Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

SBS 2003 mit PAE Switch wird langsamer

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: mdages

mdages (Level 1) - Jetzt verbinden

02.12.2008 um 11:16 Uhr, 4695 Aufrufe

Windows Server 2003 SBS mit 4GB und PAE Switch wird täglich langsamer

Hallo,

ich habe ein kleines Problem, wo ich einfach nicht richtig weiterkomme und hoffe auf hilfreiche Tips, Meinungen und Know-How.
Problemkind ist ein Windows Server 2003 SBS / SP2 auf einem Acer Altos G540 mit 4GB RAM.
Damit das Betriebssystem die 4GB auch irgendwie nutzt haben ich den /3GB und /PAE Switch in die Boot.ini eingefügt. Ohne den PAE Switch meint er nur 3GB zu haben. Der 3GB Switch alleine bringt nichts.

Das Problem nun aber ist, dass mit dem gesetzten PAE Switch die Performance, insbesondere der Festplattenpartition mit der Auslagerungsdatei täglich schlechter wird. Zur Sicherung läuft auf dem Server ein Acronis True Image Server, dass täglich eine Komplettsicherung auf ein NAS macht.
Nach einem Neustart des Servers dauert eine solche Sicherung etwa 1 Stunde. Am nächsten Tag dann schon 3 Stunden, dann 6 Stunden und die folgende Tage jeweils schon um die 10 Stunden. Nach etwa 4 Tagen dauert die Sicherung also schon rund 10 mal so lang.
Um Acronis auszuschliessen haben wir es auch mal mit NTBackup versucht, mit gleichem Ergebnis.
Sobald der Server aber neu gestartet wird ist die Sicherung erstmal wieder schnell.
Ich habe da jetzt lange nach der Ursache gesucht. Es hat sich dabei gezeigt, dass hauptsächlich die Leseperformance der größeren Datenpartition wo die Auslagerungsdatei drauf liegt, erheblich in den Keller sackt. Je länger die Laufzeit des Servers in Tagen, desto schlechter die Performance. Allerdings, nach etwa 5 Tagen wirds dann nicht mehr groß schlechter.

Kurz zur Info nebenbei. Es ist ein Raid-5 mit einer logischen Platte, die in 2 Partitionen aufgeteilt ist. Die erste Partition zeigt die Probleme nicht, nur die zweite und auf der liegt u.a. die Auslagerungsdatei.

Auf der Maschine läuft an Software u.a. der Exchange des SBS Servers, ein SQL-Server 2005 für eine kaufmännische Anwendung, eine kleine Software für Zeiterfassung und ein paar kleinere Dinge noch. So im laufenden Betrieb merkt man von dem Performance Problem eigentlich nichts, die CPU Auslastung stottert auch nur irgendwo bei 10% rum. Hauptsächlich bei der Sicherung sind die Probleme zu bemerken.

Nun, nach Wochen der Ursachen Suche habe ich mal den PAE Switch aus der Boot.ini entfernt und dann zeigte sich das Problem nicht mehr. Die Performance bleibt auch nach Wochen konstant.
Es muss also mit dem PAE Switch zusammenhängen. Nur ohne PAE steht weniger Hauptspeicher zur Verfügung.

Hat da jemand eine Erklärung, Hinweise oder Tipps parat?

Vielen Dank.

Gruß
Markus
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Weniger Switches führen zu langsamerer Datenrate?
gelöst Frage von rigorosLAN, WAN, Wireless9 Kommentare

Hallo alle zusammen! Als bisher relativ treuer, über Google reinstreunender Mitleser, muss ich nun selbst mal einen Rat einholen. ...

Switche und Hubs
POE+ Switch langsame RDP-Verbindung
Frage von mksadmSwitche und Hubs4 Kommentare

Servus liebe Gemeinde, im Verteilerschrank hängen zwei Switche. HP2910-48G mit und einmal ohne POE+. Die User verbinden sich via ...

Windows Netzwerk
SBS 2011 ohne Netzwerkkabel langsam
Frage von terminatorsxWindows Netzwerk10 Kommentare

Hallo, ich bin noch neu in der Windows Server Materie und stehe nun vor einem Problem. Kurze Zusammenfassung: Ein ...

Router & Routing
Palo Alto PA 220 an Telekom Deutschland LAN
gelöst Frage von Maik20Router & Routing1 Kommentar

Hallo, ich habe hier eine PA220 und eine Digibox Smart. Die Digibox ist im Bridge-Mode und fungiert als Modem. ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheits-Tools

Achtung: Sicherheitslücke im FortiClient VPN-Client

Tipp von kgborn vor 6 MinutenSicherheits-Tools

Ich weiß nicht, wie häufig die NextGeneration Endpoint Protection-Lösung von Fortinet in deutschen Unternehmen eingesetzt wird. An dieser Stelle ...

Internet

USA: Die FCC schaff die Netzneutralität ab

Information von Frank vor 14 StundenInternet2 Kommentare

Jetzt beschädigt US-Präsident Donald Trump auch noch das Internet. Der neu eingesetzte FCC-Chef Ajit Pai ist bekannter Gegner einer ...

DSL, VDSL

ALL-BM200VDSL2V - Neues VDSL-Modem mit Vectoring von Allnet

Information von Lochkartenstanzer vor 17 StundenDSL, VDSL1 Kommentar

Moin, Falls jemand eine Alternative zu dem draytek sucht: Gruß lks

Windows 10

Microsoft bestätigt DMA-Policy-Problem in Win10 v1709

Information von DerWoWusste vor 18 StundenWindows 10

Wer sein Gerät mit der DMA-Policy absichert, bekommt evtl. Hardwareprobleme in v1709 von Win10. Warum? Weil v1709 endlich "richtig" ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Mehrere Netzwerkadapter in einem PC zu einem Switch zusammenfügen
Frage von prodriveNetzwerkmanagement21 Kommentare

Hallo zusammen Vorweg, ich konnte schon einige IT-Probleme mit Hilfe dieses Forums lösen. Wirklich klasse hier! Doch für das ...

Hardware
Links klick bei Maus funktioniert nicht
gelöst Frage von Pablu23Hardware16 Kommentare

Hallo erstmal. Ich habe ein Problem mit meiner relativ alten maus jedoch denke ich nicht das es an der ...

Windows Server
Anmeldung direkt am DC nicht möglich
Frage von ThomasGrWindows Server16 Kommentare

Hallo, ich habe bei unserem Server 2016 Standard ein Problem. Keine Ahnung wie das auf einmal passiert ist. Ich ...

TK-Netze & Geräte
VPN-fähige IP-Telefone
Frage von the-buccaneerTK-Netze & Geräte14 Kommentare

Hi! Weiss noch jemand ein VPN-fähiges IP-Telefon mit dem man z.B. einen Heimarbeitsplatz gesichert anbinden könnte? Habe nur einen ...