Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

SBS 2003 R2 mit Server 2008 verbinden mit jeweils eigener Domän

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: maxpoint

maxpoint (Level 1) - Jetzt verbinden

02.10.2010 um 15:26 Uhr, 5270 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo

wie kann ich einen Server 2008 R2 mit einem SBS 2003 R2 so verbinden, das beide eine eigene Domän besitzen und sich ein Client an beiden Domän's anmelden kann.

Ich habe versucht vom Server 2008 nach 2003 zu verbinden, was so nicht geht. Ein Kollege meinte, dass es wahrscheinlich nur umgekehrt geht. Also, das der 2008 eine eigene Gesamtstruktur und Domän besitzt und der 2003 am 2008 hinzugeführt wird. Ich stehe auf den Schlauch. Ich kann kein Buch finden in dem der Fall erklärt wird. Hab hier "Das Handbuch Windows Server 2008 R2"

Dennis
Mitglied: HubertN
02.10.2010 um 15:30 Uhr
Auch Hallo

Die Antwort ist eigentlich ganz einfach: Das geht nicht.

Was dir vorschwebt ist die Einrichtung einer Vertrauensstellung zwischen den Domänen und genau dieses ist eine der Funktionen, die eine SBS-Domäne nicht unterstützt

Gruß

Hubert
Bitte warten ..
Mitglied: maxpoint
02.10.2010 um 15:42 Uhr
Hi Hubert

ok, dann kann ich jetzt nichts machen. Aber was soll das dann bringen einen Server 2008 mit einen SBS 2003 zu verbinden wenn beide in der selben Domäne sind. Zum sichern des Active Directory eventuell, aber drüber hinaus sehe ich dann kein Sinn.

Sagen wir ich richte erstmal den Server 2008 als eigene Geschichte ein und werde dann später den SBS 2003 auch gegen einen Server 2008 ersetzen. Sollte ich jetzt bei der Installation des Server 2008 was beachten damit ich mir den Weg später nicht verbaue?

danke Dennis
Bitte warten ..
Mitglied: HubertN
02.10.2010 um 16:00 Uhr
Zitat von maxpoint:
Aber was soll das dann bringen einen Server 2008 mit einen SBS 2003 zu verbinden wenn beide
in der selben Domäne sind. Zum sichern des Active Directory eventuell, aber drüber hinaus sehe ich dann kein Sinn.

Lastverteilung ?!


Zitat von maxpoint:
Sagen wir ich richte erstmal den Server 2008 als eigene Geschichte ein und werde dann später den SBS 2003 auch gegen einen
Server 2008 ersetzen. Sollte ich jetzt bei der Installation des Server 2008 was beachten damit ich mir den Weg später nicht
verbaue?

Ich frage mich weshalb du jetzt zwei Domänen installierst, es eigentlich aber doch erreichen möchtest, dass die Clienst mit beiden Servern arbeiten können. ?
Naheliegenderweise sollte es keine Überschneidungen bei der Benennung geben. Aber das wird ja auch jetzt schon notwendig sein, wenn sich die Server im gleichen Netzwerk befinden sollten.


Gruß

Hubert
Bitte warten ..
Mitglied: maxpoint
02.10.2010 um 16:16 Uhr
hi

zwei Firmen zwei Server um die Daten zu trenne, jedoch soll es möglich sein sich von den Clients auf beide Server ein zulogen. Drum zwei unterschiedliche Domäns
Bitte warten ..
Mitglied: Razalduria
02.10.2010 um 17:03 Uhr
Du erstellst zwei Gruppen, haust die Benutzer der einen Firma in eine Gruppe und die der anderen Firma in die andere Gruppe und erteilst den Gruppen entspr. Zugriffsrechte auf die entspr. Firmendaten.

Was ist das Problem?

Ein PC, 2 Domänen kannste vergessen...
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
02.10.2010 um 23:31 Uhr
Hi.

jedoch soll es möglich sein sich von den Clients auf beide Server ein zulogen

Ein Client kann nur immer Mitglied einer Domäne sein. Bzw was verstehst du unter "auf beiden Servern einloggen" ?

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: maxpoint
03.10.2010 um 12:34 Uhr
hi

bei der Anmeldung des Clients kann man die Domäne an der er sich anmelden soll auswählen, so habe ich es bei anderen Firmen gesehen. Ich denke dadurch ist dem Client auch klar mit welchem Server er sich verbinden soll und wo er die Lizenz ziehen soll. In dem Zuge denke ich ,ohne echtes Wissen, müssen sich Active Directory und die Domäne und DNS der beiden Server kennen.

Server1 (SBS2003) heißt "test1" und hat die Domäne "arbeit" also test1.arbeit.local
Server2 (Server 2008) heißt "test2" und hat die Domäne "schule" also test2.schule.local

bei der Anmeldung der XP Clients kann ich im mom auswählen Lokale Anmeldung oder eben in der Domäne "arbeit" es soll jedoch eine weitere hinzukommen also "schule"
somit hat der Client dann die Auswahl:

lokal
arbeit
schule

es muss sichergestellt werden, das wenn man sich an "test2" anmeldet auch den seine Lizenzen gezogen werden
Bitte warten ..
Mitglied: maxpoint
07.10.2010 um 21:09 Uhr
hiho

ich vermute das geht sowieso nur wenn man keine SBS Server betreibt. Da gibts nur eine Domäne und aus die Maus.

dennoch danke für das Feedback

Dennis
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Lizenzierungsfrage zu Server 2008 R2 DSP OEI DVD 1- 4 CPU (1)

Frage von Leo-le zum Thema Windows Server ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Windows Server 2008 R2 Platte spiegeln - unterschiedliche Platten? (2)

Frage von imacer zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Datenbanken
SQL Server 2008 R2 iso (3)

Frage von Doktore77 zum Thema Datenbanken ...

Windows Server
gelöst Suche SQL Server 2008 R2 ISO (7)

Frage von miki58 zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Microsoft

Restrictor: Profi-Schutz für jedes Window

Tipp von AlFalcone zum Thema Microsoft ...

Batch & Shell

Batch zum Zurücksetzen eines lokalen Profils

Tipp von Mr.Error zum Thema Batch & Shell ...

RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
VPN Tunnel aufbauen (16)

Frage von Hajo2006 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Microsoft Office
Saubere HTML aus Word-Dokument (15)

Frage von peterpa zum Thema Microsoft Office ...

Router & Routing
ASUS RT-N18U mit VPN Client hinter Fritzbox - Portforwarding (15)

Frage von marshall75000 zum Thema Router & Routing ...