Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

SBS 2003: Komplett-Umzug auf neue Hardware

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Luihomes

Luihomes (Level 1) - Jetzt verbinden

01.04.2006, aktualisiert 18.10.2012, 21655 Aufrufe, 8 Kommentare

SBS 2003 auf neue Hardware migrieren - einfach, wie?!?

Folgende Variante des bereits bekannten Problems:

Ich möchte den SBS2003-Server einer kleinen Installation (max. 5 User) mit möglichst wenig Aufwand auf eine neue Hardware migrieren.

Folgende Dienste sind aktiv und sollten 1:1 übernommen werden:
AD, DNS, DHCP, Exchange 2003 (nur User-Postfächer wichtig), 1 Drucker inkl. Freigabe

Weiteres:
- Der Domänenname muß gleich bleiben, die Server-IP nicht unbedingt.
- Es müssen nicht zwingend beide Systeme gleichzeitig laufen (Daten können über externe Medien übertragen werden)
- User können auch offline arbeiten (während Umstellungsarbeiten)
- Wichtig sind die Exchange-Postfächer und -Einstellungen (auch POP3-Connector)

Mein bisheriger Fahrplan (laien- und lückenhaft):
- Systemstatus (AD) sichern
- ??? (sonstige Sicherungen) ???
- Neuer Server (rudimentär) installieren (noch keine Domäne etc., nur Treiber und IP)
- Alle notwendigen Daten auf Sekundär-Festplattensystem auf neuen Server transferieren (welche alle?)
- Alter Server abschalten
- AD-Sicherung auf neuem Server wiederherstellen?
- ...???...
- ...???... (wie gehts weiter) ???
- ...???...

Ich hoffe jemand kann mir helfen den Fahrplan zu vervollständigen oder gar komplett umstellen?
Wie gesagt, einfach sollte es sein, ich bin eher ein Feierabend-Admin und kein Hero!

Vielen Dank im voraus für gute Ratschläge
Luihomes
Mitglied: ITwissen
01.04.2006 um 23:18 Uhr
Ueber den Exchange kann ich nichts sagen, aber ich bin sicher es findet sich dafuer jemand anderes.

Den Rest wuerde ich so machen.

Server aufsetzen und in die Domaene aufnehmen, dann zum Domaenenkontroller machen. Damit sollten sich alle AD Einstellungen automatisch synchronisieren.

http://technet2.microsoft.com/WindowsServer/en/Library/4aae5014-fbce-42 ...

Anschliessend dann den alten DC zuruecksetzen und aus der Domaene entfernen.

http://technet2.microsoft.com/WindowsServer/en/Library/f82e0fb0-552f-4b ...
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
01.04.2006, aktualisiert 18.10.2012
http://www.administrator.de/forum/2-sbs-2003-in-einer-dom%c3%a4ne-zum-u ...

Solltest du es so machen wäre es nett wenn du dort auch ein Feedback zur 14 Tage Frist geben könntest und ob man SP1 dazu braucht oder nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: baerchris
02.04.2006 um 11:56 Uhr
Also
1. Du solltest die SP1 für 2003 und das SP1 für SBS 2003 installieren ich häng dir einen Link dran wie man das macht.
2. Bedenke bitte das wenn du auf eine andere Hardware umziehst deine CAL's wieder neu generiert werden müssen. Dazu musst du beim Lizenzservice anrufen das geht nicht online o. mit deinen alten CAl's

http://support.microsoft.com/kb/907354/de
http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=d9f63c79-6488- ...
Installationsreihenfolge für SBS 2003 SP1
Bitte warten ..
Mitglied: Blackyadmin
04.04.2006 um 23:43 Uhr
Hallo Luihomes,

ich habe da eventuell einen interessanten Lösungsvorschlag, den ich in der c't 13/05 Seite 214 gelesen und bereits ausprobiert habe.

Du kannst mit dem Betriebssystem von deiner jetzigen Hardware auf eine völlig neue umziehen. Was du dafür brauchst sind zwei LinuxKnoppixCD's, ein CrossOverKabel und die Windows CD.

Die beiden Rechner werden mit dem CrossOver verbunden und jeweils von cd gestartet. Danach werden die Nic's konfiguriert und die Partition der Zielplatte eingerichtet. Mit "netcat" erfolgt der Datenübertrag auf die neue Platte. Dann mit der WindowsOriginalCD starten und reparieren. Dadurch wird die gesamte Hardware angepasst. Die WindowsUpdates müssen alle erneuert werden. SP's muss du prüfen.

Du hast hier einen großen Vorteil. Das alte System wird nicht verändert und kann somit jederzeit wieder eingesetzt werden. Eine komplette Datensicherung solltest du vorher dennoch durchführen.

Gruß
Blacky
Bitte warten ..
Mitglied: spooner
22.08.2007 um 15:44 Uhr
Hallo Zusammen,
ich muss auch auf eine neue Hardware umziehen.
Kann nicht irgendwie ein clone von der alten Server Platte erstellen und es anschließend auf dem neuen Server einspielen?
Mit NTBackup könnte ich auch leben. Es ist halt mehr arbeit weil ich ja zuerst schon mal ein System installieren muss, oder?
Wäre super wenn mir jemand sagen könnte wie es am schnellsten, einfachsten und am sichersten (so dass das System wieder einwandfrei läuft) funktioniert.

Danke, Gruß spooner
Bitte warten ..
Mitglied: tylle
26.08.2007 um 20:00 Uhr
Hallo, du könntest es mit Acronis True Image Server 9.1 mit universalrestore machen, damit funktioniert es innerhalb von 2-3 Stunden und dein alte system bleibt für den notfall erhalten.
Bitte warten ..
Mitglied: ViktorG
19.05.2010 um 17:07 Uhr
Wir haben auch einen Serverumzug (ebenfalls SBS 2003 R2 standard) auf neue Hardware geplant.

Dabei können und sollen die Festplatten vom aktuellen Server einfach übernommen werden.

Die zwei SATA Festplatten im aktuellen Server sind zum Glück über das Windows Software RAID als Mirror Array angelegt.

Ich habe mir gedacht, ich könnte die erste Festplatte einfach ausbauen in den neuen Server stecken, booten, die neue Hardware erkennen lassen, Netzwerkadapter konfigurieren, Updates einspielen und wenn alles läuft einfach die zweite Festplatte dazu holen und das RAID Array in der Datenträgerverwaltung wieder herstellen lassen.

Stelle ich mir das zu einfach vor? Gibt es noch etwas zu beachten? Jmd. schon so etwas probiert?
Gibt es vielleicht Probleme bei der Umstellung auf andere CPUs (derzeit AMD Athlon XP 64 3500+ in der neuen Hardware dann ein Intel Xeon (noch nicht ganz klar welcher))?
Oder Probleme mit den Netzwerkadaptern (neu und alt sind 2-Wege Server mit Intel PRO 1000 GT)?

Ach ja, die beiden Server alt und neu müssen zu keiner Zeit parallel laufen und während des Umzugs müssen sich auch keine Clients anmelden und keine E-Mails oder Ähnliches verarbeitet werden. - Sprich es ist ok, wenn der Server einfach einige Stunden nicht erreichbar ist.

(Es muss doch einen einfacheren Weg geben, als die für 5 Tage angesetzte Migration von Microsoft
http://technet.microsoft.com/en-us/library/cc747454%28WS.10%29.aspx )
Bitte warten ..
Mitglied: MajorKing
31.01.2011 um 16:01 Uhr
Laut dem MS-HowTo hat man 7 Tage Zeit. Gruß
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Serverumzug SBS 2003 nach 2012R2 ohne Active Directory (2)

Frage von step777 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Windows Server 2012 R2 Lizenz auf neue Hardware übertragen (12)

Frage von JohnDorian zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst SBS 2003 und Multisendcon: Mailversand an t-online Adressen funktioniert nicht (11)

Frage von danieluk15 zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (18)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (16)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...