Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Wie kann man SBS 2003 Premium Festplatte auf eine größere klonen?

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: kegel1965

kegel1965 (Level 1) - Jetzt verbinden

27.10.2010 um 15:00 Uhr, 5951 Aufrufe, 14 Kommentare

Hallo,

in einem Server mit MS SBS 2003 Premium wird die Festplatte zu klein.
Diese wollte ich austauschen. Installiert ist eine SATA-Platte 80 GB mit zwei Partitionen für System und Daten.

Kann ich das klonen der alten Platte auf einen neue größere (250 GB) mit einer Notfall-CD von Acronis True Image Home Version mit gleichzeitigem vergrößern der Partitionen machen?
Oder bräuchte ich hierfür eine Serverversion? Kennt ihr andere preiswerte Varianten?

Vielen Dank.
Mitglied: -s-v-o-
27.10.2010 um 15:04 Uhr
Tach auch

Geht auch mit der Acronis Boot-CD.
Ob es direkt geht weiß ich jetzt nicht sicher aber Notfalls kann man die Partitionen auch
nachträglich noch ändern.

Mfg
-s-v-o-
Bitte warten ..
Mitglied: 45877
27.10.2010 um 15:06 Uhr
Hallo,

Clonezilla ist die preiswerte Alternative, ob die Acronis Home versionen auch Server machen weiss ich nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: kegel1965
27.10.2010 um 15:13 Uhr
Hallo,

wie ist es denn mit der Geschwindigkeit bei Clonezilla. Ich hatte mal an einem Client mit einer Linux-Live-CD und -dd eine Platte klonen wollen. das dauerte zienlich lang ( ich glauBe 40 GB über 4 Stunden), bin dann auf True Image Home gestoßen und bisher auf Client-Ebene sehr zufrieden.
Bitte warten ..
Mitglied: 45877
27.10.2010 um 15:17 Uhr
Hallo,

da Clonezilla nicht dd nutzt sondern nur die vorhandenen Dateien kopiert ist es schon schneller, Werte kann ich dir nicht genau sagen, aber
aber es kam schon in die Nähe dessen, was di HD schafft.....
Bitte warten ..
Mitglied: micneu
27.10.2010 um 15:23 Uhr
also 1. acronis trueimage home kannst du vergessen mit der wirst du deinen server nicht klonen können die ist nur für die systeme (kommt auf die version an)
windows 2000, Windows XP Home(Pro), Windows Vista, Windows 7 also nur für due Arbeitsplatz system, für einen server benötigst du von acronis
http://www.acronis.de/backup-recovery/advanced-server-small-business/, kostet ein wenig aber ich denke für ein unternehmen lohnt sich das schon.
2. mit dd kannste es auch machen nur denke ich würde die sachen sehr lange dauern

gruß michael
Bitte warten ..
Mitglied: kegel1965
27.10.2010 um 15:34 Uhr
Hallo,

bist du sicher das das auch mit der Home Version funktioniert? "micneu" (siehe weiter unten" ist da anderer Meinung.
Ich wollte die ganze Aktion mit der Boot-CD machen, weil ja hierzu kein Windows als Betriebssystem gestartet wird sonder das Linux-System von Acronis. Und von der Platte werden dann nur die belegten Sectoren kopiert. So funktioniert es zumindest mit XP-NTFS partitionen.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Ravers
27.10.2010 um 15:55 Uhr
???
Steh ich auf n Schlauch oder ist Lösung so einfach?? :

Platte raus, beide SATA-Platten in einem Client rein und ne 1zu1-Kopie machen. Nachträglich die Partitionen vergrößern/verschieben.
Falls beim booten das falsche BS startet: SATA-Platten kann man auch im Betrieb einstecken!

Clonezilla soll auch mit Win08-Server zusammen laufen!
Bitte warten ..
Mitglied: kegel1965
27.10.2010 um 17:06 Uhr
Hallo Ravers,

jetzt steh ich scheinbar auf den Schlauch!

Mit welchem Programm auf dem Client klonst Du nun die Platten und mit welchem vergrößerst Du die Partitionen?

Oder, bitte nicht falsch verstehen, fühlst Du dich durch meine naiven Fragen genervt. Dann bitte ich hiermit um Entschuldigung.

Bei meiner Suche ob es geht oder nicht bin ich auf folgendes gestoßen:

http://www.mediasmartserver.net/forums/viewtopic.php?f=3&t=6826

Hierbei geht es um den Windows Home Server, bei diesem kann man nicht so ohne weiters nach dem Klonen das System wieder in Betrieb nehmen.

Deshalb wollte ich es für den SBS 2003 Premium wissen.

Also bitte noch einmal:

Hat schon jemand eine Festplatte mit MS SBS 2003 Premium erfolgreich mit Anpassung der Partitionen auf eine neue, größere Platte geklont?
Wenn ja, was hat er verwendet und wie ist er vorgegangen?

Ich schau mir erst mal das Clonzilla Live an, das scheint ja ähnlich der Acronis True Image Home Version zu funktioniern, nur die Oberfläche sieht etwas verwirrend aus.

MfG

PS: Wie von Michael schon richtig bemerkt, habe ich hier statt SBS 2003, SBS2005 geschrieben. Um Mißverständnisse zu vermeiden habe ich das mal auf SBS 2003 geändert.
Bitte warten ..
Mitglied: 45877
27.10.2010 um 17:13 Uhr
Hallo,

ich hab das schon mal mit den Standalone Domaincontroller w2k3 gemacht.
Mit Clonezilla und gparted war es kein Problem. Sollte also bei nem SBS genauso gehen.
Bitte warten ..
Mitglied: kegel1965
27.10.2010 um 17:18 Uhr
Danke,

das ist doch mal eine Aussage mit der ich was anfangen kann.

MfG

kegel1965
Bitte warten ..
Mitglied: micneu
27.10.2010 um 18:14 Uhr
Zitat von kegel1965:

Hat schon jemand eine Festplatte mit MS SBS 2005 Premium erfolgreich mit Anpassung der Partitionen auf eine neue,
größere Platte geklont?


@kegel1965

ICH bin jetzt völlig verwirrt, in deinem ersten posting hast du was von SBS2003 Premium gesprochen,
ICH habe es so verstanden das du einen Microsoft Small Business Server 2003 Premium meinst!
In einem weiteren posting redest du auf einmal und einem SBS 2005.
Ich bin seit 2002 im geschäft und kenne keinen Microsoft Small Business Server 2005.
Also um welches Produkt geht es jetzt genau?

Gruß michael
Bitte warten ..
Mitglied: kegel1965
28.10.2010 um 06:51 Uhr
Hallo Michael,

es handelt sich um einen SBS 2003 Premium.
Sorry habe da wohl ein bisschen daneben gehauen.
Mir ist auch kein SBS 2005 bekannt.

MfG

kegel1965
Bitte warten ..
Mitglied: micneu
28.10.2010 um 11:20 Uhr
dann bleibt dir nur die wahl zu acronis oder clonezilla
oder ähnliche von anderen herstellern.
ich würde aber lieber zu acronis greifen da du bei problemen noch unterstützung von den jungs und mädels bekommst.
du sind dort doch gant schön fit.

lass mal hören wie du es umgesetzt hast.

gruß michael
Bitte warten ..
Mitglied: kegel1965
01.11.2010 um 16:05 Uhr
Hallo,

ich konnte das ganze mit der Boot CD von Acronis True Image Home 11.0 Version lösen.
Mit der Funktion: Festplatte klonen-> Automatischer Modus, wurden auch die Partitionen
proportional angepasst.

MfG

kegel1965
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Serverumzug SBS 2003 nach 2012R2 ohne Active Directory (2)

Frage von step777 zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst SBS 2003 und Multisendcon: Mailversand an t-online Adressen funktioniert nicht (11)

Frage von danieluk15 zum Thema Exchange Server ...

Windows Netzwerk
Windows Server 2003 SBS Netzwerk durch neuen Server Ersetzen (9)

Frage von MultiStorm zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...