Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

SBS 2008 Dateien für externe zum Download freigeben

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Peak

Peak (Level 1) - Jetzt verbinden

04.11.2011 um 16:50 Uhr, 5464 Aufrufe, 7 Kommentare

Zentrales Büro möchte PDF-Dateien für die Aussenstellen über den eigenen SBS frei geben.

Hallo zusammen

Wir haben das Problem, dass ein Zentrales Büro, für verschieden andere Büros PDF Dateien zum Download anbieten möchte. Das ganze habe ich dann mal per VPN umgesetzt.
Für jedes externe Büro gibt es einen Benutzer. Alle Benutzer sind in der Gruppe ExterneBüros zusammengefasst. Jeder Benutzer hat nur auf den entsprechenden Ordner Leseberechtigung.

Datenstruktur
PDF's
-- Büro01
-- Büro02
-- Büro03

PDF's ist im Büro als LW P:\ gemappt. Die Mitarbeiter von diesem Büro haben Vollzugriff. Die jeweiligen Büros nur auf den für Sie eingerichteten Ordner. Einwählen per VPN und Link im Explorer eingeben. Gut war. Nur leider gibt es in einigen Büros das Problem, dass diese über einen Citrix Metaframe Anbieter arbeiten, welcher es nicht zulässt, dass die Leute eine VPN Verbindung aufbauen. Also muss eine andere Lösung her.

1. FTP
Scheidet leider aus. Wäre das einfachste. Aber leider zu unsicher.

2. SFTP
Hab ich mir mal CopSSH angeschaut. Grundsätzlich wäre es wahrscheinlich machbar. Jedoch finde ich dies nicht die Optimale Lösung.

3. SharePoint
Das ist nun zur Zeit meine Idee. Warum nicht den Sharepoint so einrichten, dass das Verzeichnis PDFs im Sharepoint abgebildet wird? Nur leider habe ich vom Sharepoint keine Ahnung. Darum sind da auch ein paar Fragen aufgetaucht.
  • Ist das überhaupt möglich, dass ein Ordner, z.Bsp.: D:\PDFs, direkt im Sharepoint abgebildet wird?
  • Zählt dann da die Windows-Ordner-Berechtigung noch? Oder muss die dann für die Ordner wieder einzeln eingegeben werden?
  • Kann man das so einrichten, dass wen sich ein Benutzer aus der Gruppe ExterneBüros anmeldet, dass dieser direkt auf den Ordner PDFs kommt?
  • Wie kann ich alles andere als den Ordner PDFs verschwinden lassen?

Wahrscheinlich werden noch einige Fragen mehr auftauchen. Aber das zu gegebener Zeit.

Falls dieses Vorhaben mit Sharepoint möglich ist, wäre ich froh, wenn mir jemand mit Links oder Hinweisen die Richtung weisen könnte.
Falls das Ganze nicht mit Sharepoint möglich ist, oder eine einfachere Lösung weiss, bin ich gerne Bereit diese zu prüfen.

Vielen Dank schon mal im Voraus

Gruss,
Steff
Mitglied: GuentherH
04.11.2011 um 17:02 Uhr
Hi.

•Ist das überhaupt möglich, dass ein Ordner, z.Bsp.: D:\PDFs, direkt im Sharepoint abgebildet wird?

Nein. Sharepoint speichert alle Daten in der SQL Datenbank. Erst mit SQL 2008R2 und Sharepoint Foundation wurde ein anderes Konzept eingeführt, in dem der SQL Server seine Daten in einem eigenen Bereich des Filesystem ablegen kann

•Zählt dann da die Windows-Ordner-Berechtigung noch? Oder muss die dann für die Ordner wieder einzeln eingegeben werden?
Nein für den 1. Satz und Ja für den 2. Satz

•Kann man das so einrichten, dass wen sich ein Benutzer aus der Gruppe ExterneBüros anmeldet, dass dieser direkt auf den Ordner PDFs kommt?

Jein

Am sinnvollsten wäre es für dich aus SBS 2011 upzudaten. SBS 2011 bieten mit dem Remote Web Arbeitsplatz genau das was du suchst.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: Peak
04.11.2011 um 17:11 Uhr
Hallo Günther

Vielen Dank für die schnelle Antwort.
Wenn es mein Server wäre, dann würde ich das sofort machen. Jedoch, kann ich dem Kunden leider kein Update für SBS2011 verkaufen.

Somit ist der Sharepoint also ausgeschieden.

CopSSH wird dann wohl die Wahl sein. Jedoch brauchen die dann einen SFTP Client. Und das möchten die auch nicht unbedingt. Hat da wer noch eine weitere Idee?


Mir ist da grade was in den Sinn gekommen. IIS auf SBS2008? Ich kann doch da eine Seite einrichten, die den Ordnerinhalt auflistet. Und so weit ich weiss, sollte man da auch die Windows Authentifizierung benutzen können. Kennt sich da wer aus? Ich arbeite sonst eigentlich mit Apache.

Danke

LG Steff
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
04.11.2011 um 17:12 Uhr
HI.

Ich kann doch da eine Seite einrichten, die den Ordnerinhalt auflistet

Suche einmal nach WebDAV.

Übrigens am Rande erwähnt. Dem Kunden ist aber schon klar, dass für den externen Zugriff auch Client CALs notwendig sind.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: Peak
04.11.2011 um 17:17 Uhr
Übrigens am Rande erwähnt. Dem Kunden ist aber schon klar, dass für den externen Zugriff auch Client CALs notwendig sind.

Das habe ich dem schon erklärt. Das ist ihm klar.

WebDAV werde ich mir mal anschauen.

LG Steff
Bitte warten ..
Mitglied: redocomp
04.11.2011 um 20:46 Uhr
hi,

auch im SBS2008 ist der Remotearbeitsplatz bereits vorhanden, aber wie oben bereits geschrieben im 2011er SBS läuft der dann richtig gut.
Habe ich bei Kunden Produktivbetrieb innhalb des Zentrale / Aussenstelleszenarios.

redocomp
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
05.11.2011 um 09:09 Uhr
Hi.

auch im SBS2008 ist der Remotearbeitsplatz bereits vorhanden

Aber nicht das Filesharing. Das ist erst eine Funktion, die es ab SBS 2011 gibt, und genau das benötigt der TO.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: Peak
09.11.2011 um 11:23 Uhr
Hallo zusammen

Ich habe die Sache nun mit IIS7 und FTP 7.5 für IIS gelöst. FTP over SSL.

Danke für die ganzen Hinweise.

Gruss,
Steff
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (8)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (8)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...