Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

SBS 2003 mit Exchange sichern und rücksichern auf anderes System

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: 8240

8240 (Level 1)

12.01.2005, aktualisiert 14.01.2005, 9018 Aufrufe, 26 Kommentare

Hallo, habe folgendes problem.

In unserer Firma soll bald ein sbs 2003 inbetrieb genommen werden. AD, Exchange, etc. Die Anforderung ist, dass es möglich ist nach einem Systemausfall die Daten auf ein anderes System zurück zu sichern. Auf dem zweiten System ist ein sbs 2003 vorinstalliert. Alle Daten gleich. Name, DOM, einfach alles. Benutzer etc nicht angelegt. Jetzt möchte ich mit Veritas BE 9.1 die Daten wieder zurücksichern die ich vom anderen Server gezogen habe. Sprich alle Benutzer sollen wieder vorhanden sein, die postfächer müssen wieder gefüllt sein, Kalender etc.....

Ist das möglich ???? habe schon ca. 80 std. investiert... erfolglos. Hat jemand Anregungen oder Lösungen ?
Mitglied: LarsJakubowski
12.01.2005 um 10:34 Uhr
Hallo,

ja, das ist mit Veritas möglich. Dies ist auch die eleganteste Lösung.
Du machst mit Veritas ein Vollbackup, richtig?
Wenn ich Dich jetzt richtig verstehe, dann möchtest Du halt nur die "Produktivdaten" wie Postfächer, User etc. sichern und rückspielen.
Hierfür musst Du noch Optionen haben, denn sonst kannst Du nur die kompletten Daten sichern.
Beispiel Exchange:
Die Exchange Postfächer sind ja in einer einzelnen DB angelegt. Meist priv1 o.ä.
Im Falle eine Wiederherstellung kannst Du nur die gesamte DB wiederherstellen und nicht die einzelnen Postfächer! Ob dann die ganzen Einstellungen wieder da sind, bezweifel ich stark.
Exchange verhält sich wie eine große Datenbank.

Genauso verhält sich auch eine SQL DB. Du kannst sie nur im gesamten sichern und zurück spielen.

Mit den Usern ist es einfach. Hier sicherst Du das gesamte AD mit und spielst es zurück. Exchange erkennt die User automatisch und ordnet die Postfächer wieder zu. Nur blöd wenn diese dann leer sind. Siehe Beispiel oben.

Man kann hier mit Sicherheit tricksen, aber ob das so sinnig bei solchen Daten ist, zweifel ich mal stark an.

Die sauberste und professionelste Lösung ist mit diesen Zusatzoptionen von Veritas.

Ich hoffe ich konnte Dir ein wenig helfen.

Lars
Bitte warten ..
Mitglied: 8240
12.01.2005 um 10:42 Uhr
die option ist vorhanden. wie sieht es mit der sicherung aus. können die dbs online bleiben ???? also normaler modus ohne dienste oder dbs zu beenden ? wie siehts mit der rücksicherung aus. auch online ??? oder im verzeichniswiederherstellungsmodus.

vielen dank für deine hilfe
Bitte warten ..
Mitglied: LarsJakubowski
12.01.2005 um 10:48 Uhr
Bei der Sicherung können die ruhig online bleiben. Das ist kein Problem. Da brauchst du nichts zu beenden oder ähnliches.
Die sicherung greift ja nicht exklusiv auf die DB zu sondern nur als Kopie. Desshalb kann eine Sicherung im laufenden Betrieb erfolgen.

bei der Rücksicherung gehts auch online. Würde ich aber nicht machen, da hierbei viel schief gehen kann. Also immer nur offline!! Gerade bei solchen Systemkritischen Anwendungen.

Den Rest (AD) kannst Du im Wiederherstellungsmodus einspielen. Da bekommst Du keine Probleme mit Zugriffen etc.

Generell würde ich ab und an einen Testlauf machen. Denn kein System ist 100%ig.
Auch würde ich die Rücksicherung des Systems ein paar mal machen. Dann hast Du übung da drin.

Wenn was ist, einfach melden.

Lars
Bitte warten ..
Mitglied: 8240
12.01.2005 um 10:56 Uhr
also wenn ich das richtig verstanden habe....... ich sichere exchange seperat mit veritas. danach sichere ich das ad. beides online. danach sichere ich exchange online auf dem anderen system zurück. wenn dies fertig ist sichere ich im verzeichniswiederherstellungsmodus das ad zurück. erledigt der dann die zuordung der postfächer an die einzelnen user automatisch ???? weil zum zeitpunkt der exchange rücksicherung sind ja dann keine user vorhanden.... oder doch lieber das ad zuerst wiederherstellen ????



vielen dank


marc
Bitte warten ..
Mitglied: LarsJakubowski
12.01.2005 um 11:04 Uhr
Fast richtig .......
Die Sicherungen kannst Du in einem Rutsch erledingen. Sind ja beides Online backups.

Dann sicherst Du das AD im Wiederherstellungsmodus zurück und dann offline die Exchange Postfächer....
Dann klappt die Zuordnung 100%ig.

Anders herum habe ich noch nie versucht. Könnte aber auch klappen.

Aber teste es lieber nicht
Bitte warten ..
Mitglied: 8240
12.01.2005 um 11:07 Uhr
ok. offline die exchange postfächer heißt die dbs runterfahren. dienste bleiben online? rücksicherung vom exchange offline im normalen modus.



vielen dank........ werde das jetzt gleich mal testen

marc
Bitte warten ..
Mitglied: LarsJakubowski
12.01.2005 um 11:11 Uhr
Richtig. Die Dineste können ruhig so bleiben. Wichtig ist halt nur das die DB`s bei der Rücksicherung offline sind.


Bin ja mal gespannt...

Lars
Bitte warten ..
Mitglied: 8240
12.01.2005 um 15:18 Uhr
sooooooo. habe jetzt alles vorbereitet. habe gerade veritas offen....... ich habe die möglichkeit folgendes zu sichern:


C:\

microsoft exchange mailboxen
öffentliche ordner von exchange
shadow copy komponenten


worunter ist denn das ad ?????


danke


marc
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
12.01.2005 um 15:50 Uhr
will mich nicht gross einmischen, denn Veritas kenne ich nicht. Aber..

Das Ersatzsystem hast du schon aus einem Backup oder so aufgesetzt?!

Nur die gleichen Namen und Ip geben wird daneben gehen. So ein System hat ja noch SIDs.
Ich denke mal den Systemstatus wirst du zumindest auch noch einspielen müssen, da ist dann das AD auch mit drin.
Bitte warten ..
Mitglied: 8240
12.01.2005 um 15:53 Uhr
innherhalb der shadow copy komponenten wird der systemstatus mitgesichert.
Bitte warten ..
Mitglied: LarsJakubowski
12.01.2005 um 16:23 Uhr
Du müsstest eigentlich noch die Auswahl des AD haben. Wenn ich jetzt total daneben liege, dann ist es schon mit in der Shadow Copy mit drin.

Ich würde es einfach mal mit dem Testsystem versuchen. Auch da das AD mit Veritas zurück zu spielen.

Klar musst Du c:\, die Mailboxen etc. mit sichern und dann wieder auf den neuen einspielen.
Versuchen kannst es mal.

Lars
Bitte warten ..
Mitglied: 8240
12.01.2005 um 16:28 Uhr
bist du dir sicher das ich c mitsichern muss ?????????
Bitte warten ..
Mitglied: LarsJakubowski
13.01.2005 um 09:30 Uhr
Ich würde es schon machen. So hast Du alle Daten auf einen Schlag im Griff.
Ansonsten wäre es mir zu unsicher, wenn was fehlt, hast Du alles bei der Hand!!

Du brauchst C ja nicht zurück zu sichern. Aber die hauptsache man hat es!
Bitte warten ..
Mitglied: 8240
13.01.2005 um 09:41 Uhr
Rücksicherung war nicht erfolgreich. habe erst mal probiert die daten auf das gleiche system zurück zu sichern. exchange hat ohne probleme geklappt. allerdings sichert er unter dem menüpunkt: shadow copy komponenten\benutzerdaten\die sql daten nicht zurück.............

beim wiederherstellen trat ein fehler auf, da die daten nicht ersetzt werden können und keine standortalternative angegeben wurde.


marc
Bitte warten ..
Mitglied: LarsJakubowski
13.01.2005 um 09:50 Uhr
Hast Du unter Veritas die mal die Log File bzw. den Sicherungsbericht angesehen?

Was gravierendes wirds nicht mehr sein. Jetzt ist Fein Tuning angesagt

Beim Rücksicherung trat der Fehler wo genau auf?

Lars
Bitte warten ..
Mitglied: 8240
13.01.2005 um 09:59 Uhr
also unter dem punnkt "shadow copy komponenten" gibt es

Dienststatus
Systemstatus

und

Benutzerdaten


Dienststatus und Systemstatus werden ohne probleme wiederhergestellt

unterhalb von "Benutzerdaten" liegt "SQL Server" dann "servername" und dann sharepoint.


unterhalb von sharepoint liegen dann meines erachtens 5 datenbanken.

master
model
msdb
sts_config
sts_servername_1


master und model können mit der oben genannten fehlermeldung nicht wiederhergestellt werden. die anderen klappen.....


danke


marc
Bitte warten ..
Mitglied: LarsJakubowski
13.01.2005 um 10:03 Uhr
Du betreibst noch eine SQL DB auf dem System bzw. Share Point Portal Services?

Ich bin mir jetzt nicht 100%ig sicher, aber ich glaube Du brauchst noch den SQL Agent von veritas. Das es den gibt weiß ich

Aber mit der Sicherung von SQL DB`s bin ich leider kein solcher Profi, bei Exchange usw schon

Lars
Bitte warten ..
Mitglied: 8240
13.01.2005 um 10:06 Uhr
sagen wir es mal so......... das system ist ganz normal installiert. und es ist nichts nachträglich hinzugefügt worden. ich weiss auch nicht wirklich wo der herkommt............ muss standart vom sbs sein
Bitte warten ..
Mitglied: LarsJakubowski
13.01.2005 um 10:09 Uhr
Dann schließe die Sachen mal aus der Sicherung mit aus.
Kann auch schon mal vorkommen, das veritas versucht, manche Dinge doppelt zu sichern. Das führt dann zu dem Erfolg, dass die Sicherung in die Hose geht. Zu mindest im Sicherungsbericht.

Teste mal ohne die SQL Sachen!
Bitte warten ..
Mitglied: 8240
13.01.2005 um 10:11 Uhr
ergebnis der fehgeschlagenen sicherung ist das die standartwebseite des servers jetzt eine fehlermeldung wirft...... http://companyweb/

es kann keine verbindung zur konfigurationsdatenbank hergestellt werden
Bitte warten ..
Mitglied: LarsJakubowski
13.01.2005 um 10:42 Uhr
Und ohne Share Point Services?
Bitte warten ..
Mitglied: 8240
13.01.2005 um 10:44 Uhr
muss ich mal prüfen melde mich gleich noch mal



vielen dank


marc
Bitte warten ..
Mitglied: 8240
13.01.2005 um 15:54 Uhr
habe gerade mal auf dem anderen system den Dienststatus und Systemstatus rückgesichert. jetzt hagelt es bluscreens... ca 0,2 sek sichtbar dann neustart in allen modis.
Bitte warten ..
Mitglied: LarsJakubowski
14.01.2005 um 09:43 Uhr
Windows hast Du nicht zurück gesichert, oder?

Die Hardware ist ja wahrscheinlich unterschiedlich.
Aber bei Mailboxen, AD usw. darf das nicht kommen!!

Lars
Bitte warten ..
Mitglied: 8240
14.01.2005 um 12:22 Uhr
sobald ich den systemstatus (ad enthalten) zurücksichere knallt das system



marc
Bitte warten ..
Mitglied: 8240
14.01.2005 um 12:29 Uhr
der test wo es gerade wieder bluescreens hagelt, habe ich auf dem gleichen system durchgeführt von dem die sicherung gezogen worden ist. also gleiches system neuinstalliert, rückgesichert (nur systemstatus).


gruß marc
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
SBS 2011 Exchange Multidomain kein senden über Outlook möglich (1)

Frage von pla112 zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
gelöst SBS 2008 (Exchange 2007 SP3) - externe URL ändern - neues Zertifikat (8)

Frage von Ezekiel666 zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
gelöst Serverumzug SBS 2003 nach 2012R2 ohne Active Directory (2)

Frage von step777 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...