Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Wie SBS 2003 mit SATA 140GB Raid 1 klonen?

Mitglied: Zipfeli

Zipfeli (Level 1) - Jetzt verbinden

20.11.2008, aktualisiert 17:43 Uhr, 4974 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo zusammen

Was empfehlt ihr mir um meinen SBS 2003 mit SATA 140GB Raid 1 zu klonen um im Notfall eine Sicherung zu haben?

Danke für alle Tips
Mitglied: cykes
20.11.2008 um 07:30 Uhr
Hallo Zipfeli,

hast Du denn schon irgendein Image Tool zur Verfügung?
Ansonsten würde ich Dir Acronis TrueImage empfehlen und eine selbst erstellte BartPE Boot-CD mit Acronis und den passenden RAID Treibern integriert.
Damit erzeugst Du, zumindest von der Betriebssystempartition, ein Image und legst das bspw. auf eine USB Platte.

Gruß

cykes
Bitte warten ..
Mitglied: sysad
20.11.2008 um 07:33 Uhr
Kann mich meinem Vorredner nur anschliessen, nimm Acronis.

EDIT: Acronis macht einen Snapshot, d.h. die Datenbanken bleiben konsistent beim Klonen (du verlierst halt im ungünstigsten Fall das was während des Klonens geändert wurde. Wenn Du Acronis nur zum Klonen verwendest, reicht auch die erheblich preisgünstigere normale Version, dann brauchst Du nicht die Serverversion.
Bitte warten ..
Mitglied: Zipfeli
20.11.2008 um 10:04 Uhr
Hallo Cykes

Danke. Wie gehe ich mit der 2. Partition resp. Datenpartition um welche u.a. Client- u. Exchangedaten enthält?

Herzlichen Dank
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
20.11.2008 um 13:24 Uhr
Für Datenpartitionen und Exchange würde ich dann eher eine Backup-Software, wie z.B. Backup Exec empfehlen und damit die Sicherung auf einen externen Datenträger (NAS System, USB Platte(n) oder Bandlaufwerk) durchführen. Das geht auch mit dem eingebauten ntbackup, allerdings nicht ganz so komfortabel wie mit einer Backuplösung eines Drittanbieters.
Bitte warten ..
Mitglied: Zipfeli
20.11.2008 um 13:27 Uhr
Zitat von cykes:
Für Datenpartitionen und Exchange würde ich dann eher eine
Backup-Software, wie z.B. Backup Exec empfehlen und damit die
Sicherung auf einen externen Datenträger (NAS System, USB
Platte(n) oder Bandlaufwerk) durchführen. Das geht auch mit dem
eingebauten ntbackup, allerdings nicht ganz so komfortabel wie mit
einer Backuplösung eines Drittanbieters.


Hallo Cykes

Danke für die Antwort.

Gibt es denn wirklich keine simple Imagelösung welche mit mehreren Partitionen umgehen kann? Es ist ja nur eine einmalige Sicherung

Ist evt. das Spiegeln in eine VMWare Machine eine Lösung?
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
20.11.2008 um 17:43 Uhr
Du hast mich etwas missverstanden. Eine Sicherung der Exchange Stores mahct nur Sinn, wenn sie regelmässig durchgeführt wird. Was nutzt Dir ein Image mit dem Stand von bspw. heute und in 2 Monaten raucht Dir eine Platte ab. Deswegen sollten (zumindest) die Datenpartitionen regelmässiger gesichert werden. Du kannst natürlich mit Acronis mehrere Partitionen und auch im laufenden Betrieb sichern, das halte ich persönlich aber gerade in Bezug auf Mailstores/Datenbanken udn auch Active Directory für nicht besonders verlässlich. Deswegen Daten extra sichern auf Band oder externe Platte.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Backup
Server Klonen RAID 5 auf RAID 1
gelöst Frage von MaffiBackup3 Kommentare

Hallo Liebe Admins, ich habe eine kleine Aufgabe vor mir, ich habe einen Windows Server 2008 R2 Standart Edition, ...

Backup
Festplatte 1:1 klonen
Frage von MohrSysBackup12 Kommentare

Hallo, ich habe mal wieder eine doofe Frage: Der PC meiner Tochter bringt beim Anschalten folgende Fehlermeldung: S.M.A.R.T. Status ...

Festplatten, SSD, Raid
RAID 1 SATA durch SAS HDDs tauschen
gelöst Frage von oceFestplatten, SSD, Raid8 Kommentare

Hallo zusammen, ich möchte meine beiden SATA HDDs(je 500GB) im RAID 1 durch 2 x SAS Platten(je 300GB) ersetzen. ...

Festplatten, SSD, Raid
RAID 1 vs RAID 5
gelöst Frage von ArnoNymousFestplatten, SSD, Raid12 Kommentare

Hallo, Ich muss 4 VMs auf einen neuen Server migrieren. Darunter ein SBS 2011 und ein kleiner Datenbankserver. Host ...

Neue Wissensbeiträge
Vmware
VMware Update für den ESXi 5.5 verfügbar
Information von sabines vor 18 StundenVmware

Nach dem ganzen Hickhack um Update mit Microcode Anpassungen und Rückzug, gibt es nun für den ESXi 5.5 ein ...

CPU, RAM, Mainboards

Meltdown und Spectre: Intel zieht Microcode-Updates für Prozessoren zurück

Information von keine-ahnung vor 22 StundenCPU, RAM, Mainboards5 Kommentare

Moin, extrem lutztig. Nur gut, dass ich noch nicht beim Probanden-Bingo mitgemacht habe :-) LG, Thomas

Router & Routing
PfSense als Addon auf QNAP
Information von magicteddy vor 1 TagRouter & Routing7 Kommentare

Moin, für Spielereien eine ganz nette Idee aber ich fürchte das soetwas auch als echte Firewall genutzt wird: In ...

Datenschutz

Teamviewer kommt für IoT-Geräte wie den Raspberry Pi

Information von magicteddy vor 1 TagDatenschutz1 Kommentar

Moin, jetzt werden IoT Geräte endgültig zur Wanze? Anscheinend kann man auf einem Dashboard seine Geräte visualisieren Ich stelle ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Preis für Wartungsvertrag ok?
gelöst Frage von a-za-zNetzwerkmanagement26 Kommentare

Hallo! Mal ne Frage, weil ich mich mit dem akzeptablen Preis für einen Reaktionszeitvertrag nicht auskenne. Meine Firma hat ...

Windows Server
TEMP-Profile
gelöst Frage von Forseti2003Windows Server21 Kommentare

Guten Morgen, wer kennt sie nicht, die lieben Temporären Benutzerprofile, vorallem immer dann, wenn man sie am wenigsten braucht. ...

Multimedia & Zubehör
Welches Tablet für die Verkäufer?
Frage von Hendrik2586Multimedia & Zubehör16 Kommentare

Guten Morgen meine Lieben, vielleicht könnt ihr mir ja helfen. Es geht um unsere Außendienstmitarbeiter /Verkäufer. Sie sollen demnächst ...

Ubuntu
Ubuntu - Routing mit 2 Netzwerkkarten?
Frage von gabrixlUbuntu13 Kommentare

Hei Folgende Situation: Ich habe zwei virtuelle Maschinen: 1 - Server für DHCP, DNS und Routing - Netzwerkkarte 1: ...