Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

SBS 2003 - Migration auf neue Hardware

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: JuergenT

JuergenT (Level 1) - Jetzt verbinden

29.12.2010 um 13:34 Uhr, 4152 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo Gemeinde,

muß zum ersten Mal einen Server migrieren und hoffe auf ein wenig Hilfe...
Bin eigentlich Programmierer und habe von Serveradministration nur wenig Ahnung.

Habe einige der Beiträge hier bereits durchforstet und schaue aber auch noch weiter.


Bin kürzlich von einem auseinanderfliegenden RAID1 überrascht worden und mache bei der Gelegenheit zwangsweise gleich einen neuen Server fertig. Habe mir da schon weitgehend von einem EDV-Laden helfen lassen. Da der sich mit SBS 2003 (inkl. Exchange) auch nicht wirklich gut auskennt, will ich das lieber selbst machen nach der 5-Tage-Anleitung von Microsoft. Habe sowas noch nie gemacht. Aber der EDV-Laden auch nicht. Und fürs Rumprobieren will nicht 60,- oder 70,- die Stunde zahlen.

alte Hardware
P4
1 GB RAM
2x 2TB im RADI1




Der RAID1 ist auseinandergeflogen. System läßt sich nicht mehr starten (bleibt bei Wiederherstellung des AD stehen). Daten konnten noch kopiert werden.

Die 2TB-Platten haben wir erst seit ca. 6 Wochen. Vorher waren zwei 80GB-Platten (RAID1) verbaut. Das System scheint im alten Rechner noch zu laufen. Das System will ich jetzt auf den neuen Server migrieren.

neues System
kleiner aktueller DualCore Prozessor
4 GB RAM
2x 500GB im RAID1


SBS 2003
AD
Exchange
File Server
Avira


Bin gerade dabei, mir einen Arbeitsplatz einzurichten, an dem ich die nächsten Tage werkeln kann. Die zwei Server hole ich nachher erst vom EDV-Laden ab. Immerhin haben die mir wohl schon ein Installation-CD/DVD mit dem Treiber des RAID-Controller erstellt.



Ich gehe bis jetzt optimistisch davon aus, daß ich mit der Migration des Servers weitgehen klar komme.

Deswegen bleiben im Augenblick nur zwei Fragen:

1. Gibt es typische Fallen, in die man immer wieder gerne reinläuft?
2. Was ist mit der Exchange DB
-eine/mehrere Dateien? Wo finde ich die??
Ich habe eine 6 Wochen alte DB, die wohl in das neue System übernehmen könnte...
Und eine neuere mit dem letzten Stand?
Kann ich die rüberziehen?
Muß ich dabei noch andere Dateien mitnehmen?

Soweit mal bis jetzt.
Gruß
JürgenT
Mitglied: compispezi
29.12.2010 um 20:44 Uhr
Servus,

die Migration ist eigentlich nicht sonderlich schwer
Du musst auf dem neuen Server die Grundinstallation des win2k3 durchführen. Anschliessend musst du die Servicepacks installieren um den 2k3 auf den Stand deines Systems zu bringen.

Die SBS Installation sparst du dir.

Anschliessend die letzte Datensicherung komplett zurücksichern, das war´s dann.

Viel Erfolg.

Gru?
Helmut
Bitte warten ..
Mitglied: JuergenT
29.12.2010 um 23:06 Uhr
Hallo Helmut,

tja, das ist Teil des Problems

die Datensichrung lief recht unregelmäßig
die letzte, die wohl noch vollständig sein dürfte, ist vom Wechsel der Platten, also auch ca. 6 Wochen alt
ich habe zwar noch eine Sicherung angeworfen, als ich die Probleme bemerkte, aber die ist leider abgebrochen
und daher wohl unvollständig; weiß allerdings nicht was noch drauf ist
wenn es das System und der Systemstatus (inkl. Exchange) ist, würde mir das schon helfen, die ich die Daten
ja eh noch habe...

bin gerade dabei, die entsprechende Sicherungsdatei auf den neuen Server zu schieben

mal schauen, ob mir das NTBackup verrät, was in der Sichrungsdatei ist

Danke schon mal für den Hinweis; von alleine hätte ich dort gar nicht mehr nachgesehen...

Gruß
JürgenT

Zwischenstand:
der neue Server läuft und ist in die Domäne aufgenommen
derzeit noch in einem gesonderten Netz
habe gerade noch einen alten WLAN-Router mit reingehängt, damit ich wenigstens einige Sachen vom Sofa aus machen kann
(muß nur laufend zwischen zwei WLAN-Netzen hin- und herschalten)

beim Neustart will das System ein CHKDSK auf den Partitionen des 2TB-Platten machen
kann ich das irgendwo abschalten?
Bitte warten ..
Mitglied: JuergenT
30.12.2010 um 10:18 Uhr
hab's gestern abend/nacht noch geschafft, das System auf den 2TB-Platten im abgesicherten Modus zu starten

habe dann versucht, eine Datensicherung zu machen (mit NTBackup)
scheiterte daran, daß keine Schattenkopie erstellt werden kann...

hat jemand eine Idee?

werde jetzt erstmal mit der MS-Anleitung weitermachen

Gruß
JürgenT
Bitte warten ..
Mitglied: compispezi
02.01.2011 um 14:40 Uhr
Servus,

ja, das ist immer das gleiche. Wenn´s mal schiefgeht dann immer komplett.

Ich würde jetzt ein Restore der 6 Wochen alten Datensicherung versuchen. Damit solltest Du ein stabiles System erhalten. Wenn das dann läuft, kannst Du an die Rekonstrukion der aktuellen Daten gehen.

Wenn AD und Exchange wieder laufen, hast Du eine Basis für die Reconstruktion.

Leider hast Du nichts von der Useranzahl geschrieben. Wenn es nicht zu viele User sind, kannst Du auf den Clients versuchen die Offline Ordner zu sichern. Offline Ordner werden erstellt um die Exchangedaten lokal auch dann zur Verfügung zu haben, wenn eine Verbindung zur Domain nicht möglich ist. Also Netzwerkkabel am Client ziehen, da die Anmeldung nicht funktionert werden die Daten der Offline-DAtenbank angezeigt. Für die Wiederherstellung ein lokales Outlook Postfach erstellen und die Daten von der Offlinedatenbank in das Lokale Outlook Postfach kopieren. Wenn Exchange wieder läuft dann am Client normal anmelden und die Daten des lokalen Postfachs wieder einkopieren.

Die Daten des Fileserver kannst Du auch vom Abgesicherten System mit einer externen USB Platte auf den neuen Server übertragen.

Eine Frage noch, warum suchst Du Dir nicht jemand anderes als den Kistenschieber für deine Hilfe. Ich bin mir sicher, das es auch in deiner nähe jemanden gibt der das kann und ich denke für ein wiederhergestelltes System mit deinen Daten sollten 70 Euro/Stunde nicht zuviel sein.

Gruß

Helmut
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
gelöst SBS 2003 Exchange deaktiviert - E-Mail-Versand untereinander funktioniert nicht (3)

Frage von Wirdnoch zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
SBS 2008 Migration sinnvoll (7)

Frage von KellogsFR zum Thema Windows Server ...

Windows Server
öffentlicher kalender bei sbs 2003 exchange (5)

Frage von jensgebken zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Batch & Shell

Batch als Dienst bei Systemstart ohne Anmeldung ausführen

(4)

Tipp von tralveller zum Thema Batch & Shell ...

Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(9)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
Exchange 2016 Standard Server 2012 R2 Hetzner Mail (41)

Frage von Datsspeed zum Thema Exchange Server ...

Windows 7
gelöst Lokales Adminprofil defekt (25)

Frage von Yannosch zum Thema Windows 7 ...

Off Topic
gelöst Fachzeitschriften als E-Book oder hardcoded? (11)

Frage von KowaKowalski zum Thema Off Topic ...

Windows 10
Windows Store Apps ohne Windows Store installieren (10)

Frage von keefien zum Thema Windows 10 ...