Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

SBS 2003 - Exchange sucht eine DB, die nicht existiert

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: MonsterX

MonsterX (Level 1) - Jetzt verbinden

27.10.2007, aktualisiert 21:31 Uhr, 4231 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo,

mein Exchange-Server arbeitet eigentlich einwandfrei, jedoch finde ich in der Ereignisanzeige folgende Meldungen:

Ereignistyp: Fehler
Ereignisquelle: ESENT
Ereigniskategorie: Allgemein
Ereigniskennung: 489
Datum: 27.10.2007
Zeit: 12:33:28
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: SBSERVER
Beschreibung:
wuaueng.dll (400) SUS20ClientDataStore: Versuch, Datei "D:\WINDOWS\SoftwareDistribution\DataStore\DataStore.edb" für den Lesezugriff zu öffnen, ist mit Systemfehler 3 (0x00000003): "Das System kann den angegebenen Pfad nicht finden. " fehlgeschlagen. Fehler -1023 (0xfffffc01) beim Öffnen von Dateien.

Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp.

Ereignistyp: Fehler
Ereignisquelle: ESENT
Ereigniskategorie: Protokollierung/Wiederherstellung
Ereigniskennung: 494
Datum: 27.10.2007
Zeit: 12:33:28
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: SBSERVER
Beschreibung:
wuaueng.dll (400) SUS20ClientDataStore: Bei Datenbankwiederherstellung trat ein Fehler auf (Fehler -1216), da Verweise auf Datenbank 'D:\WINDOWS\SoftwareDistribution\DataStore\DataStore.edb' festgestellt wurden, die nicht mehr vorhanden ist. Die Konsistenz der Datenbank wurde nicht wiederhergestellt, bevor sie entfernt (oder möglicherweise verschoben oder umbenannt) wurde. Das Datenbankmodul lässt den Abschluss der Wiederherstellung für diese Instanz erst dann zu, wenn die fehlende Datenbank wieder verfügbar gemacht wird. Wenn die Datenbank tatsächlich nicht mehr verfügbar ist, sollten Sie sich mit dem Microsoft Software Service in Verbindung setzen. Dort erhalten Sie weitere Anweisungen zu den Schritten, die erforderlich sind, damit die Wiederherstellung auch ohne diese Datenbank fortgesetzt werden kann.

Ereignistyp: Fehler
Ereignisquelle: ESENT
Ereigniskategorie: Protokollierung/Wiederherstellung
Ereigniskennung: 454
Datum: 27.10.2007
Zeit: 12:33:31
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: SBSERVER
Beschreibung:
wuaueng.dll (400) SUS20ClientDataStore: Bei Datenbankwiederherstellung trat ein unerwarteter Fehler -1216 auf.

Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp.

Mein Windows liegt auf C: und nicht auf D:... Wie kann ich Exchange beibringen, dass diese Datei nicht mehr exisitert und er nicht mehr danach suchen soll?

Beste Grüße,
Denis
Mitglied: Pjordorf
27.10.2007 um 20:52 Uhr
---------------------------------------

Mein Windows liegt auf C: und nicht auf
D:... Wie kann ich Exchange beibringen, dass
diese Datei nicht mehr exisitert und er nicht
mehr danach suchen soll?


Heisst das nun, du hast mal 'D:\WINDOWS\SoftwareDistribution\DataStore\DataStore.edb' gehabt? War das mit WSUS oder SUS? Hast du ebim entfernen der produkte einfach nur alles gelöscht oder Deinstalliert? Musst du dem Exchange das manuell VORHER beibringen, das eine Software NICHT MEHR existiert? oder was ???

Etwas mehr Angaben zu deiner Vorgehensweise lässt so manche Glaskugel wieder leuchten.
Bitte warten ..
Mitglied: MonsterX
27.10.2007 um 21:21 Uhr
Naja, meine Glaskugel leuchtet jedenfalls grad nich...

Ich hab keine Ahnung wo das her kommt... und mit WSUS oder SUS hab ich bisher auch noch nicht gearbeitet. Somit hab ich auch keines der Produkte entfernt. Ich frage mich lediglich wo das eingetragen ist und wie ich es entfernen kann. In der Registry hab ich schon nach "D:\Windows" gesucht und nichts gefunden. Nach Dateien mit dem Inhalt "D:\Windows" hab ich auch schon vergeblich gesucht... Nun hab ich eben keine Idee mehr wo das stehen kann geschweige denn wo das her kommt?!

Nachtrag: Für welche Anwendung ist D:\WINDOWS\SoftwareDistribution\DataStore\DataStore.edb denn? Für WSUS? Oder doch für Exchange?
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
27.10.2007 um 21:31 Uhr
Naja, meine Glaskugel leuchtet jedenfalls
grad nich...


Klar.



Nachtrag: Für welche Anwendung ist
D:\WINDOWS\SoftwareDistribution\DataStore\DataStore.edb
denn? Für WSUS? Oder doch für
Exchange?

Gibt auch andere Software dafür. z.B. NOD, ARCserve usw.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
SBS 2011 Exchange Multidomain kein senden über Outlook möglich (1)

Frage von pla112 zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
gelöst SBS 2008 (Exchange 2007 SP3) - externe URL ändern - neues Zertifikat (8)

Frage von Ezekiel666 zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
gelöst Serverumzug SBS 2003 nach 2012R2 ohne Active Directory (2)

Frage von step777 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...