Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

SBS 2008 - Emails von extern über POP3 abrufen

Frage Internet E-Mail

Mitglied: AxicXx

AxicXx (Level 1) - Jetzt verbinden

14.10.2009 um 17:21 Uhr, 6762 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo,

wir sind bei uns in der Firma neulich auf SBS2008 umgestiegen. Es sind alle Probleme bis auf eins aus dem Weg geschafft.

Die Mitarbeiter können ihre Emails nur in der Firma an ihren Workstations abrufen - so sollte es auch sein, nur brauchen wir jetzt auch noch die Möglichkeit von extern über POP3 die Emails abzurufen.

In meinem Fall habe ich keinen festen Arbeitsplatz, bzw. keine Workstation, nur mein Notebook ist mit dem SBS/Exchange 2007 verbunden.
Jetzt möche ich auch von zuhause aus meine Emails via Outlook 2007 über POP3 abrufen.

Ich kann mich laut Outlook nicht am Server anmelden, kann aber eine Testnachricht versenden.

Währe sehr dankbar, wenn ihr mir helfen könntet.

Viele Grüße
AxicXx
Mitglied: kopie0123
14.10.2009 um 21:00 Uhr
Moin,

für den Zugriff würde ich einen VPN Tunnel nutzen. Dann kannst du mit Outlook "ganz normal" als Server die Option Exchange wählen (Auf DNS achten!).
Kannst den VPn Tunnel dann auch gleich Remote-Administration nutzen

Solltet ihr noch keine VPN Installation haben und nicht viel investieren wollt, kann ich OpenVPN (Zerina) in Verbindung mit dem IPCop empfehlen. Nutze es selber für diverse Verbindungen und bin sehr zufrieden.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: AxicXx
14.10.2009 um 23:55 Uhr
Hi,

danke schonmal für die Hilfe, aber ich glaube, dass dies nicht gehen wird, da Outlook doch nur einen Exchange verwalten kann und wir zuhause noch einen extra Exchange haben wo die Privatmails drüber laufen.

Was für Einstellungen muss ich denn vornehmen, damit ich den Exchange in Outlook auch einfach als POP3 Server auswählen kann? Bzw. wo nehme ich diese Einstellungen am Exchange vor?

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: kopie0123
15.10.2009 um 00:54 Uhr
Du könntest im Outlook auch 2 Nutzerkonten anlegen, dann hast es sauber getrennt.

Zum Thema POP3 kann ich nichts sagen - ist es überhaupt möglich?
Bitte warten ..
Mitglied: jhinrichs
15.10.2009 um 08:10 Uhr
Hallo,
kenne nur den Exchange 2003 im Detail, aber afaik hat sich in der 2007er Version da nichts wesentliches geändert.
Du (oder der Admin, wenn Du es nicht bist), kannst in der Exchange-Konfiguration den "virtuellen Server für POP3" starten. Dann muss nur noch in der Firewall (hoffentlich vorhanden ) eine Portweiterleitung auf den Exchange eingerichtet werden. Aber bedenke: wenn Du DIch zu Hause mit POP3 mit dem Exchange verbindest und die Mails abrufst, sind sie auf dem Exchange wech... (Es sei denn, Du weist Outlook an, sie auf dem Server zu belassen, aber dann kannst Du zu Hause Mails löschen und sie sind auf dem Server immer noch da).
Was spricht gegen IMAP?
Bitte warten ..
Mitglied: AxicXx
16.10.2009 um 09:57 Uhr
also der Dienst ist ja schon gestartet, ich kann auch über Outlook eine Testnachricht senden, nur beim Anmelden bringt er einen Fehler.

Jemand einen Rat/ eine Lösung?
Bitte warten ..
Mitglied: jhinrichs
16.10.2009 um 10:36 Uhr
Hallo,
welche(r) Exchange-Dienst(e) ist/sind schon gestartet?
Welche Fehlermeldung?
Welche Ports sind in der Firewall auf den Exchange-Rechner weitergeleitet?
Dann kann man auch fundierter beraten.
Zunächst sollte man versuchen, ob der POP3 (warum eigentlich nicht IMAP?) Server überhaupt erreichbar ist. Also von zu Hause per telnet auf Port 110 bzw. 143.
Wenn das nicht geht, liegt es entweder an einer Firewall (zu Hause/in der Firma) oder daran, dass der Dienst nicht läuft.
Wenn es geht, ist es ein Problem der Authentifizierung, sollte man auch zunächst über telnet versuchen, da man da genau kontrollieren kann, was passiert.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...