Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

SBS 2003 RC2 - externer Remote Desktop nicht möglich

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Ronnie68

Ronnie68 (Level 1) - Jetzt verbinden

28.12.2006, aktualisiert 16:54 Uhr, 7765 Aufrufe, 4 Kommentare

Ich habe einen SBS 2003 RC 2 mit einer Netzwerkkarte für hinter einem Router konfiguriert. Der Server hat die

IP 192.168.1.254
DHCP ist deaktiviert, da der Router DHCP ist

Ich habe den Assistenten für die Internetverbindung laufen lassen und ein Zertifikat für die dynamische DNS "name.dnydns.ws" erstellt und die komplette Webseite für den Zugriff aus dem Internet freigegeben.

Am Router habe ich die entsprechenden Ports auch auf die 192.168.1.254 geforwarded.

Versuche ich mich nun per Remotedesktop mit der SBS zu verbinden, bekomme ich einen Timeout. Ich denke nicht, dass es an der Routereinstellung liegt.
Wenn ich die IP eines XP Arbeitsplatzes bei der Weiterleitung des Ports 3389 eintrage, dann kann ich problemlos extern über WAN auf diesen zugreifen per dyndns oder direkt über die IP.

Intern kann ich sowohl die dyndns und die externe IP sowie die interne 192.168.1.254 nutzen (die clients haben allerdings den Router als DHCP) eingtragen ich bekomme lediglich Zertifikatswarnung.

Ich habe nur keine Vorstellung, warum es über das WAN kommend nicht geht.

Danke für die Hilfe
Der Kommentar von Dani wurde vom Moderator am 05.12.16 ausgeblendet!
Mitglied: Ronnie68
28.12.2006 um 13:37 Uhr
Hi,

ja klar, aber ich habe genau das Problem, dass weder der dyndns link noch die IP direkt den Anmeldebildschirm bringen.
Intern ist es keine problem und es klappt wie bei Deinem Link - nur extern passiert leider gar nichts - und wie gesagt, gehe ich mit dem Forwarding auf eine XP-Workstation, dass kann ich mich mit dieser verbinden.
Gruss
Ronnie
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
28.12.2006 um 13:44 Uhr
Hi,
also intern kommst du auf die Seite drauf?! Hast du denn den SSL Port auf geforwardet.


Gruß
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: Ronnie68
28.12.2006 um 13:51 Uhr
Ja habe ich - allerdings dachte ich, dass das für den normalen Remote Desktop nicht erforderlich ist, da dieser nur 3389 benötigt.
Ich würde mich schon freuen, wenn das im ersten Step klappen würde.
Gruss
Ronnie
Bitte warten ..
Mitglied: Ronnie68
28.12.2006 um 16:54 Uhr
Hi Dani,

Danke für Deine Hilfe - Des Rätsels Lösung war doch der Router - es ist natürlich schon ich sehr clever, zwar die ganzen Portumleitungen in den Router einzutragen, der Firewall im Router (!) dies nicht auch mitzuteilen, so dass sie kategorisch alles ablehnt was von aussen reinkommt.....
Grüsse
Ronnie
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(2)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (15)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (10)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...