Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

SBS 2003 Internetzugänge der Clients

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: koelnfrank

koelnfrank (Level 1) - Jetzt verbinden

30.01.2005, aktualisiert 17.04.2008, 4035 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo, ich habe folgendes Problem. Wir haben uns einen Server zugelegt um unsere 5 Clients mit XP Pro mittels eines 8-Port Switchs damit zu verbinden. Die Installation und Einrichtung verlief eigentlich problemlos. Bis auf den Internetzugang! Der Server verfügt über einen Fritz ISDN Controller und geht problemlos ins Internet. Will ich aber über den Client ins Internet, passiert nichts. An welche Einstellung muss ich denken. Server IP ist wie von der Installation vorgeschlagen 192.168.16.2. Die IP's der Clients folgen der des Servers: 192.168.16.3 usw. . Muss ich auch den DNS, Standard-Gateway und /oder WinS einstellen?
Mitglied: meinereiner
30.01.2005 um 23:57 Uhr
also ich geh mal davon aus, dass dein Server als Router konfiguriert ist.

Dann musste du das Standardgateway auf deinen Client die Server-IP geben. Danach solltest du über die IP einer Webseite diese schon aufrufen können. Wenn das klappt musst du noch die Namensauflösung (DNS) konfigurieren. Ich gehe jetz mal davon aus, das auf deinem Server kien DNS läuft. Schau dann mit ipconfig /all nach welcher DNS Server deiner Fritzcard von deinem Provider zugeteilt wurde. Den Trägst du bei deinen Clients fest ein. Danach solltest du auch Webseiten über den Namen erreichen und surfen können.


Wenn ich so ein Netzwerk hätte würde ich mir aber einen Router kaufen und den Internetzugang darüber konfigurieren.
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
31.01.2005 um 00:17 Uhr
SBS?! UPS..

Dann wirst du wohl doch einen DNS Server haben. Auf dem dann die Weiterleitung auf den DNS Server der Fritzcard konfigurieren (s.o.), und bei den Clients die IP deines servers bei DNS eingeben
Bitte warten ..
Mitglied: koelnfrank
31.01.2005 um 18:42 Uhr
Danke für die Hinweise. Habe folgendes versucht:

- Servernetzwerkverbindung TCP/IP: DNS der Fritzcard eingestellt
- beim Client TCP/IP den Standardgateway und DNS auf Serveradresse eingestellt

Funktioniert leider dennoch nicht.

Übrigens DHCP-Dienst ist zwar installiert, aber nicht aktiv. Sollte der aktiv sein?
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
31.01.2005 um 18:49 Uhr
DHCP macht einem die Sache leichter ist aber kein muss. An deiner Stelle würde ich es raus lassen. Wenn mal alles geht und du weisst wie alles läuft kannst du es immer noch aktivieren.

gibt mal im Browser http://66.102.9.99 ein. Da solltest du auf der Startseite von Google landen.

Wenn das nicht geht hast du ein Problem im Routing.
Wenn ja, dann hängt es noch an der Namensauflösung
Bitte warten ..
Mitglied: compispezi
17.04.2008 um 13:04 Uhr
Hi,

warum macht Ihr es euch eigentlich immer so schwer.

Es gibt beim SBS einen Assistenten für den Internetzugang. Zu finden in der Serververwaltungskonsole -> Aufgabenliste-> Verbindung mit dem Internet herstellen.

Dort bindest Du in 5 Minuten dein Netzwerk an das Internet.

Gruß
Helmut

Hoppla, der Beitrag ist ja schon 3 Jahre alt, naja, vielleicht hilft mein Tipp ja irgenwem.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Serverumzug SBS 2003 nach 2012R2 ohne Active Directory (2)

Frage von step777 zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst SBS 2003 und Multisendcon: Mailversand an t-online Adressen funktioniert nicht (11)

Frage von danieluk15 zum Thema Exchange Server ...

Windows Netzwerk
Windows Server 2003 SBS Netzwerk durch neuen Server Ersetzen (9)

Frage von MultiStorm zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (22)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (19)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...