Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

SBS 2003 R2 SP2 per RDP nach Neustart nicht erreichbar

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: maxpoint

maxpoint (Level 1) - Jetzt verbinden

17.10.2012, aktualisiert 11:34 Uhr, 2584 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo

Ich kann mein Server nach einem Neustart per RDP nicht erreichen. Das kommt hin und wieder vor, da hilft nur ein weiterer Neustart.
Den REG Eintrag habe ich überprüft, da im Netzt angemerkt wurde, dass dieser fehlen kann. Dienste laufen, Firewall ist aus, kein Eintrag im Event zu sehen, im TCPView gibt es nichts Ungewöhnliches zu sehen. Remotedesktop deaktivieren aktivieren bringt nichts.
Das Problem scheint weitläufig bekannt, nur eine ersichtliche Lösung gibt es wohl nicht?

Dennis
Mitglied: goscho
17.10.2012 um 11:51 Uhr
Hi Dennis,
lokal kannst du dich ja noch am SBS anmelden.
Welche Fehlermeldung kommt denn, wenn du versuchst, dich per RDP aufzuschalten?
Verbindest du zur Konsole (mstsc /console /v) oder nicht?
Überprüfe die Gruppenrichtlinien bzwgl. der Anmeldung (Default Domain Controller Policy).
Bitte warten ..
Mitglied: maxpoint
17.10.2012 um 12:57 Uhr
f2d7165e67f3481cd138851a6d72123f - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

mstsc -admin von win7 auf sbs

Default Domain Controller Policy ist normal. Rsop.msc gibt nichts Ungewöhnliches aus
Bitte warten ..
Mitglied: ricochico
17.10.2012 um 14:16 Uhr
Hallo,


Ich kann mein Server nach einem Neustart per RDP nicht erreichen. Das kommt hin und wieder vor, da hilft nur ein weiterer
Neustart.

Über IP oder Servernamen?

Den REG Eintrag habe ich überprüft, da im Netzt angemerkt wurde, dass dieser fehlen kann. Dienste laufen, Firewall ist
aus, kein Eintrag im Event zu sehen, im TCPView gibt es nichts Ungewöhnliches zu sehen. Remotedesktop deaktivieren aktivieren
bringt nichts.
Das Problem scheint weitläufig bekannt, nur eine ersichtliche Lösung gibt es wohl nicht?

Ich kannte das Problem garnicht.
Bitte warten ..
Mitglied: Haumiblau
17.10.2012 um 14:47 Uhr
Hallo,

Wir hatten bei unserem alten SBS 2003er genau das gleiche Problem, allerdings hat RDP wieder funktioniert nachdem man sich zuerst lokal an der Maschine angemeldet hat.
Eine wirkliche Lösung für das Problem habe ich damals nicht gefunden, hab dann aber den Workaround mit einem Autologon genommen, da eh schon das neue System in der Planung war und ich für diese kurze Zeit das Sicherheitsrisiko eingehen konnte.

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: maxpoint
18.10.2012 um 09:59 Uhr
Na ja, 2014 ist eh Schluss dann muss ich auf 2008 oder 2012 umsteigen... Der Fehler ist mir nicht so wichtig, hätte nur gedacht, dass da ein Admin oder MS mittlerweile eine Lösung am Start hat.

Wobei, wir hatten bei einem anderen Server den umgedrehten Fall. Lokal ging nix, nur noch per Remote!

Ich würde über die Jahre sagen, der SBS 2003 R2 hat Charakter
Bitte warten ..
Mitglied: Haumiblau
18.10.2012 um 11:53 Uhr
Zitat von maxpoint:
Ich würde über die Jahre sagen, der SBS 2003 R2 hat Charakter

Wenn du mit "Charakter" Ecken und Kanten meinst, dann hatte er wahrlich sehr viel Charakter
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
18.10.2012, aktualisiert um 12:55 Uhr
Zitat von maxpoint:
Na ja, 2014 ist eh Schluss dann muss ich auf 2008 oder 2012 umsteigen... Der Fehler ist mir nicht so wichtig, hätte nur
gedacht, dass da ein Admin oder MS mittlerweile eine Lösung am Start hat.
Wenn du einen SBS2003 mit eingerichtetem Exchange nutzt, dann empfehle ich dir die Lizenz für den SBS2011 Standard in den nächsten Wochen zu kaufen.
Unabhängig, ob du diesen sofort einsetzen willst, oder erst in einem Jahr.

Mit dem Server 2012 hat MS die SBS-Schiene soweit abgebaut, dass es keinen mehr mit integriertem Exchange gibt.
Dieser soll - nach MS-Vorstellungen - in der MS-Wolke genutzt werden.
Gibt es einen ausführlichen Beitrag zu in der c't 22/2012 vom 8.10.2012.
Bitte warten ..
Mitglied: maxpoint
18.10.2012 um 15:31 Uhr
Dass war mir nicht bekannt, danke. Macht nichts, ich nehme einen normalen Server kein SBS.

Ich mag keine Wolken, egal welcher Art. Und wenn es auch noch regnet, dann gleich 3x mehr nicht. Für geschäftskritische Daten hat man meinen Chef auch schon versucht umzudrehen, war ein Kampf ihm den Blödsinn wieder auszureden. Die Jungs die das verzapfen haben es echt drauf die Vorteile einem einzutrichtern, aber von Nachteilen spricht da keiner.
Bitte warten ..
Mitglied: ricochico
18.10.2012 um 16:02 Uhr
Zitat von maxpoint:
Ich mag keine Wolken, egal welcher Art. Und wenn es auch noch regnet, dann gleich 3x mehr nicht. Für geschäftskritische
Daten hat man meinen Chef auch schon versucht umzudrehen, war ein Kampf ihm den Blödsinn wieder auszureden. Die Jungs die das
verzapfen haben es echt drauf die Vorteile einem einzutrichtern, aber von Nachteilen spricht da keiner.

Cloud kommt von klauen.
Er cloud deine Daten.
Denglisches Neusprech und so....
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Serverumzug SBS 2003 nach 2012R2 ohne Active Directory (2)

Frage von step777 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Win 2003 Server von außen nicht erreichbar (9)

Frage von Fighter89 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (18)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...