Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

SBS 2008, explorer.exe 100 Prozent und killt nach einer Zeit den Server

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: stormwind81

stormwind81 (Level 2) - Jetzt verbinden

18.02.2011, aktualisiert 20.02.2011, 6290 Aufrufe, 8 Kommentare

explorer exe verbraucht volle CPU Last und verbraucht jede Sekunde mehr Speicher.
Steigt weit über 6GB und killt dann irgendwann den Server da kein Speicher mehr verfügbar ist.

Woran liegt es das die explorer.exe 100% CPU Last einnimmt und deren verwendeter Speicher unaufhörlich steigt.
Also spätestens nachdem die 5 GB grenze erreicht wird treten die ersten Nebenwirkungen auf.
Ich muss jetzt nach jedem Neustart die explorer.ex beenden damit ich keine Probleme bekomme.

Habe bis jetzt mehrere Antivirenscans durchlaufen lassen wie den von Microsoft und STINGER die haben aber nichts gefunden.
Werd zwar versuchen mit dem Process Explorer was herauszufinden bin da aber nicht sehr zuversichtlich etwas zu finden.
Eventlog zeigt auch keinen Hinweis


Es handelt sich hierbei um einen SBS 2008 als Child auf einem Hyper V R2.
Bis jetzt 2 Jahre ohne Probleme.
Mitglied: DerWoWusste
19.02.2011 um 12:03 Uhr
explorer.exe aus dem Windowsverzeichnis? Und wieviel Cores hat der Server? Dass explorer.exe mehr als einen Core blockt, selbst, wenn er spinnt, ist sehr ungewöhnlich, wenn überhaupt möglich. Oder sind es gleich mehrere Instanzen der explorer.exe, die Du zu 100% aufaddiert hast?
Bitte warten ..
Mitglied: stormwind81
20.02.2011 um 02:47 Uhr
Ich hab jetzt durch probieren festgestellt. Die Explorer.exe fängt erst dann mit dem Irrsinn an sobald unter der Windows-Ausführen-Leiste was eingegeben wird (sprich diese Suchleiste).

Hab natürlich nach dem Windows Search Dienst gesucht, doch den gibt es nicht oder muss ganz anders heißen.
Das einzige was familiar klingt ist der "Microsoft Search (Exchange)" Dienst und dieser Dienst ist abhängig vom "Microsoft Exchange-Suchindizierung"

Ich muss jetzt immer sicherheitshabler die explorer.exe beendet damit der Server nicht Gefahr läuft aus mangel an Arbeitsspeicher gekillt zu werden.
Es muss die ausm Win Verzeichnis sein. Wenn ich sie beende habe ich keine Windows Taskleiste.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
20.02.2011 um 11:18 Uhr
Dann schalte mal den Dienst Windows search ab, er ist für das Suchen im Startfeld zuständig.
Bitte warten ..
Mitglied: stormwind81
01.03.2011 um 16:52 Uhr
Gibt es keinen der eine Ahnung hat was ich hier noch machen könnte ?

Das mit der Suche war vermutlich auch nur ein zufälliger Auslöder und nicht wirklich die Ursache.
Ausserdem finde ich wie gesagt keinen Einzigen Windows-Search oder Windows-Suche Dienst.
Das allerbeste was ich habe ist die Microsoft-Exchange-Suchindizierung oder die SSDP-Suche
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
01.03.2011 um 19:26 Uhr
Also: Wenn Du die Suche nicht brauchst, dann hättest Du vermutlich wenigestens eine Lösung, wenn Du sie deaktivierst. Der Dienst wird sich kaum in Luft auflösen können. Er heißt auch auf deutsch "windows search" - schau ein weiteres Mal nach.
Auch das Kommando
net stop wsearch
(elevated ausführen) würde Dir zeigen, ob der Dienst stoppbar (und somit vorhanden) ist und ob es etwas bringt.
Bitte warten ..
Mitglied: stormwind81
01.03.2011 um 20:56 Uhr
Du musst mir dan einfach mal glauben wenn ich Dir sage, das da kein Search Dienst existiert. Werd ja nich umsonst 3mal die komplette Diensteliste durchforsten.
Wenn ich den befehl eingabe kommt folgendes:

Systemfehler 1060 aufgetreten.
Der angegebene Dienst ist kein installierter Dienst.

Soll ich mir den jetzt irgendwo runterladen und installieren ?
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
01.03.2011 um 21:03 Uhr
Nimm's mir nicht übel, dass ich das angezweifelt habe, denn das Verhalten ließ darauf schließen, dass der Suchdienst verwendet wird - ich ging davon aus, dass er installiert ist. Du kannst den Dienst als Feature nachinstallieren - zu Testzwecken alle Mal einen Versuch wert.
Bitte warten ..
Mitglied: stormwind81
02.03.2011 um 22:56 Uhr
Nehm ich Dir nicht

Jedenfalls hab ich Search 4.0 installiert und danach war der Dienst dann auch da.
Seitdem hab ich ein wenig herumgespielt und konnte noch kein Auftreten des Fehlers feststellen. Soweit scheint jetzt wieder alles in Ordnung zu sein.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
Server Upgrade SBS 2008 auf Server 2016 (19)

Frage von heisenberg4 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Windows-Explorer funktioniert nicht mehr Windows Server 2008 R2 (4)

Frage von Zeus0815 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Microsoft Server Upgrade (SBS 2008 auf SBS 2011 oder 2012) (8)

Frage von heisenberg4 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (11)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...