Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

SBS 2003 - nach Update - mit PHP erzeugte XML-Datei konnte nur sporadisch, jezt gar nicht mehr auf Festplatte geschrieben werden

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: chakka

chakka (Level 1) - Jetzt verbinden

28.05.2011, aktualisiert 18.10.2012, 4559 Aufrufe, 7 Kommentare

Bitte entschuldigt den ganzen Text. Um mein Problem leichter verstehen zu können, habe ich jede "Kleinigkeit" gechrieben.

Hallo,
nachdem ich über Monate immer eine Lösung in diesem Forum fand, stehe ich jetzt ohne da. In meiner Firma habe ich ein Intranet:

SBS 2003 (SP2) + MySQL 5.1.51 + PHP 5.3.3

Über das Intranet laufen alle Bestellungen ein- und ausgehend. Ein Großhändler erhält von mir eine XML-Datei, welche auf einem externen Webserver von mir bereitgestellt wird. Es wird also angegeben,
(a) welche Artikel bei diesem Großhändler bestellt werden,
(b) mein PHP-Skript erzeugt eine XML-Datei,
(c) schreibt diese in einen Ordner auf dem Intranetserver,
(d) die Datei wird per Skript zum externen Server übertragen.

Bisher wurden tausende Dateien Fehlerfrei erzeugt und übertragen. Nachdem ich u.s. Updates machte, funktioniert Punkt (c) nicht mehr. Die Updates waren:

*Visual Studio 2008 Sicherheitsupdate für Microsoft Visual C++ 2008 Service Pack 1 Redistributable Package (KB2467174)
*Visual Studio 2005 Sicherheitsupdate für Microsoft Visual C++ 2005 Service Pack 1 Redistributable Package (KB2467175)
SQL Server 2005 Microsoft SQL Server 2005 Express Edition Service Pack 4 (KB2463332)
*Office 2007 Sicherheitsupdate für 2007 Microsoft Office System (KB982312)
*Office 2007 Update für 2007 Microsoft Office System (KB981715)
*Office 2007 Microsoft Office Access Runtime und Data Connectivity 2007 Service Pack 2 (SP2)
Exchange Server 2003 Security Update for Exchange Server 2003 Service Pack 1 (KB931832)
*Office 2007 Update für 2007 Microsoft Office System (KB967642)
Windows Small Business Server 2003 Update für Windows Small Business Server 2003 (KB961143)
SQL Server 2000 Sicherheitsupdate für SQL Server 2000 Service Pack 4 (KB960082)
Windows Small Business Server 2003 Update für Windows Small Business Server 2003: Kompatibilität von Vista und Outlook 2007 (KB 926505)
CAPICOM Security Update for CAPICOM (KB931906)
Exchange Server 2003 Update für Exchange Server 2003 Service Pack 1 (KB931978) - Ohne Cluster
Windows Small Business Server 2003 Windows Small Business Server 2003 SP1-Update: KB909988
Exchange Server 2003 Sicherheitsupdate für Exchange Server 2003 Service Pack 1 (KB894549)

An dem Tag war ich sehr unachtsam. Denn ich machte Updates von Programmen, die ich nicht Installiert habe (die mit *).

Nach dem Update wurden noch 5-6 Dateien korrekt erzeugt, dann noch eine ohne Inhalt (0kb) und die folgenden nicht mehr. Ich deinstallierte alle Updates, aber es funktionierte immer noch nicht.

Windows lud folgende Updates automatisch runter und installierte:
Windows Server 2003 Microsoft .NET Framework 3.5 Service Pack 1 (KB951847) x86-Sprachpaket
Windows Small Business Server 2003 Update für Windows Small Business Server 2003 (KB961143)
Windows Small Business Server 2003 Update für Windows Small Business Server 2003: Kompatibilität von Vista und Outlook 2007 (KB 926505)

Als ich den Ordnerinhalt - wo die Dateien auf meinem Server geschrieben werden - löschte, wurde wieder eine Datei (4kb) erzeugt. Eine zweite wieder ohne Inhalt (0kb), eine dritte schon nicht mehr. Nach dem löschen konnte ich zwei Dateien erzeugen (2kb+1kb), aber keine Dritte mehr.
Gestern konnte ich 5 Dateien übermitteln. Einzeln erzeugte ich diese und löschte sie dann im Ordner und im Papierkorb, bevor ich die Nächste erzeugte. Im Moment wird nur eine Datei mit 0kb erzeugt, weitere Dateien werden nicht erzeugt.

Dieses Problem tritt nicht nur im "scharfen" Intranet auf, sondern auch in der Testumgebung (gleicher Server etc).
Alles Andere läuft reibungslos !

Leider habe ich keine Ahnung, wie wo was. Ich hoffe, jemand kann mir helfen.
Mitglied: Pjordorf
28.05.2011 um 12:17 Uhr
Hallo,

Zitat von chakka:
*Visual Studio 2008 Sicherheitsupdate für Microsoft Visual C++ 2008 Service Pack 1 Redistributable Package (KB2467174)
*Visual Studio 2005 Sicherheitsupdate für Microsoft Visual C++ 2005 Service Pack 1 Redistributable Package (KB2467175)
*Office 2007 Sicherheitsupdate für 2007 Microsoft Office System (KB982312)
*Office 2007 Update für 2007 Microsoft Office System (KB981715)
*Office 2007 Microsoft Office Access Runtime und Data Connectivity 2007 Service Pack 2 (SP2)
*Office 2007 Update für 2007 Microsoft Office System (KB967642)
An dem Tag war ich sehr unachtsam. Denn ich machte Updates von Programmen, die ich nicht Installiert habe (die mit *).
Nun, wenn du nichts von Office 2007 auf deinen SBS 2003 installiert hast, wieso sollten dann dein SBS 2003 Updates (Sicherheits-) installieren wollen? Das gleiche trifft auf die Visual Studio 2005 / 2008 updates zu.

Dieses Problem tritt nicht nur im "scharfen" Intranet auf, sondern auch in der Testumgebung (gleicher Server etc).
Das heisst du hast einen Test SBS der Softwaremäßig identisch ist und dort wurden auch die Updates für nicht Installierte Produkte installiert?

Leider habe ich keine Ahnung, wie wo was. Ich hoffe, jemand kann mir helfen.
Du solltest dir mal anschauen wie die XML Dateien erzeugt werden. Dann mit welchem Werkzeug (Visual Studio 2005 / 2008) geschieht dies und dir dann den Quellcode zur erzeugung der XML Dateien anschauen. Diese dann Debuggen und du wirst den Fehler finden und beheben können. Die XML Dateien werden ja irgendwie irgendwo mit irgendwas erzeugt. Wie, das weisst nur du.

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: chakka
28.05.2011 um 14:27 Uhr
Hallo,

warum Office 2007 Updates installiert wurden, keine Ahnung. Diese Frage stellte ich mir auch - aber leider erst im Nachhinnein. Auf dem Server ist Outlook 2003 (exchange), sonst kein Microsoft Office Produkt.

Die "Testumgebung" ist der gleiche Server. Lediglich mit einer anderen Domain (anderer Ordner). Damit ich das Programmierte erst testen kann.

Die XML Dateien werden mittels PHP erzeugt (zumindest ist das Script in PHP geschrieben). Wie kann ich hier debuggen ?

Die XML-Dateien selber werden richtig erzeugt. Lasse ich mir den Inhalt, welcher auf Server geschrieben und übertragen werden soll, ausgeben, stimmt dieser.

Gestern konnte ich 5 Dateien übermitteln. Einzeln erzeugte ich diese und löschte sie dann im Ordner und im Papierkorb, bevor ich die Nächste erzeugte.
Dateien, welche ich gestern erzeugt und hochgeladen habe, werden heute auch nicht erzeugt!
Die Datei ansich wird angelegt, aber mit 0kb (kein Inhalt). Erst wenn ich diese eine lösche, kann ich eine weitere erzeugen, welche aber auch 0kb hat.
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
28.05.2011, aktualisiert 18.10.2012
Hallo,

Zitat von chakka:
warum Office 2007 Updates installiert wurden, keine Ahnung.
Na wenn du nicht weißt was auf dein SBS Installiert ist, wer dann?

Auf dem Server ist Outlook 2003 (exchange), sonst kein Microsoft Office Produkt.
Du hast aber chon gewußt das dies ein No Go ist? Siehe hier direk MS oder hier im Forum http://www.administrator.de/forum/outlook-auf-sbs-2003-starten-54346.ht ...

Damit ich das Programmierte erst testen kann.
Wer Programmiert denn?

Die XML Dateien werden mittels PHP erzeugt (zumindest ist das Script in PHP geschrieben). Wie kann ich hier debuggen ?
Wenn du wie oben angedeutet selber programmierst, wirst du doch wissen wie du deine PHP Scripte debuggen, sprich Prüfen kannst oder? Schließlich hast du doch die PHP Scripte selbst erstellt.

Die XML-Dateien selber werden richtig erzeugt. Lasse ich mir den Inhalt, welcher auf Server geschrieben und übertragen werden soll, ausgeben, stimmt dieser.
Also kein Fehler.

Dateien, welche ich gestern erzeugt und hochgeladen habe, werden heute auch nicht erzeugt!
Die Datei ansich wird angelegt, aber mit 0kb (kein Inhalt). Erst wenn ich diese eine lösche, kann ich eine weitere erzeugen,
welche aber auch 0kb hat.
Also jetzt doch wieder Fehler!

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: chakka
28.05.2011 um 17:12 Uhr
NeinNein - es ist kein Outlook installiert - NUR Exchange auf dem Server. Vom Server aus wird nur Outlook auf die Clients installiert (2003).

> Dateien, welche ich gestern erzeugt und hochgeladen habe, werden heute auch nicht erzeugt!
> Die Datei ansich wird angelegt, aber mit 0kb (kein Inhalt). Erst wenn ich diese eine lösche, kann ich eine weitere
erzeugen,
> welche aber auch 0kb hat.
Also jetzt doch wieder Fehler!

Und das ist ja das Problem. Ich steige nicht dahinter, wo ich den Fehler suchen soll ... gestern klappte es bei 5-6 Dateien (einzeln aber es klappte), danach und heute nicht mehr ...
Ich denke, dass Problem ist nicht das Erzeugen der Datei, sondern das Schreiben der Daten auf die Festplatte. Denn EINE Datei (scharfes und Testintranet zusammengefasst, obwohl unterschiedliche Ordner) wird ja angelegt, nur nicht mit Inhalt gefüllt ... eine weitere Datei kann erst angelegt werden, wenn die Vorherige gelöscht wird. Irgend wie wird beim schreiben(?) ein Fehler produziert und Windows(?) blockt.
Oder bin ich auf dem "Holzweg" ?
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
29.05.2011 um 12:51 Uhr
Hallo,

Zitat von chakka:
NeinNein - es ist kein Outlook installiert - NUR Exchange auf dem Server. Vom Server aus wird nur Outlook auf die Clients
installiert (2003).
OK. leichte Kommunikationsprobleme hier. Produkte welche auf einem SBS lediglich abgelegt sind (Fileserver) werden nicht in Updates einbezogen, nur Installierte Produkte.

Ich steige nicht dahinter, wo ich den Fehler suchen soll
Im Quelltext deiner PHP Scripte?

Ich denke, dass Problem ist nicht das Erzeugen der Datei, sondern das Schreiben der Daten auf die Festplatte.
Wird denn deine Datei zuerst nur im Speicher erzeugt bevor diese dann nochmals auf den Datenträger erzeugt wird oder wie meinst du das?

Denn EINE Datei (scharfes und Testintranet zusammengefasst, obwohl unterschiedliche Ordner) wird ja angelegt,
Wo jetzt? Im RAM oder auf einen Datenträger?

nur nicht mit Inhalt gefüllt
vielleicht soll das auch nicht?

... eine weitere Datei kann erst angelegt werden, wenn die Vorherige gelöscht wird. Irgend wie wird beim schreiben(?) ein Fehler produziert und Windows(?) blockt.
Ja Windows ist manchmal bockig Ne ne, das liegt schon an dein Programm und Windows macht nur das was es soll.

Oder bin ich auf dem "Holzweg" ?
Da willst du nicht wirklich eine antwort drauf haben, oder

Ohne das du auch nur irgendetwas an Information preisgibst, was du tust, wie du es tust, womit du es tust, welche Hochsprache(n) du verwendest, inhalte der Scripte usw. wird dir hier zwar jeder bedauern können, aber nicht helfen. Du bist der einzigste der den Inhalt deiner uns unbekannten Quellcodes sowie die zugehörigen Programme und Funktionsaufrufe kennt. Und da es deine Quellcodes sind, bist du der einzigste der weiß was dort auf deinen SBS 2003 in verbindung mit (IIS? und Intranet) passieren soll aber wohl nicht passiert.

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: chakka
29.05.2011 um 13:25 Uhr
Hallo Peter,
vielen Dank für Deine Antworten. Mit diesen konnte ich zumindest einige mögliche Fehler ausgrenzen. Heute morgen kam ich auf die glorreiche Idee, die temporären Dateien - welche nicht gesperrt sind - auf dem Server zu löschen:

C:\Dokumente und Einstellungen\Administrator\Lokale Einstellungen\Temp
C:\Windows\Temp

Bisher habe ich drei XML-Dateien (gleichzeitig) erfolgreich erzeugt. Ich hoffe, es bleibt so.

Nun quält mich aber doch noch eine Frage:
Es wurden in der Vergangenheit ca. 2500-3000 Dateien erzeugt, welche auch nicht gelöscht wurden. Als die Probleme anfingen, löschte ich diese Dateien - was ja bekanntlich keinen Erfolg hatte. Warum funktioniert es jetzt, wenn ich die Temp-Ordner lösche ? Warum wurden die Temp-Dateien nicht automatisch gelöscht ?
Gleiches Problem hatte ich vor ca. einem dreiviertel Jahr an meiner Workstation. Ich erhalte täglich einige PDFs von einem Großhändler. Die Dateien haben natürlich immer einen anderen Dateinamen. Aber trotzdem konnte ich irgend wann keine PDFs von diesem Händler öffnen. Alle anderen ja. Erst als ich einen temporären Ordner leerte, konnte ich die PDFs des Händlers lesen.
Gibt es für dieses Problem, welches bei mir jetzt zweimal auftauchte, eine logische Erklärung ? Gerne würde ich es verstehen

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: chakka
31.05.2011 um 09:58 Uhr
So, nun wurden seit gestern zig Dateien erfolgreich erzeugt. Ich gehe mal davon aus, dass das Problem damit behoben wurde. Danke.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
VB for Applications
gelöst Xml-Datei laden bzw. auf Festplatte kopieren und per VBA in eine Access-Tabelle speichern (22)

Frage von machohunk zum Thema VB for Applications ...

PHP
gelöst Externe XML-Datei in PHP auslesen (18)

Frage von Akrosh zum Thema PHP ...

XML
XML Datei Fehler? (1)

Frage von Patrick-IT zum Thema XML ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...