Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

SBS 2003: wann und wozu brauche ich die Client Access Lizenzen?

Frage Netzwerke Groupware

Mitglied: stoperror

stoperror (Level 1) - Jetzt verbinden

18.03.2005, aktualisiert 30.06.2005, 10812 Aufrufe, 11 Kommentare

Habe einen SBS 2003 standardmäßig installiert. Kann sowohl per Weboberfläche (Remote Webarbeitsplatz), als auch per Outlook (Client Computer auf SBS hinzugefügt und dann händisch an der Domain angemeldet) auf Exchange zugreifen. Bisher habe ich kein Client Access Zertifikat benötigt.

Ich hatte spätestens bei der Einrichtung, Anmeldung des Clients damit gerechnet das Client Access Zertifikat zu benötigen...
Bisher hab ich es nirgends gebraucht.
Wann und wozu braucht man es denn, wird es nicht irgendwann von der Software (Client, Server) verlangt?
Danke für die Info.
Mitglied: egnaz
18.03.2005 um 20:49 Uhr
Hallo!

Standardmäßig unterstützt der SBS 5 Client Access Lizenzen. Solltest du über diese Grenze hinauskommen, so müssen in der Lizenzverwaltung zusätzliche CAL´s eingetragen werden.

Gruss Egnaz
Bitte warten ..
Mitglied: stoperror
22.03.2005 um 08:41 Uhr
Ach so. Mensch da bin ich ganz schön auf der Leitung gestanden. Stimmt ja beim SBS sind ja schon fünf dabei.
Aber zu welchem Zugriff genau wird der nun benötigt? Ich nehme an, dass der Webzugriff ohne Client-Lizenz erfolgen kann (das hoffe ich zumindest). Aber die Anbindung mit Outlook die Lizenz verlangt. Ist das so?
Oder braucht man dann für Telearbeitsplätze, die über Webclient verbunden sind, auch Lizenzen?
Bitte warten ..
Mitglied: egnaz
22.03.2005 um 08:55 Uhr
Das kommt ganz darauf an, was du unter webzugriff meinst. Die Lizenzen entsprechen 5 angelegten Usern auf dem Server und die können sich auch alle am Server anmelden. Entweder normale Anmeldung oder auch am Outlook Webaccess. Wenn Du eine eigene Webanwendung hast, so können sich auch mehrere User auf den Server zugreifen, in diesem Fall würde es auch der MS Server 2003 Web tun um den Geldbeutel zu schonen.
Sag doch mal kurz was du vor hast , vielleicht weiss ich eine Antwort auf die gewünschte Konstellation.

Gruss Egnaz
Bitte warten ..
Mitglied: stoperror
22.03.2005 um 10:25 Uhr
In unserer Firma gibt es 11 Windows-Clients und den SBS 2003. Nun soll natürlich jeder Rechner per Outlook 2003 auf den Exchange-Server im Firmennetzwerk zugreifen können. Gleichzeitig planen wir aber eines Tages auch von extern via Weboberfläche (das dürfte der Remote Webarbeitsplatz unter SBS 2003 sein) auf das Intranet, auf Files per FTP und auf die Emails des Users zuzugreifen. Also irgendwann soll es mal Telearbeitsplätze geben.

Für das Intranet brauch ich wohl dann 15 Client-Lizenzen (Device-CALs), da es diese nur im 5er-Pack gibt.

Was brauch ich, damit die User von anderen Rechnern von extern zugreifen können, auf denen man nichts installieren kann? Also für den Webzugriff auf E-mail und Intranet?
Bitte warten ..
Mitglied: egnaz
22.03.2005 um 11:40 Uhr
Das kommt ganz darauf an, was es Euch Wert ist. Ich meine: gibt es ein Budget dafür? Es gibt viele Lösungsansätze. Wenn es mit Budget schlecht aussieht, kann man es mit einer Open Source Firewall lösen (IPCOP; Monowall), ansonsten wäre natürlich eine Cisco PIX oder Astaro Firewall "meine" Favoriten, denn von Firewall-Router halte ich "persönlich" nicht so viel. Wie gesagt, das sind meine persönlichen Favoriten und hier im Forum gibt es sicher noch andere Meinungen.

Gruss SVen
Bitte warten ..
Mitglied: stoperror
22.03.2005 um 13:22 Uhr
Das mit der Firewall ist schon klar. Wir haben noch einen Linuxserver vor dem SBS, der auch eine Firewall hat. Das meine ich auch gar nicht. Hab mich wohl etwas unglücklich ausgedrückt.

Ich meine, komm ich mit den Lizenzen so hin, oder brauchen die PCs, die sich über das Web mit dem Server verbinden auch noch Lizenzen oder sind diese durch die vorhandenen bereits abgedeckt?
Bitte warten ..
Mitglied: egnaz
22.03.2005 um 13:37 Uhr
jeder user benötigt eine CAL auch wenn er übers Web zugreift. Es sei denn jeder User schaut ins gleiche Postfach. Ich kenne aber den Lizenzvertrag von Microsoft nicht so genau, um zu sagen daß das auch legal ist.

Gruss Egnaz
Bitte warten ..
Mitglied: stoperror
22.03.2005 um 13:46 Uhr
Wenn ich für jeden Client eine Lizenz habe und jeder User an jedem Client eingerichtet ist, reichen dann die Lizenzen oder benötigt man dann nochmals zu den bereits vorhandenen Device CALs, User CALs?
Bitte warten ..
Mitglied: egnaz
22.03.2005 um 16:46 Uhr
Es gibt Device CALS, die beziehen sich rein auf die Anzahl der in die Domäne integrierten Maschinen, ich weiss aber nicht ob es auch device CALS für den SBS gibt. Wenn Du 5 User hast und 10 Rechner, dann solltest du User CALS verwenden. D.h. wenn einer deiner internen Mitarbeiter auf reisen ist, dann kann dieser sich auch selbstverständlich auch von aussen einklinken auch wenn er einen Arbeitsplatz PC "UND" einen Laptop hat. Wie gesagt, nimm die Anzahl deiner User und du hast deine benötigten Lizenzen.

Egnaz
Bitte warten ..
Mitglied: Andrew
30.06.2005 um 14:15 Uhr
Habt ihr eine OpenSource Firewall oder eine komerzielle? Teilweise braucht man doch Verbindungslizenzen damit die User von außen nach innen kommen oder liege ich da falsch?

mfg Andrew
Bitte warten ..
Mitglied: egnaz
30.06.2005 um 15:13 Uhr
Das kommt immer darauf an, wie man die Verbindung aufbaut. Bei einer pptp Verbindung mit vpn passtrough (schlechte Lösung!!!), benötigt man lediglich die CAL´s. Diesen Usern muss ausserdem das Einwahlrecht gestattet sein. Bei Open Source (IPCOP. Monowall) gibt es in dem Sinne keine Beschränkungen (keine Lizenzen erforderlich), lediglich die Maschine und die Leitung muss dem entsprechend ausgelegt sein. Hier ist dann auch IPSec möglich, was auch einer höheren Sicherheit entspricht. Bei kommerziellen Firewalls (Cisco, Checkpoint usw.) kostet jeder VPN Tunnel auch Geld.

gruss egnaz
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Installation
Was brauche ich für eine Lizenz?
gelöst Frage von TechnoXWindows Installation14 Kommentare

Einen schönen Tag, ich bin gerade dabei einen alten Vista OEM PC flott zu machen. Wollte da nun ein ...

Windows Server
Wann war Client zuletzt am Netz
gelöst Frage von xbast1xWindows Server5 Kommentare

Hallo, Situation: Ein Mitarbeiter weiß nicht wo einer seiner Clients geblieben ist. Gibt es eine Möglichkeit um herauszufinden, wann ...

Windows Server
MS SQL Server 2016 - wann brauche ich eine CAL?
gelöst Frage von BlackListMeWindows Server6 Kommentare

Hi, ich finde mich zur Zeit in das Thema "Administration von MS-SQL-Server" ein. Nun ist einer der ersten Schritte, ...

Windows Server
SBS 2003 verweigert die Aufnahme neuer Clients
Frage von NES-SEEVETALWindows Server18 Kommentare

Bei dem Versuch neue Clients in die Domäne zu integrieren verweigert der SBS 2003 die Aufnahme. Konkret versuche ich ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Windows 10 v1709 EN murkst bei den Regionseinstellungen

Tipp von DerWoWusste vor 4 StundenWindows 10

Dieser kurze Tipp richtet sich an den kleinen Personenkreis, der Win10 v1709 EN-US frisch installiert und dabei die englische ...

Webbrowser

Kein Ton bei Firefox Quantum über RDP

Tipp von Moddry vor 4 StundenWebbrowser

Hallo Kollegen! Hatte das Problem, dass der neue Firefox bei mir auf der Kiste keinen Ton hat, wenn ich ...

Internet

EU-DSGVO: WHOIS soll weniger Informationen liefern

Information von sabines vor 16 StundenInternet4 Kommentare

Wegen der europäische Datenschutzgrundverordnung stehen die Prozesse um die Registrierung von Domains auf dem Prüfstand. Sollte die Forderungen umgesetzt ...

Verschlüsselung & Zertifikate

19 Jahre alter Angriff auf TLS funktioniert immer noch

Information von BassFishFox vor 22 StundenVerschlüsselung & Zertifikate1 Kommentar

Interessant zu lesen. Der Bleichenbacher-Angriff gilt unter Kryptographen als Klassiker, trotzdem funktioniert er oft noch. Wie wir herausgefunden haben, ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Von rj11 auf rj45
Frage von jensgebkenLAN, WAN, Wireless19 Kommentare

Hallo Gemeinschaft, könnt ihr mir vielleicht bei der anfertigung eines Kabels helfen - habe ein rj 11 stecker und ...

Netzwerkmanagement
Firefox Profieles im Roaming
gelöst Frage von Hendrik2586Netzwerkmanagement17 Kommentare

Hallo liebe Leute. :) Ich hab da ein kleines Problem, welches anscheinend nicht unbekannt ist. Wir nutzen hier in ...

LAN, WAN, Wireless
Häufig Probleme beim Anmelden in WLAN
Frage von mabue88LAN, WAN, Wireless15 Kommentare

Hallo zusammen, in einem Netzwerk gibt es relativ häufig (1-2 mal pro Woche) Probleme mit der WLAN-Verbindung. Zunächst mal ...

Windows Server
Remotesteuerung der Sitzung (Kennung XX) fehlgeschlagen
gelöst Frage von Stefan91Windows Server14 Kommentare

Hallo Zusammen, seit kurzem bekomme ich oben genannte Fehlermeldung, wenn ich versuche eine Remotesitzung über den Taskmanager fernzusteuern (Rechtsklick ...