Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

SBS 2008 - Exchange läuft, aber Pop3 Connector streikt

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: Undi

Undi (Level 1) - Jetzt verbinden

23.07.2013 um 16:14 Uhr, 1774 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo Forum

Ich bin im Moment total verzweifelt, da ich schon seit mehr als 24h an einem Problem arbeite.

Wir haben einen SBS 2008 am laufen worauf unsere Firma (25 Mitarbeiter) arbeiten bzw. die Domäne läuft drauf und Exchange.

Gestern Morgen hatte der Server einen unerwarteten absturtz; niemand war vor Ort. Gegen Mittag merkten dann die ersten Personen dass sie keine E-Mails mehr von extern erhalten.

Der Exchange Dienst ist im Moment so eingerichtet, dass sich dieser per Pop3 Connector die Mails von unsererm Hoster abholt und dem Postfach zuteilt. Ich weiss, ist nicht die ideale Lösung, wurde aber die letzten 5 Jahre so genutzt und funktionierte auch immer. Ich selber bin erst vor ein paar Monaten ins Unternehmen gekommen und werde das ganze Exchange später auslagern, aber im Moment kann ich dies noch nicht machen.

Wenn ich ins Logfile schaue vom Pop3 Connector, sehe ich dass der localhost irgendwann einen Timeout hat bei diesen Accounts... ich verstehe nur nicht warum. Vorallem auch nicht weshalb den mein eigener geht...

Ich habe ins Microsoft Forum bereits geschrieben, aber bisher nur begrenzt Antwort erhalten bzw. die Dinge schon gemacht.

Hier der Link für mehr Details, auch mit dem Logeintrag: http://social.technet.microsoft.com/Forums/en-US/e1b534fb-1095-478d-80b ...

Ich bin wirklich am verzweifeln und die ganze Firma sitzt mir im Nacken.

Ich wäre auch sehr froh wenn sich schon nur jemand persönlich meldet, damit wir dies gemeinsam anschauen können, nur kenne ich leider niemand der sich mit Exchange wirklich auskennt.

Danke & Grüsse
crash
Mitglied: keine-ahnung
23.07.2013, aktualisiert um 17:32 Uhr
Zitat von Undi:
Moin,
Gestern Morgen hatte der Server einen unerwarteten absturtz
gibt es eigentlich erwartete Abstürze?
Ich selber bin erst vor ein paar Monaten ins Unternehmen gekommen und werde das ganze Exchange später auslagern,
aber im Moment kann ich dies noch nicht machen.
Was kann der Exchange dafür? Der ist bezahlt ....
Wenn ich ins Logfile schaue vom Pop3 Connector, sehe ich dass der localhost irgendwann einen Timeout hat bei diesen Accounts.
Irgendwann? Wann? Immer?
nur kenne ich leider niemand der sich mit Exchange wirklich auskennt.
Das würde Dir jetzt auch nicht weiter helfen, der pop-connector hat nicht wirklich viel mit dem MX zu tunn
Eventuell hilft Dir das weiter. Der connector ist ein "eigenständiges" Programm, welches email empfängt und an den MX durchreicht. Die Reparatur sollte Abhilfe bringen.

Wenn nicht: Du kannst versuchen, Deinen MX direkt die mails empfangen zu lassen (möglichst feste WAN-Adresse, Portweiterleitung, MX-record beim Hoster, Viren- und Spamschutz liegt dann bei Dir). Sollte man also nicht übers Knie brechen ...

Alternativ kannst Du einen pop-connector kaufen statt den recht rudimentären MS-connector zu nutzen, bspw. popcon.

Viel Spass beim Basteln - und nein, was da von Deiner Stirn tropft ist kein Angstschweiss

LG, Thomas

BTW: @GuentherH ist gerade auf dem board - der wird sicher besser helfen können, eventuell kannst Du Dich via PN an ihn wenden ...
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
24.07.2013, aktualisiert um 09:43 Uhr
Moin Crash,

vorweg, ich kenne mich mit dem POP-Connector des SBS wenig bis gar nicht aus.

Kannst du mal schauen, ob es Riesenmails sind, die den Connector belasten. Dieser hat AFAIK ein Standardabrufintervall von 15 min, welches aber auch auf kleinere Werte gebracht worden sein könnte. Es soll schon vorgekommen sein, dass zu große Mails immer wieder abgerufen werden, weil die noch im Postfach liegen, wenn der Connector erneut zugreift.
Hast du die Einstellungen der User/Mailadressen überprüft?

Hat sich bei euch etwas geändert, seit der unerwartete Neustart (Absturz) passierte?
Was war eigentlich der Grund des Absturzes?

Was sagt der BPA des SBS?
Bitte warten ..
Mitglied: clausc
24.07.2013 um 09:54 Uhr
Probiere POPcon - der holt problemlos *alle* Emails vom Server ab und hat auch ein Echtzeit-Protokoll in dem Du genau mitverfolgen kannst was er in jedem Augenblick genau tut. Ist wesentlich leichter zu administieren als der MS POP3 Connector. Die üblichen Probleme mit fehlformatierten Mailheadern oder zu großen Emails kennt der auch nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
24.07.2013 um 09:56 Uhr
Hi goscho,

Es soll schon vorgekommen sein, dass zu große Mails immer wieder abgerufen werden, weil die noch im Postfach liegen, wenn der Connector erneut zugreift

das wird geloggt und der connector lässt die Teile dann liegen. Kleinere email werden trotzdem weiter synchronisiert ... Das Teil wird tatsächlich einen Schlag wegbekommen haben.

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
24.07.2013 um 10:40 Uhr
Zitat von keine-ahnung:
das wird geloggt und der connector lässt die Teile dann liegen. Kleinere email werden trotzdem weiter synchronisiert ...
Ich sag ja, dass ich mich wenig bis garnicht mit dem Poper von MS auskenne.
Bei meinen kleineren Kunden arbeitet AVM-KEN als POP-Connector und zumeist als Faxserver mit Mailweiterleitung.
Das Teil wird tatsächlich einen Schlag wegbekommen haben.
Was bei einem Absturz durchaus auch bei Menschen nicht unüblich ist.

LG, Thomas
Samsung, Goscho
Bitte warten ..
Mitglied: Undi
24.07.2013 um 13:39 Uhr
Hallo zusammen

Danke für all diese Tipps.

Wie ich vermutet habe, war nicht der Connector das Problem sondern der Exchange. Bzw. auch nicht ganz korrekt:

Ich hatte zwar den Antivirus deaktiviert (+Richtlinien deaktiviert), allerdings reichte dies nicht aus. Ich musste via Exchange-Shell den Antivirus Agent auf false setzen. Da dies per console nicht funktionierte (Zugriff verweigert), musste ich zuerst die Dienste stoppen und danach im File selber die Anti-Virus Agenten deaktivieren.

Danach funktionierte alles wie gewohnt.

Vorgängig habe ich versucht den Pop3 Connector neuzuinstallieren, hatte nichts gebracht. Weiter habe ich versucht auf einen anderen auszuweichen (Popcon & MAPIlab), hatte das Problem nur noch verschlimmert. Riesen Mails waren auch nicht das Problem, waren meist nur im KB Bereich.

Danke trotzdem für die Hilfe und eine gute Woche.

Grüsse
crash
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
24.07.2013 um 13:51 Uhr
Hi crash,

was setzt du für ein AV ein und warum ist das so dämlich auf einem SBS konfiguriert?
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
24.07.2013 um 13:58 Uhr
Zitat von Undi:
Ich hatte zwar den Antivirus deaktiviert
den Antivirus? Ich kenn nur den Antichristen ...
Danach funktionierte alles wie gewohnt.
Yep, wenn man sich nicht aufschreibt, was man an so einem System alles verdreht hat, wird man nach dem Crash wieder zum Nachdenken gebracht
Vorgängig habe ich versucht den Pop3 Connector neuzuinstallieren, hatte nichts gebracht.
Wie auch ...
Danke trotzdem für die Hilfe und eine gute Woche.
Dito und

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Undi
24.07.2013 um 14:03 Uhr
Am System wurde nichts verändern betreffend Applikationen. Es war ein Update von Kaspersky...

LG, crash
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
gelöst SBS 2008 (Exchange 2007 SP3) - externe URL ändern - neues Zertifikat (8)

Frage von Ezekiel666 zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
gelöst SBS POP3 Connector stellt keine Verbindung zu Exchange Server her (28)

Frage von bafo zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
SBS 2011 Exchange Multidomain kein senden über Outlook möglich (1)

Frage von pla112 zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
Server Upgrade SBS 2008 auf Server 2016 (19)

Frage von heisenberg4 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...