Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

SBS 2008 mit Exchange 2007 Mails der internen Domäne extern versenden

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: spezi1958

spezi1958 (Level 1) - Jetzt verbinden

07.03.2010 um 11:44 Uhr, 9030 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo zusammen

ich habe einen SBS 2007 aufgesetzt und nun folgendes Problem:
Ich habe alle User mit der e-mail Adresse und als AD-Benutzer angelegt. Es funktioniert soweit alles sehr gut, nur habe ich vergessen, dass die Aussendienstmitarbeiter erst mal ihre e-mails nicht über den Exchange abholen dürfen. Wenn ich nun e-mails intern versende werden diese natürlich nicht über den externen smarthost versendet.

Nun habe ich die interne Domäne im Exchange unter Organisationskonfiguration - Hubtransport - externe SBS Domäne als interne Relaydomäne konfiguriert.
Wenn ich nun die e-mail Adresse des Aussendienstlers in z.B. abc@externeDomäne.de abändere (in der SBS-Konsole, die dann die Änderung an Exchange weitergibt) werden die e-mails über den Smarthost nach aussen versendet.

Frage: gibt es irgendwelche Probleme, wenn ich die richtige Adresse später wieder eintrage??
Mitglied: filippg
07.03.2010 um 13:46 Uhr
Hallo,

das Vorgehen ist so schon richtig. Du solltest nur darauf achten, dass ein System für die Domäne tatsächlich authoritativ ist, sprich: Alle Adressen kennt. Scheinbar ist das das externe System, da es ja scheinbar weiß, welche Mails von extern es an euren Exchange weiterzuleiten hat.

Gruß

Filipp
Bitte warten ..
Mitglied: der-suchende
03.08.2010 um 11:45 Uhr
Ich habe das gleich Problem. Nochmal genau meine Anforderungen:
Ich nutze Exchange 2007 (SBS 2008) um die EMail-Domäne der Firma zu verwalten. Extern existiert ein Mailserver des ISP von dem die Mails per POP3-Connector abgeholt werden. Ja, ich weiß, das ist nicht sauber aber geht in diesem Falle nicht anders, da:

Mehr als die Hälfte der EMailnutzer sind im Außendienst und können und sollen NICHT auf den Exchange zugreifen (Bandbreitenproblem).

Wie erkläre ich dem Exchange Server (ganz genau bitte, Schritt für Schritt) das er alle Mails die an Empfänger der eigenen Domäne gehen die kein Postfach im Exchange Server haben über den Smartconnector nach extern versendet werden sollen?
Bisher bekomme ich die Meldung das der Empfänger in der Organisation nicht existiert und die mail nicht zugestellt werden kann. Es wäre aber gut wenn die im Exchange vorhandenen Empfänger weiterhin intern befördert werden...


EDIR: Ich hoffe ich hab die Lösung bei MS gefunden: http://technet.microsoft.com/de-de/library/bb676395(EXCHG.80).aspx
Noch nicht durchgetestet, klingt aber logisch.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
gelöst SBS 2008 (Exchange 2007 SP3) - externe URL ändern - neues Zertifikat (8)

Frage von Ezekiel666 zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2007 (SBS 2008) - Eingetragene Termine von Outlook Clients verschwinden (4)

Frage von fr4nkd zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
gelöst Migration Exchange, Migration Domäne, Ablösung SBS 2008, grober Fahrplan (5)

Frage von departure69 zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
Support für Exchange 2007 endet am 11. April 2017 (3)

Link von transocean zum Thema Exchange Server ...

Neue Wissensbeiträge
Batch & Shell

Batch als Dienst bei Systemstart ohne Anmeldung ausführen

(2)

Tipp von tralveller zum Thema Batch & Shell ...

Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(9)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
Exchange 2016 Standard Server 2012 R2 Hetzner Mail (36)

Frage von Datsspeed zum Thema Exchange Server ...

Windows 7
Lokales Adminprofil defekt (15)

Frage von Yannosch zum Thema Windows 7 ...

Verschlüsselung & Zertifikate
Mit Veracrypt eine zweite interne (non-system) Festplatte verschlüsseln (11)

Frage von Bernulf zum Thema Verschlüsselung & Zertifikate ...

Internet Domänen
Nameserver ein Geist? (9)

Frage von zelamedia zum Thema Internet Domänen ...