Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

SBS 2003 Spiegelung erstellen

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: Fagman

Fagman (Level 1) - Jetzt verbinden

25.09.2008, aktualisiert 30.09.2008, 4133 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo Leute,

ich muss mich mit einem komischen Problem an euch wenden, sowas ist mir noch nicht passiert.

SBS 2003 (nur ein Betriebsystem) - Erstellung einer Spielgelung

Zielfestplatte ist leer und wurde in einen dynamischen Datenträger gewandelt
Quell- Systemfestplatte wurde in einen dynamischen Datenträger gewandelt, inkl. 2 x Neustart.

Nach dem zweiten Neustart möchte ich in die Datenträgerverwaltung um die Spielgelung zu erzeugen aber dies ist mir leider nicht möglich. Beide Festplatten sind als dynamische Datenträger gekennzeichnet (gelb) aber eine Rechtsklick auf die Systemplatte ermöglicht mir nicht eine Spielgelung zu erzeugen, der Punkt ist grau hinterlegt.

Habe eine zusätzliche Sicherung auf einer anderen Festplatte aber die Spiegelung als weiteres Standbein wäre mir schon recht.




vielen Dank im Vorhinein
Fagman
Mitglied: VW
25.09.2008 um 17:08 Uhr
Moin,

in einem Server verwendet man normalerweise einen RAID-Controller, der das für dich übernimmt.

Mit freundlichen Grüßen,
VW
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
25.09.2008 um 17:49 Uhr
Währ Leistungstechnisch sinnfoll solange man keine 50€ Schrott verbaute aber in einen Server gehören ja eh keine Consumer Teile
Bitte warten ..
Mitglied: sysad
25.09.2008 um 23:03 Uhr
Dann wird der SBS schon recht haben.

Für Anwendungen wo keine 'Megaperformance' gefragt ist, verwende ich auch den SW-RAID im Server. Vorteil: Wenn Dir die HW Sorgen macht, bist Du mit einem SW-RAID nicht aufgeschmissen (siehe diverse Posts hier mit HW-RAID-Sorgen....)

Mögliche Ursachen warum es nicht geht: 1. Zielplatte insgesamt zu klein. 2. Falsches Partitionsschema. 3. Zusammenhängender freier Bereich im Ziel zu klein. 4. Ziel-Platte ist zwar 'leer', aber es sind Partitionen drauf, damit Fehler wie bei Punkt3.

HTH
Bitte warten ..
Mitglied: Fagman
26.09.2008 um 09:33 Uhr
Hallo,

ist mir schon klar das ein RAID-Controller besser wäre aber hierbei handelt es sich um ein Kleinunternehmen, daher SBS mit Exchange.

@sysad:
Beide Festplatten sind vom gleichen Typ (Hersteller, Größe, Geschwindigkeit, Zugriffszeit).
Beide Festplatten haben nur eine Partition.
Zielfestplatte wurde vorher formartiert.

Man kann dieser Problematik sicher mit bestimmter Software entgegenwirken, welche wäre hier zu empfehlen?


Danke
Fagman
Bitte warten ..
Mitglied: sysad
26.09.2008 um 13:36 Uhr
>>Beide Festplatten haben nur eine Partition.<<

Die Zielplatte sollte gar keine Partition haben!
Bitte warten ..
Mitglied: Fagman
30.09.2008 um 11:28 Uhr
Klar doch... da habe ich mir selber eine nette Falle gestellt.
Volumen gelöscht, Spiegelung wird erstellt.

Vielen Dank für die Hilfe.


Mit freundlichen Grüßen
Fagman
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Serverumzug SBS 2003 nach 2012R2 ohne Active Directory (2)

Frage von step777 zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst SBS 2003 und Multisendcon: Mailversand an t-online Adressen funktioniert nicht (11)

Frage von danieluk15 zum Thema Exchange Server ...

Windows Netzwerk
Windows Server 2003 SBS Netzwerk durch neuen Server Ersetzen (9)

Frage von MultiStorm zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (15)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...