Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Windows Server

GELÖST

SBS 2003 Sp2 SSL Zertifikat erstellen

Mitglied: HaukeH

HaukeH (Level 1) - Jetzt verbinden

14.10.2010 um 10:17 Uhr, 11620 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo!

Ich habe hier einen SBS 2003 SP2 auf dem man leider nicht die Zertifikatsdienste installiert hat, und es mir aus arbeitstechnischen Gründen nicht möglich ist diese auch nachzuinstallieren.
Auf diesem SBS wurde ein Autoprovisioning für ein Softphone installiert. Ich kann damit jetzt eine Vorkonfig erstellen und diese für die User per Downloadlink zur Verfügung stellen. Von irgendwem wurde da schonmal ein SSL Zertifikat erstellt, das aber als Herausgeber nur den Servernamen (KKLRW7W) enthält. Da das Autoprovisioning auch von "außerhalb" zur Verfügung stehen soll wurde ein Account bei dyndns.org eingrichtet. Über die Adresse https://mycompany.dyndns.org:4431/autoprov wird das zum Server (KKLRW7W/autoprov) geroutet.
Meine Frage ist jetzt wie bekomme ich da ein selbsterstelltes gültiges Zertifikat zum Testen hin? Denn das Softphone benötigt ein gültiges Zertifikat um eine Verbindung aufzubauen und die Einstellungen zu laden.

Ich habe schon von der Makecert.exe. gelesen. Bin aber durch die Anleitung nicht wirklich durchgestiegen.

Gruß
Hauke
Mitglied: GuentherH
14.10.2010 um 10:39 Uhr
Hallo.

auf dem man leider nicht die Zertifikatsdienste installiert hat,

Auf einem SBS 2003 ist per Default keine Zertifikatsstelle installiert.

Meine Frage ist jetzt wie bekomme ich da ein selbsterstelltes gültiges Zertifikat zum Testen hin?

Einfach den Assistenten für den Internetzugang starten, und damit das passende Zertifikat erstellen - siehe auch hier - http://www.sbspraxis.de/owa/owa002/owa002.html

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: HaukeH
14.10.2010 um 12:10 Uhr
Hallo Günther!


> auf dem man leider nicht die Zertifikatsdienste installiert hat,

Auf einem SBS 2003 ist per Default keine Zertifikatsstelle installiert.
Ja, das wusste ich schon. Leider ;(


> Meine Frage ist jetzt wie bekomme ich da ein selbsterstelltes gültiges Zertifikat zum Testen hin?

Einfach den Assistenten für den Internetzugang starten, und damit das passende Zertifikat erstellen - siehe auch hier -
http://www.sbspraxis.de/owa/owa002/owa002.html

Habs probiert. geht leider nicht.
Habe das alte Zertiifkat für KKLRW7W gelöscht und mittels SelfSSL.exe eine neues Zertifikat für aosgroup.dyndns.org erstellt und auch entsprechend eingebunden.
Wenn ich jetzt mit dem IE8 eine Seite dort aufrufe bekomme ich einen Zertifikatfehler. Wenn ich dieses Zertifikat imprtieren bzw. installieren will im Ordner Vertrauenswürdige Stammzertifizierungsstellen bekomme ich den Hinweis, das nicht sichergestellt werden konnte ob das Zertifikat aosgroup.dyndns.org auch von dort ausgestellt wurde. Wenn ich jetzt auf Ja klicke, bleibt der Zertifikatfehler bestehen. Und in der Konsole unter Vertrauenswürdige Stammzertifizierungstellen finde ich das Zertifikat nicht.

Weißt Du Rat?

Gruß
Hauke
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Verschlüsselung & Zertifikate
HP switch SSL Zertifikate erstellen
Frage von cookymonsterVerschlüsselung & Zertifikate1 Kommentar

Guten Morgen ale zusamen, Ich betreibe hier bei mir zu Hause ein kleines Netzwerk bestehend aus pfSense Router/Firewallund HP ...

Verschlüsselung & Zertifikate
Welches SSL-Zertifikat?
gelöst Frage von Leo-leVerschlüsselung & Zertifikate4 Kommentare

Servus Zusammen, wir möchten unsere domains mit Zertifikaten ausstatten. Nun Frage ich mich, welches dafür am besten wäre. Am ...

Webbrowser
SSL auch ohne Zertifikat
gelöst Frage von pitamericaWebbrowser9 Kommentare

Hallo zusammen, seit Januar gibt es ja vermehrt die Browserwarnung bei Webseiten, die kein eigenes oder korrektes Zertifikat kann ...

Verschlüsselung & Zertifikate
SSL selbst erstellen
gelöst Frage von AngoschVerschlüsselung & Zertifikate3 Kommentare

Hallo, Ich versuche seit 2 Tagen eine SSL Verschlüsselung selbst zu erstellen ( eigenes cert), und stoße dabei immer ...

Neue Wissensbeiträge
Router & Routing

PfSense als Addon auf QNAP

Information von magicteddy vor 10 StundenRouter & Routing2 Kommentare

Moin, für Spielereien eine ganz nette Idee aber ich fürchte das soetwas auch als echte Firewall genutzt wird: In ...

Datenschutz

Teamviewer kommt für IoT-Geräte wie den Raspberry Pi

Information von magicteddy vor 17 StundenDatenschutz

Moin, jetzt werden IoT Geräte endgültig zur Wanze? Anscheinend kann man auf einem Dashboard seine Geräte visualisieren Ich stelle ...

Microsoft

Letzte Updates für Win10 und Server2016 müssen bei Bedarf über den Update catalogue in den WSUS importiert werden!

Tipp von DerWoWusste vor 22 StundenMicrosoft1 Kommentar

automatisch kommt da nichts an im WSUS und auch nicht im SCCM. Siehe Hinweise zum Bezug der jeweils neuesten ...

Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 3 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Preis für Wartungsvertrag ok?
gelöst Frage von a-za-zNetzwerkmanagement22 Kommentare

Hallo! Mal ne Frage, weil ich mich mit dem akzeptablen Preis für einen Reaktionszeitvertrag nicht auskenne. Meine Firma hat ...

Windows Netzwerk
Ist ein Portforwarding auf einen PC ohne lauschendes Programm ein (großes) Sicherheitsproblem?
Frage von PluwimWindows Netzwerk13 Kommentare

Hallo zusammen, zur Fernwartung eines Rechners an einem anderen Ort nutze ich VNC. Da dieser Rechner einfach nur eine ...

Windows Server
Terminal Server 2016 erkennt Berechtigungen nicht
gelöst Frage von Thomas2Windows Server10 Kommentare

Hallo Administratoren, folgendes Problem stellt sich dar: Es gibt zwei Windows Server 2016, die als Terminal Server fungieren. Jetzt ...

Sonstige Systeme
7-zip: Programm frägt nach Passwort erst bei einzelnen Dateien
Frage von freeskierchrisSonstige Systeme7 Kommentare

Guten Morgen, ich habe ein Problem beim Arbeiten mit 7-zip: Wenn ich die einzelnen Dateien zu einem Archiv verpacke ...