mit ESEUTIL)
Das sollte eigentlich helfen

Fahr vorher die MSX-Datenbanken runter und kopier Sie weg auf eine andere Platte.
Glaubs mir. Is besser

Gruesse
RS

ach ja, hier:

http://support.microsoft.com/kb/328804/en-us
Bitte warten ..
Mitglied: fraubi89
23.03.2010 um 07:34 Uhr
Hallo!

Erstmal danke für eure Antworten!

Hab eine Offline Defrag gemacht und vorher die Datenbank wegkopiert!
Hat alles wunderbar geklappt und der Informationsspeicher hat sich bis jetzt auch noch nicht verabschiedet!

Mit freundlichen Grüßen und Danke nochmals!

Daniel
Bitte warten ..
Mitglied: schmitzi
04.04.2010 um 12:54 Uhr
Hi, schön zu lesen.

Auch wenn dieses Mal der Defrag ohne Probleme geklappt hat, hier ein Tipp, auch fürs nächste Mal zu beherzigen:

Kopier vorher die Datenbanken weg

>:O)
Bitte warten ..
Mitglied: fraubi89
08.07.2010 um 15:30 Uhr
Hallo!

Hab bei einem anderen Kunden wieder das selbe Problem das er sagt:

Die Größe des Exchange-Informationsspeichers "Erste Speichergruppe\Informationsspeicher für Öffentliche Ordner (SERVER)" wurde auf 75 GB beschränkt.
Die aktuelle physikalische Größe dieser Datenbank (die EDB-Datei und die STM-Datei) beträgt <1 GB.
Wenn die physikalische Größe dieser Datenbank abzüglich dem logischen freien Speicher die Beschränkung von 75 überschreitet, wird die Bereitstellung der Datenbank regelmäßig aufgehoben.

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.microsoft.com/contentredirect.asp.

Was soll ich machen? Bitte um dringende Hifle!
Offline Defrag hab ich mit Erfolg schon gemacht mit eseutil aber es kommt trotzdem noch!

Mit freundlichen Grüßen
Daniel
Bitte warten ..
Mitglied: drwalemc
08.07.2010 um 15:53 Uhr
Hallo Daniel....

Hats du ein 2007 oder 2010 Exchnage im einstaz.?
Lies mal die erste Antwort von mir in diesem Thread. Ich musste (weil das defrg. au nicht weiter geholfen hat) eine neue Datenbank erstellen und die Postfächer manuel in die neue Datenbank kopieren. Sehr aufwendig, leider fand ich damals keine andere Lösung.

Gruss drwalemc
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
SBS 2011 Exchange Multidomain kein senden über Outlook möglich (1)

Frage von pla112 zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
gelöst SBS 2008 (Exchange 2007 SP3) - externe URL ändern - neues Zertifikat (8)

Frage von Ezekiel666 zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
gelöst Serverumzug SBS 2003 nach 2012R2 ohne Active Directory (2)

Frage von step777 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (22)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...