Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

SBS 2003 mit Exchange - Wie richte ich 3 Email-Domains ein?

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: joeyschweiz

joeyschweiz (Level 1) - Jetzt verbinden

05.06.2012 um 16:27 Uhr, 3540 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo Admins ohne Euch wäre die Welt nicht gut.
Mich beschäftigt gerade ein Exchange Szenario, vermutlich ist das nicht so kompliziert aber ich könnte ein paar Ratschläge brauchen.

SBS2003 mit Exchange.

Auf dem Server ist derzeit eine Domaine eingerichtet die nicht mehr existiert (team.xy). Die DC Domaine ist team.local.
Urspünglich wurden die Emails vom Provider über pop3 connector abgerufen und an die Postfächer verteilt.

Genutzt wird derzeit nur der Kalender und selten interne Mail.
Dies möchte ich jetzt aber ändern.


Nun soll das eigentlich folgendermassen aussehen:

Es sollen Emails für 3 unterschiedliche Domainen

team1.de
team2.de
team3.de

Reicht es hier nur pop3connector einzurichten oder muss hier was spezielles beachtet werden?

team.xl - bleibt bestehen.



Wo es nun aber bei mir anfängt richtig zu hapern -

team1.de soll nur EMails über Team1.de versenden können, team2.de nur team2.de usw...


Ich kann die smtp connector alle 3 eintragen denke ich? (bin nur noch nicht sicher ob ich es kann)
Aber wo bzw. wie sage ich dem exchange welche mail über welchen smtp gesendet wird?

Vermutlich muss ich hier Regeln erstellen?


Hat vielleicht jemand ein vergleichbares Szenario als Anleitung verfügbar?
Würde mich echt freuen wenn ein Exchange Guru hier ein paar gute Links hat, hab da sicher noch einiges zu lernen.

Danke bereits jetzt, wenn Infos gebraucht werden, bitte danach Fragen, dann kann ich die schnellstmöglich nachtragen.

Besten Dank und ruhige Tage

Maik



PS: Habe natürlich gegoogelt...allerdings habe ich nichts vergleichbares von der Config gefunden. Vermutlich aber weil ich nicht 100% weis wonach ich wirklich suchen muss.





Mitglied: Pjordorf
06.06.2012 um 00:16 Uhr
Hallo,

Zitat von joeyschweiz:
SBS2003 mit Exchange.
OK

Es sollen Emails für 3 unterschiedliche Domainen
Mal hier http://www.msxfaq.de/server/richtlinien.htm nachgelesen?

PS: Habe natürlich gegoogelt...allerdings habe ich nichts vergleichbares von der Config gefunden.
Da lassen sich aber andere vergleichskonfigurationen finden. Ob zu der ersten Domain 1 oder 20 hinzukommen, ist doch egal.

Und lies dich mal in Mailzustellung per SMTP ein. Der POP3Connector beim SBS ist eigentlich nur als Notfall vorgesehen. Mails sollten dir per SMTP zugestellt werden, dann klappt es auch.

Und daran denken, bei einem SBS zuerst immer die Asisstenten verwenden. Danach nochmals den Asisstenten und erst dann selbst Hand anlegen (wenn das wissen reicht).

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: joeyschweiz
06.06.2012 um 09:03 Uhr
Hallo Peter,

danke schonmal, msxfaq werde ich nochmals lesen (habe ich schon teilweise)

Problematik ist vermutlich das ich nur zwischen Projekt A B C am springen bin und mich nicht 100% mit dem Exchange auseinander setzen kann, muss irgendwie Zeit freischaufeln, daher habe ich in erster Linie nach einer "How too Anleitung gesucht die nahezu das abdeckt was ich will - muss aber nochmal richtig suchen.



POP / SMTP ... ich glaube da habe ich bis Dato immer falsch gedacht.
Ich weis das der POP3 Connector nicht das Ideale für den Exchange ist - eine direkte DNS Umleitung ist vermutlich sinnvoller.

Aber ich bin eigentlich immer davon ausgegangen, POP3-Connector ist für den Abruf der Mails zuständig.
Und der SMTP Connector ist für den Versand da.


Wie schon gesagt, ich muss mich dringend mehr mit Exchange befassen - nur fehlt leider die Zeit und am Freitag muss ich 3 Domainen am laufen haben


Grüsse Maik
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
06.06.2012 um 09:49 Uhr
Hallo Maik
Zitat von joeyschweiz:
danke schonmal, msxfaq werde ich nochmals lesen (habe ich schon teilweise)
das hilft in jedem Fall


POP / SMTP ... ich glaube da habe ich bis Dato immer falsch gedacht.
Ich weis das der POP3 Connector nicht das Ideale für den Exchange ist - eine direkte DNS Umleitung ist vermutlich sinnvoller.
Aber ich bin eigentlich immer davon ausgegangen, POP3-Connector ist für den Abruf der Mails zuständig.
Und der SMTP Connector ist für den Versand da.
Ein Exchange holt aber keine Mails ab.
Selbst wenn du einen POP-Connector konfigurierst, werden dem Exchange die Mails von diesem zugestellt.

Wie schon gesagt, ich muss mich dringend mehr mit Exchange befassen - nur fehlt leider die Zeit und am Freitag muss ich 3 Domainen
am laufen haben
Dann nutze die 2 Tage sinnvoll.

  • 3 Maildomänen einzurichten ist noch nicht so schwierig.
  • Die Umstellung von POP-Connector auf direkten Empfang per MX sollte von jemanden konfiguriert werden, der das schon einmal gemacht oder gesehen hat.
  • der Versand über verschiedene Sendedomänen klappt zuverlässig nur, wenn es verschiedene Benutzer sind, soll heißen:

User1 versendet nur über die Hauptmailadresse, bspw. User1@team1.de
Wenn User 1 auch die Mailadressen User1@team2.de und User3@team3.de eingerichtet hat, versendet er trotzdem über die Hauptmailadresse.
Zu ändern wäre dies über das Anlegen weitere User/Verteiler/ÖO, die dann mit dieser Mailadresse senden können.

Jetzt gehen wir aber schon tiefer rein in den Exchange.
Bitte warten ..
Mitglied: joeyschweiz
06.06.2012 um 10:00 Uhr
Hi goscho,


Ist der direkte Empfang auch bei unterschiedlichen Domainen möglich?
Im Grunde haben wir 3 Firmen auf einem Server - alle 3 Firmen sind zudem noch bei unterschiedlichen Hosting / Email Providern. MX muss auf die Feste IP Zeigen oder?

Gut ist, die Benutzer senden auch nur eine Adresse.
So wie Du schons agst

Benutzer1@team1.de
Benutzer2@team2.de usw...


Der Exchange ist/war bereits im Einsatz mit der team0.de Domain, diese wird nicht mehr für Mail genutzt (Domain gibts nicht mehr) aber der Kalender soll erhalten bleiben.

Wichtige Frage...kann ich trotzdem ein Wizard nutzen oder muss ich weitere Domain von Hand hinzufügen (daraus bin ich nochnicht schlau geworden)


Grüsse
Maik
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
06.06.2012 um 10:24 Uhr
Zitat von joeyschweiz:
Hi goscho,


Ist der direkte Empfang auch bei unterschiedlichen Domainen möglich?
Ja, problemlos, wie dir Peter schon schrieb.
Im Grunde haben wir 3 Firmen auf einem Server - alle 3 Firmen sind zudem noch bei unterschiedlichen Hosting / Email Providern. MX
muss auf die Feste IP Zeigen oder?
Du gehst am Besten nach der Anleitung auf msxfaq.de vor.
Gut ist, die Benutzer senden auch nur eine Adresse.
So wie Du schons agst

Benutzer1@team1.de
Benutzer2@team2.de usw...
Dann ist das Problem mit dem Versenden ja keines.

Der Exchange ist/war bereits im Einsatz mit der team0.de Domain, diese wird nicht mehr für Mail genutzt (Domain gibts nicht
mehr) aber der Kalender soll erhalten bleiben.
Der Kalender hat nichts mit der Maildomain zu tun.
Wichtige Frage...kann ich trotzdem ein Wizard nutzen oder muss ich weitere Domain von Hand hinzufügen (daraus bin ich
nochnicht schlau geworden)
Ist denn der Assi schon mal durchgelaufen?
Danach wird beim SBS03 AFAIR dann die manuelle Einrichtung der zusätzlichen Empfangsrichtlinien nötig sein.
So habe ich dies zumindest immer gemacht.
Bitte warten ..
Mitglied: joeyschweiz
06.06.2012 um 15:04 Uhr
http://www.servolutions.de/support/installexchg2003.htm#section4


Hoi,

ich konnte ein wenig testen und das mit Erfolg.


User1@Team1.xy kann Mails empfangen und auch senden. Sogar mit richtigem Absender: )

User2@Team2.xy kann auch senden/empfangen, auch mit dem richtigen Absender. Gehe ich richtig davon aus, dass die Email Adresse in der AD, die als Hauptadresse gesetzt ist zum senden verwendet wird?



Jetzt habe ich aber noch ein Problem.

info@Team1.xy ruft über popconnector Mails ab und der ist so eigestellt, dass die Mails an Benutzerpostfach User1 geleitet werden. User2 soll aber die gleichen Mails auch bekommen (Info Adresse halt)

Wie kann ich das realisieren? Vorallem kann ich User2 nicht im AD die Adresse info@ geben, da ja bereits verwendet.


Ich glaube ein Schritt weiter bin ich, fehlt nur noch der Rest^^

Danke für Eure Hilfe.

Maik
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
06.06.2012 um 15:34 Uhr
Was wäre das Leben nur ohne bebilderte Anleitung.

User1@Team1.xy kann Mails empfangen und auch senden. Sogar mit richtigem Absender: )
Warum denn auch nicht, das machen Hunderttausende Firmen weltweit so.
User2@Team2.xy kann auch senden/empfangen, auch mit dem richtigen Absender. Gehe ich richtig davon aus, dass die Email Adresse in
der AD, die als Hauptadresse gesetzt ist zum senden verwendet wird?
Wie ich dir bereits schrieb, genau so ist das.

Jetzt habe ich aber noch ein Problem.

info@Team1.xy ruft über popconnector Mails ab und der ist so eigestellt, dass die Mails an Benutzerpostfach User1 geleitet
werden. User2 soll aber die gleichen Mails auch bekommen (Info Adresse halt)

Wie kann ich das realisieren? Vorallem kann ich User2 nicht im AD die Adresse info@ geben, da ja bereits verwendet.
Tja, das schrieb ich glaube ich auch schon:
"Wenn User 1 auch die Mailadressen User1@team2.de und User3@team3.de eingerichtet hat, versendet er trotzdem über die Hauptmailadresse.
Zu ändern wäre dies über das Anlegen weitere User/Verteiler/ÖO, die dann mit dieser Mailadresse senden können."

Den POP-Connector hast du also gelassen und ihr holt alle Mails per POP ab oder ist es ein Mix?
Bitte warten ..
Mitglied: joeyschweiz
06.06.2012 um 15:43 Uhr
Derzeit noch alles pop. Funktioniert soweit.
Möchte aber mit ein wenig mehr Zeit die MX ändern lassen.


User1 soll keine verschiedenen Domain empfangen.

Beispiel:

Info@team1.de soll von User1 User2 und User3 empfangen werden... und eigentlich sollen alle 3 auch über info@team1.de versenden.

Eine Möglichkeit wäre ein User InfoTeam1 einzurichten, der empfängt alle Mails und allen 3 Clients das gleiche Mail zuweisen. Also nicht User1 User2 .... sondern nur InfoTeam1.

Gibt es einen schöneren Weg? ÖO oder Verteiler?


Grüsse
Maik
Bitte warten ..
Mitglied: joeyschweiz
13.06.2012 um 09:25 Uhr
Soweit funktioniert alles. Unschön ist sicher noch der Abruf über POP Connector, dies wird in naher Zukunft noch geändert (mx).


User 1, 2 und 3 haben alle das gleiche Postfach verknüpft (keine eigene Email-Adresse nur info@)
Zudem sind 3 mobile Geräte ebenfalls eingerichtet.


Für mich ist der Fall hier gelöst, daher makiere ichd as auch mal so.
Falls es naoch Anregungen gibt sind die natürlich immer willkommen


Grüsse und gute Zeit

Maik
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Email an eine vom Exchange verlwaltete Domain an den SMTP Relay weiterleiten
Frage von meddieExchange Server1 Kommentar

Hallo Leute, gutes neues Jahr alle zusammen. Eine Frage im neuen Jahr. Ich habe einen SBS 2011. Der verwaltet ...

Exchange Server
Speicherbedarf SBS 2003 Exchange
Frage von stephan81Exchange Server11 Kommentare

Hallo liebe Community! Nachdem ich mich jetzt lange selber "gespielt" und gefundene Hilfen verwendet habe - wollte ich doch ...

Linux
Emails - komplette Domain über Postfix an Exchange(DynDNS) weiterleiten
Frage von insiderlaLinux2 Kommentare

Hallo Leute, ich habe einen Postfix-Server mit statischer IPv4 und möchte nun diesen als Spamfilter und Virenscanner (Spamasassin + ...

Exchange Server
Wie einem Exchange 2003 die Zuständigkeit für eine Domain abgewöhnen?
Frage von jogotoExchange Server3 Kommentare

Ein Exchange 2003 war bisher so eingerichtet, dass er E-Mails für drei Domains angenommen hat. firma-a.tld firma-b.tld firma-c.tld Folglich ...

Neue Wissensbeiträge
Perl

Perl hat heute Geburtstag: 30 Jahre Perl: Lange Gesichter zum Geburtstag

Information von Penny.Cilin vor 5 StundenPerl2 Kommentare

Hallo, auch wenn es wenige wissen und noch weniger Leute es nutzen. Perl hat heute Geburtstag. 30 Jahre Perl ...

Sicherheit

Blackberry stirbt - Keine Updates für Priv mehr

Tipp von certifiedit.net vor 6 StundenSicherheit

Blackberry wird zu einer 08/15 Firma und geht wohl mehr und mehr den Weg, den HTC schon ging. Von ...

Windows 10

Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App

Tipp von kgborn vor 2 TagenWindows 1010 Kommentare

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...

Sicherheits-Tools

Achtung: Sicherheitslücke im FortiClient VPN-Client

Tipp von kgborn vor 2 TagenSicherheits-Tools

Ich weiß nicht, wie häufig die NextGeneration Endpoint Protection-Lösung von Fortinet in deutschen Unternehmen eingesetzt wird. An dieser Stelle ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Kann man mit einer .txt Datei eine .bat Datei öffnen?
gelöst Frage von HelloWorldBatch & Shell22 Kommentare

Wie schon im Titel beschrieben würde ich gerne durch einfaches klicken auf eine Text oder Word Datei eine Batch ...

Netzwerkgrundlagen
Belibiges Teilnetz einer Subnetzmaske rausfinden?
gelöst Frage von CenuzeNetzwerkgrundlagen17 Kommentare

Wundervollen Gutentag, mittlerweile kann ich Subnetting so einigermaßen, aber ein Problem habe ich noch. Netzwerkadresse und Boradcast errechnen ist ...

LAN, WAN, Wireless
WLAN Reichweite erhöhen mit neuer Antenne
gelöst Frage von gdconsultLAN, WAN, Wireless12 Kommentare

Hallo, ich besitze einen TL-WN722N USB-WLAN Dongle mit einer richtigen Antenne. Ich frage mich jetzt ob man die Reichweite ...

Windows Server
Logging von "gesendeten Nachrichten" auf Terminalservern
gelöst Frage von Z3R0C0MM4N0THiN6Windows Server10 Kommentare

Hallo zusammen, kann mir jemand auf kurzem Wege sagen ob 1) die per Task-Manager (oder damals tsadmin) an Benutzer ...