Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

SBS 2003 r2 erstmal ohne AD sondern nur mit Arbeitsgruppe

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: kingkong2000

kingkong2000 (Level 1) - Jetzt verbinden

27.10.2007, aktualisiert 11:00 Uhr, 3125 Aufrufe, 1 Kommentar

Hallo zusammen,

wie schon reichlich gelesen gibt es wohl ein paar user die die das ActiveDirectory vom Windows Small Busines Server 2003 r2
nicht nutzen wollen, allerdings gehts das wohl bei sbs2003 nicht so einfach...

Ich habe ein ähnliches problem, ich habe einen SBS2003 r2 aufgesetzt (einfache installation) und bin dabei das system abzuspecken weil z.z. noch kein bedarf an denn zusätlichen diensten nötig ist (Exchange,DNS, SHarepoint.. etc...)

Allerdings werde ich demnächst nach und nach die features von sbs2003 r2 vielleicht nutzen wollen.

Jetzt musste ich bei der installation natürlich einen AD namen vergeben und habe dies auch getann.
Ich habe nun auch ein paar benutzer erstsellt (rechte:template user).

Jetzt möchte ich die 7 Clients (xp Prof) allerdings erstmal (aus zeitmangel) nicht an die Domäne anmelden.
Daher habe ich bei den XP Clients den Domännamen einfach in der Arbeitsgruppe eingetragen und die Rechner sind auch alle in einer "Arbeitsgruppe" zu finden.

Nachdem ich dann ein paar Freigaben auf den SBS Server erstellt habe und auf den XP Clients als Netzlaufwerke (bei Anmeldung wiederherstellen) zugeweisen habe, klappt alles wunderbar! Der gewünschte Fileserver steht....

Habe ich große nachteile (z.b. performance oder so... ) wenn ich ERSTMAL den SBS Server einfach nur mit der Freigabe nutze ?

Ich bin mir bewusst das dies nicht korrekt ist weil ich mich nicht an die die Domäne anmelde, allerdings muss ich noch viel darüber erfahren bevor ich dies machen werde
Mitglied: coxsrcrub
27.10.2007 um 11:00 Uhr
Guten Morgen,

Habe ich große nachteile (z.b. performance oder so... ) wenn ich ERSTMAL den SBS Server einfach nur mit der Freigabe nutze ?

Nein, hast du nicht! Du kannst lediglich einige Dienste nicht bzw. eingeschränkt nutzen wie z.B. Gruppenrichtlinien, Softwareverteilung, Updateservices und weitere Nettigkeiten. Aber bei 7 Clients kann man das ja noch per Turnschuh administrieren.

Ich würde dir aber schon empfehlen dich damit zu beschäftigen, um die Domäne erstmals rudimentär zum laufen zu bringen braucht es nicht viel an wissen. Danach kannst du dich ja immer mehr einlesen und ausprobieren.

Grüße Jörg

P.S. Eine Domäne lässt sich einfache administrieren als eine Arbeitsgruppe, die auf die Freigaben einer Domäne zugreift!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...