Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Ist SBS 2003 das richtige System für mich?

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: kman

kman (Level 1) - Jetzt verbinden

04.10.2004, aktualisiert 07.10.2004, 4726 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo, ich bin neu hier, also übt bitte Nachsicht, wenn Ihr meint die Frage sei zu Laienhaft.

Ich wurde von meinem Schwager gefragt, ob ich für seine Firma ein Netzwerksystem inkl zusammenstellung des servers und der Clients zusammenstellen könnte.
Technisch sehe ich da grundsätzlich kein Problem, auch mit der Vernetzung an sich kenne ich mich gut aus, doch bei der Software sieht es anders aus.

Ich weiß nicht, ob Win SBS 2003 das kann, was es können müsste.

Es wird einen Server geben, welcher über einen Router per DSL ans Internet angeschlossen wird. Wenn nötig (ich denk mal ja) wird die DSL Verbindung eine feste IP haben.

Über einen Switch wird noch ein weiter Rechner (XP) mit DSL und dem Server vernetzt.
Dieser Rechner soll zunächst mal auf die Anwendungen auf dem Server (hautsächlich MS office) zugreifen können.
Außerdem gibt es in der Firma 3 Außendiestler, die in der Firma selbst keinen Rechner haben.
Diese sollen dann über das Internet auf den Server zureifen.
Nun kommt mein Problem.
Ist in Win SBS 2003 bereits die Möglichkeit ähnlich Citrix gegeben von Außen auf den Server zuzugreifen und mit den dort abgelegten Programmen zu arbeiten, wobei dann jeweils nur die Bilddaten übertragen werden?
Können das auch mehrere User gleichzeitig tun oder handelt es sich nur um eine Art Fernsteuerung wie VNC?
Was für eine Office Lizenz würde ich dafür brauchen?
Gibt es eine Möglichkeit, dass die Außendienstler auch wenn die Daten auf dem Server liegen und dort bearbeitet werden diese bei den Rechnern von denen aus zugegriffen wird ausdrucken?

Je nach Antwort habe ich sicherlich noch ein paar Fragen, die ich dann auch hier poste um nicht neue Themen straten zu müssen.

Ich bin mir noch nicht sicher ob ich ide Software selbst ach oder dafür einen Spezi ran hole, doch möchte ich zumindest wissen, was SBS kann um nicht völlig ahnungslos dazustehen.

Die Antworten brauchen nicht zu technisch zu sein, es genügt mir im Grunde ein Ja oder nein zu den Fragen, vieleicht mit einem groben Hinweis auf welche Art und Weise es geht.

Hab schon jetzt vielen Dank für die Antworten und wie gesagt übt bitte Nachsicht.

Übrigens, ich habe schon einen Tag im Internet und hier im Forum gesucht, konnte aber meine Fragen nicht selbts klären. Wer weiß wo ich dazu umfassend estwas finde, bitte her mit dem Link.

Danke
Mitglied: kman
04.10.2004 um 11:22 Uhr
Angesehen haben sich meine Frage ja schon genug Leute,
es wäre aber nicht schlecht, wenn auch jemand mal was dazu sagen könnte.

Wenn ich im Internet eine eindeutige Antwort gefunden hätte, würde ich nicht fragen.
Zum Fragen stellen sind solche Foren ja schließlich da.
Bitte warten ..
Mitglied: Randyman
04.10.2004 um 20:38 Uhr
Hallo, ich bin neu hier, also übt bitte
Nachsicht, wenn Ihr meint die Frage sei zu
Laienhaft.

Ich wurde von meinem Schwager gefragt, ob
ich für seine Firma ein Netzwerksystem
inkl zusammenstellung des servers und der
Clients zusammenstellen könnte.
Technisch sehe ich da grundsätzlich
kein Problem, auch mit der Vernetzung an
sich kenne ich mich gut aus, doch bei der
Software sieht es anders aus.

Ich weiß nicht, ob Win SBS 2003 das
kann, was es können müsste.

Es wird einen Server geben, welcher
über einen Router per DSL ans Internet
angeschlossen wird. Wenn nötig (ich
denk mal ja) wird die DSL Verbindung eine
feste IP haben.

Über einen Switch wird noch ein weiter
Rechner (XP) mit DSL und dem Server
vernetzt.
Dieser Rechner soll zunächst mal auf
die Anwendungen auf dem Server
(hautsächlich MS office) zugreifen
können.
Außerdem gibt es in der Firma 3
Außendiestler, die in der Firma selbst
keinen Rechner haben.
Diese sollen dann über das Internet auf
den Server zureifen.
Nun kommt mein Problem.
Ist in Win SBS 2003 bereits die
Möglichkeit ähnlich Citrix gegeben
von Außen auf den Server zuzugreifen
und mit den dort abgelegten Programmen zu
arbeiten, wobei dann jeweils nur die
Bilddaten übertragen werden?

--> Ja. Du musst die Terminalserver-Dienste installieren.

Können das auch mehrere User
gleichzeitig tun oder handelt es sich nur um
eine Art Fernsteuerung wie VNC?

--> Dabei handelt es sich um echte Sessions. D.h. Mehrere User können gleichzeitig arbeiten.

Was für eine Office Lizenz würde
ich dafür brauchen?

--> Obwohl Office auf dem Server nur einmal installiert ist, brauchst Du je Anwender eine Lizenz. Die Terminalserver-Dienste musst Du extra zu SBS lizenzieren und aktivieren. Ebenso Terminalserver CALs (Client Access License). Wenn Du also drei Aussendienstler hast, brauchst Du SBS-Lizenz, Terminalserver-Lizenz, 3 x Terminalserver CALs


Gibt es eine Möglichkeit, dass die
Außendienstler auch wenn die Daten auf
dem Server liegen und dort bearbeitet werden
diese bei den Rechnern von denen aus
zugegriffen wird ausdrucken?

--> kommt ein wenig auf die Drucker an. Manchmal gibts Probleme mit div. Tintenstrahlern. Wenns aber ein gängiger HP ist sollte es klappen. Die lokalen Drucker können in die Terminalserversitzung übernommen werden (ist sog. standardmäßig eingestell.) Der SBS muss halt einen Treiber dafür installiert haben.


Je nach Antwort habe ich sicherlich noch ein
paar Fragen, die ich dann auch hier poste um
nicht neue Themen straten zu müssen.

Ich bin mir noch nicht sicher ob ich ide
Software selbst ach oder dafür einen
Spezi ran hole, doch möchte ich
zumindest wissen, was SBS kann um nicht
völlig ahnungslos dazustehen.

--> Terminaldienst einzurichten ist nicht ganz so trivial ... solltest Du jemand machen lassen der ein wenig Erfahrung damit hat ...


Die Antworten brauchen nicht zu technisch zu
sein, es genügt mir im Grunde ein Ja
oder nein zu den Fragen, vieleicht mit einem
groben Hinweis auf welche Art und Weise es
geht.

--> Hoffe ich wurde dem Wunsch gerecht


Hab schon jetzt vielen Dank für die
Antworten und wie gesagt übt bitte
Nachsicht.

--> Bitte, gern geschehen


Übrigens, ich habe schon einen Tag im
Internet und hier im Forum gesucht, konnte
aber meine Fragen nicht selbts klären.
Wer weiß wo ich dazu umfassend estwas
finde, bitte her mit dem Link.

Danke
Bitte warten ..
Mitglied: Randyman
04.10.2004 um 20:41 Uhr
Angesehen haben sich meine Frage ja schon
genug Leute,
es wäre aber nicht schlecht, wenn auch
jemand mal was dazu sagen könnte.

--> zzzz ... nicht so ungeduldig ...

Wenn ich im Internet eine eindeutige Antwort
gefunden hätte, würde ich nicht
fragen.
Zum Fragen stellen sind solche Foren ja
schließlich da.


--> und mit ein bißchen Geduld bekommst Du meist auch Antworten ...

nix für Ungut

cu
randy
Bitte warten ..
Mitglied: kman
05.10.2004 um 10:09 Uhr
Danke,
diese Antwort hat mir weiter geholfen.
Ich glaube, ich werde mich auf die Hardware beschräken und den Rest jemanden machen lassen, der sich damit auskennt.
Bitte warten ..
Mitglied: superschlau
05.10.2004 um 12:03 Uhr
da dein Schwager eine firma besitzt, sollte er sich einen admin halten und keinen versuchshasen zulegen.
zusmmenschustern wird so wie so nichts,
also nicht böse sein sondern nur real sein
by
Bitte warten ..
Mitglied: kman
07.10.2004 um 08:11 Uhr
Firma ist nicht gleich Firma,
nur weil da ein paar Mitarbeiter sind, muss sich ein fest angestellter Admin noch lange nicht lohnen, der würde 39 Stunden in der Woche sinnlos rumsitzen.
Außerdem hat von zusammenschustern keiner was gesagt, ich kenne die Server Betriebssysteme von MS eben noch nicht und wollte erstmal wissen, wie es mit den beötigten Funktionen aussieht. Mit der Hardware kenne ich mich bestens aus.
Auch nicht jeder der Heute einen Computerservice betreibt und sich da auch mit Netzwerken beschäftigt würde das ohne Weiteres auf die Reihe bekommen. Gerade die Frage der Lizenzen hat bisher keiner mit dem ich gesprochen habe beantworten können.
Wie ich oben schon geschrieben habe, werden wir die Software wohl von einem Profi machen lassen. Vieleicht probieren wir es auch erstmal selbst mit Hilfe von Büchern etc und holen uns Hilfe, wenn es nicht funktioniert.
Ich sehe das auch als Herausforderung.
Bitte warten ..
Mitglied: kman
07.10.2004 um 08:15 Uhr
Brauche ich wenn ich statt SBS 2003 Server 2003 einsetze auch eine extra Lizenz für die Terminaldienste?
Wie ist diese Lizenz genau bezeichnet, ich hab eine Lizenz für Terminal server bisher noch nicht gesehen.

Der Server soll als Terminalserver für den Fernzugriff auf Anwendungen dienen und gleichzeitig soll er den Zugriff über das lokale Netzwerk auf dort gespeicherte Daten ermöglichen.
Bitte warten ..
Mitglied: Randyman
07.10.2004 um 20:03 Uhr
Ja, auch für Win2003 musst Du die Terminalserverlizenzen kaufen. Die genauen Bezeichnungen der Lizenzen müsste Dir eine EDV-Firma sagen bzw. besorgen können. Ich hab immer nur mit select-Lizenzen zu tun, bestell die aber nie selber da ich kein vertriebler bin.

viel Erfolg !!!

cu
Randy
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Batch & Shell

Batch Script Editor - Programmvorstellung des Entwicklers

(8)

Tipp von wowItsDoge zum Thema Batch & Shell ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
gelöst SBS 2003 und Multisendcon: Mailversand an t-online Adressen funktioniert nicht (11)

Frage von danieluk15 zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
Migration SBS 2003 nach SBS 2011 Probleme mit Exchange 2010 (20)

Frage von Micki zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Windows Server 2012 R2 Essentials neben Server 2003 SBS (6)

Frage von tobmes zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Anmeldung an neuen Windows Domäne Client nicht möglich (11)

Frage von FlorianN zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
gelöst PowerShell Transpose Objects und Memoryleak (11)

Frage von agowa338 zum Thema Batch & Shell ...

Exchange Server
MX Eintrag für Exchange-Server , habe aber nur feste IP (9)

Frage von Mausbiber zum Thema Exchange Server ...

Netzwerkprotokolle
Kurze Frage: AnyConnect woher beziehen? (8)

Frage von PharIT zum Thema Netzwerkprotokolle ...