Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Windows Server

SBS 2008 fehlt sysadmin? was nu

Mitglied: M1NM3

M1NM3 (Level 1) - Jetzt verbinden

16.02.2011, aktualisiert 12:46 Uhr, 4432 Aufrufe, 8 Kommentare

Ich habe einen SBS 2008 standart, dazu ist ein SQL 2008 Standart installiert. Gleichzeitig dient er als DC. Das ganze wurde mit Hilfe der Fujitsu Installations Software aufgesetzt. Leider ist dies auch mein erster Server daher habt Rücksicht und lasst dementsprechende Kommentare. Konstruktive Kritik ist gerne gesehen.

Hallo zusammen,

Das Gerät läuft in einem Hotel daher auch die SQL Datenbank. Nun wurde mir mitgeteilt, dass für das Kassensystem Xenia ein Sysadmin Konto benötigt wird. Dies scheint nicht vorhanden zu sein. Nun zum Punkt:

Besteht die Möglichkeit dies nachträglich einzurichten? An welcher Stelle habe ich verpasst solch ein Konto anzulegen. (Mir wäre es nicht bekannt)


Leider benötige ich eine rasche Lösung falls möglich, daher bitte ich euch um Hilfe.
Mitglied: n.o.b.o.d.y
16.02.2011 um 09:49 Uhr
Dir auch kein "Hallo"

Das "Adminkonto" des MSSQL-Servers heißt eigentlich immer "sa" und wird bei der Installation mit angelegt.
Bitte warten ..
Mitglied: M1NM3
16.02.2011 um 10:27 Uhr
Ja sorry Hi,

bin leider kurz angebunden. Wenn ich das richtig sehe sollte der Mensch bei der der Installation vom SQL (kassensystem) dies also gemacht haben?

Oder wo kann ich es nachlesen.

Was mich halt wundert ist, dass der Admin das nicht auch kann?
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
16.02.2011 um 11:43 Uhr
Auch dir kein Gruß!

Zitat von M1NM3:
Ich habe einen SBS 2008 standart, dazu ist ein SQL 2008 Standart installiert. Gleichzeitig dient er als DC.
Der SQL 2008 ist doch hoffentlich nicht auf dem SBS (Und natürlich ist das ein DC) installiert worden? Das ist ein NOGO. Der SQL gehört auf einen seperaten Server. SBS Premium hat deswegen unter anderem eine zusätzliche Server 2008 Lizenz.

Xenia ein Sysadmin Konto benötigt wird. Dies scheint nicht vorhanden zu sein.
Wo soll das Konto sein? Im AD oder nur im SQL?

Besteht die Möglichkeit dies nachträglich einzurichten?
das geht sowohl im AD als auch im SQL.

An welcher Stelle habe ich verpasst solch ein Konto anzulegen. (Mir wäre es nicht bekannt)
Bei der Installation?

Leider benötige ich eine rasche Lösung falls möglich, daher bitte ich euch um Hilfe.
Soso, mal wieder keine Zeit!

Wenn ich das richtig sehe sollte der Mensch bei der der Installation vom SQL (kassensystem) dies also gemacht haben?
Und warum hat er das dann nicht?

Oder wo kann ich es nachlesen.
Wenns im SQL sein soll, würde ich jetzt im SQL nachschauen. SQL Management Tools (wobei die auf einen SBS 2008 heftig ärger machen).

Was mich halt wundert ist, dass der Admin das nicht auch kann?
Welcher Admin? Kenne nur den Administartor (AD) oder den sa (SQL).

bin leider kurz angebunden.
Da du keine Zeit hast, das ganze doch verworren ist, keiner einen Plan hat und du dich mit SQL (und SBS) nicht wirklich auskennst, solltest du vielleicht jemand holen der davon etwas verstehtr und es bei euch Vorort richten kann.

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: M1NM3
16.02.2011 um 12:45 Uhr
Hey,

es ist nur ein Server auf dem alles läuft. SBS Premium ist es aber keiner. Der Mensch von der SQL Installation hat nach solch einem Konto gefragt da er zu wenig Rechte habe um an einen Ordner ranzukommen. Somit würde ich gerne einen solchen in der AD anlegen. Während der Installatuion mit der Fujitsu DVD ist meines Erachtens nach sowas nicht möglich.

Daru würde ich hier um Hilfe bitten mir ein solchens Konto in der AD anzulegen.

Ich bedanke mich vielmals für eure Hilfe. Dies wird mein erster und letzter Server sein. Ohne Schulung und Einweisung ist sowas einfach nicht möglich.
Bitte warten ..
Mitglied: dog
16.02.2011 um 19:19 Uhr
Der SBS 2008 deaktiviert standardmäßig das Admin-Konto und legt bei der Installation ein Konto mit ähnlichen Rechten an.
Unterschied: Für das Konto greift UAC.
Bitte warten ..
Mitglied: M1NM3
17.02.2011 um 11:28 Uhr
hey, ok. Seh schon Finger weg in Zukunft. Jedoch würde ich gerne dies so gut es geht abschließen. Daher bitte ich darum mir zu helfen den Sysadmin anzulegen in der AD.

Ich danke euch
Bitte warten ..
Mitglied: n.o.b.o.d.y
18.02.2011 um 16:46 Uhr
Verstehe ich das richtig, dass du das Kassensystem installieren willst? Dann würde das zumindest Sinn machen, denn zum Anlegend er DB auf dem SQL werden natürlich Adminrechte benötigt. Deswegen schau mal in der Amdinkonsole des SQL-Servers in der Benutzerverwaltung nach, da findest Du einen User "sa". Mit dessen Passwort kannst Du an der DB was ändern. Wenn dir keiner das Kennwort sagen kann versuch es mal ohne, das ist die Grundinstallation von M$.
Bitte warten ..
Mitglied: M1NM3
18.02.2011 um 16:54 Uhr
heyho,

ich intalliere kein kassensystem, das macht eine externe firma. der sql ist für die hotelsoftware installiert worden. ich will ja im explorer auf datein zugreifen, ob diese was mit dem sql zu tun haben kann ich nicht sagen. aber ich schaue am montag mal rein in die adminkonsole, wenn da der user drin ist, versteh ich nicht, warum diese externe firma mir sagt, dass es fehlen würde.

so long


EDIT

wenn ich den SQL öffne, kommt auch in der Anmeldung sa, ein Kennwort dazu ist mir jedoch nicht bekannt. (Hat den User vllt der jenige installiert was auch SQL drauf gemacht hat..)

Ich bekomme die Verzeichnisse mitgeteilt um das ganze nachvollziehbarer zu machen.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Netzwerke
"Erstausstattung" SysAdmin
gelöst Frage von PixL86Netzwerke11 Kommentare

Werte Kolleginnen, werte Kollegen, werde die Tage einer neue IT-Abteilung gründen in einer Firma. Seitdem mache ich mir Gedanken ...

Weiterbildung
Sysadmin intern vs. Admin bei einem Dienstleister
Frage von Julz21Weiterbildung14 Kommentare

Halli Hallo Würde gerne mal die Meinungen der Community dazu hören. Folgendes: Aktuell arbeite ich in einem großen Unternehmen ...

Blogs
Laut diesem Artikel soll der Beruf des SysAdmin bald aussterben
Frage von M.MarzBlogs62 Kommentare

Hallo, ich habe gestern diesen Artikel hier gelesen, wo angeblich Experten meinen, dass der Beruf des Systemadministrators bald aussterben ...

Outlook & Mail
Office 365 und SBS 2008
gelöst Frage von mcdstuffOutlook & Mail1 Kommentar

Hallo zusammen, ich habe mit einem altersschwachen SBS 2008 zu kämpfen. WSUS funktioniert nicht mehr, Performace ist sehr schlecht, ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 16 StundenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 1 TagTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 1 TagSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 1 TagSicherheit9 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Sicherheit
Meltdown und Spectre: Die machen uns alle was vor
Information von FrankSicherheit25 Kommentare

Aktuell sieht es in den Medien so aus, als hätten die Hersteller wie Intel, Microsoft und Co den aktuellen ...

Netzwerke
Packet loss bei "InternetLeitungsvollauslastung"
gelöst Frage von Freak-On-SiliconNetzwerke17 Kommentare

Servus; Ja der Titel klingt komisch, is aber so. Wenn die Internetleitung voll ausgelastet ist, hab ich extreme packet ...

Ubuntu
Ubuntu - Starter für nicht vertrauenswürdige Anwendungen
Frage von adm2015Ubuntu17 Kommentare

Hallo zusammen, Ich verwende derzeit die Ubuntu Versionen 17.10 bzw. im Test 18.04. Ich habe mehrere .desktop Dateien in ...

Windows 10
Automatische daten kopieren, USB zu USB unter Win10 im Hintergrund
Frage von DerEisigeWindows 1016 Kommentare

Hallo Leute, ich bin auf der Suche nach einem Skript, dass von einem USB Stick automatisch nach dem einstecken ...