Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

SBS 2008 R2 WSUS Windows Server Update Services - Repository Daten verschoben - funktioniert nicht mehr, Fehler 10022 12032 1309

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Marko-79

Marko-79 (Level 1) - Jetzt verbinden

04.01.2013 um 16:41 Uhr, 6786 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo Leute,

wir haben hier einen SBS2008R2, läuft (lief) seit mehreren Jahren ohne Probleme. Im Laufe der Zeit ist das WSUS Update Repository sehr groß geworden, über 50 GB. Nun haben wir die Repository Daten über die SBS Console auf ein anderes Laufwerk verschoben. Nach einem Neustart funktioniert WSUS nicht mehr. Die SBS Console stürzt bei Abfragen zu WSUS ab. Status der Client Computer wird nicht mehr angezeigt usw. Vom Administrator bereitgestellte Updates werden nicht mehr gefunden. Die Windows Server Update Services Console kann sich nicht mit dem Server bzw. der Datenbank verbinden. Folgende Fehler scheinen mehr Aufschluss zu geben :

Ereignis-ID: 10022 Der letzte Versuch zur Synchronisierung des Katalogs ist fehlgeschlagen.
Ereignis-ID: 12032 Der Serversynchronisierungs-Webdienst funktioniert nicht.
Ereignis-ID: 1309 ASP.NET 2.0.50727.0-Fehler

Detaillierte Beschreibung siehe weiter unten.

Habe jetzt schon ne Menge gelesen, aber keine passende Lösung gefunden, vielleicht könnt ihr ja helfen?


Protokollname: Application
Quelle: Windows Server Update Services
Datum: 04.01.2013 14:00:30
Ereignis-ID: 10022
Aufgabenkategorie7)
Ebene: Fehler
Schlüsselwörter:Klassisch
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: SERVER01.domain01.local
Beschreibung:
Der letzte Versuch zur Synchronisierung des Katalogs ist fehlgeschlagen.
Ereignis-XML:
<Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event;>"
<System>
<Provider Name="Windows Server Update Services" />
<EventID Qualifiers="0">10022</EventID>
<Level>2</Level>
<Task>7</Task>
<Keywords>0x80000000000000</Keywords>
<TimeCreated SystemTime="2013-01-04T13:00:30.000Z" />
<EventRecordID>908099</EventRecordID>
<Channel>Application</Channel>
<Computer>SERVER01.domain01.local</Computer>
<Security />
</System>
<EventData>
<Data>Der letzte Versuch zur Synchronisierung des Katalogs ist fehlgeschlagen.</Data>
</EventData>
</Event>

Protokollname: Application
Quelle: Windows Server Update Services
Datum: 04.01.2013 14:00:30
Ereignis-ID: 12032
Aufgabenkategorie9)
Ebene: Fehler
Schlüsselwörter:Klassisch
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: SERVER01.domain01.local
Beschreibung:
Der Serversynchronisierungs-Webdienst funktioniert nicht.
Ereignis-XML:
<Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event;>"
<System>
<Provider Name="Windows Server Update Services" />
<EventID Qualifiers="0">12032</EventID>
<Level>2</Level>
<Task>9</Task>
<Keywords>0x80000000000000</Keywords>
<TimeCreated SystemTime="2013-01-04T13:00:30.000Z" />
<EventRecordID>908100</EventRecordID>
<Channel>Application</Channel>
<Computer>SERVER01.domain01.local</Computer>
<Security />
</System>
<EventData>
<Data>Der Serversynchronisierungs-Webdienst funktioniert nicht.</Data>
</EventData>
</Event>

Protokollname: Application
Quelle: ASP.NET 2.0.50727.0
Datum: 04.01.2013 14:01:19
Ereignis-ID: 1309
Aufgabenkategorie:Webereignis
Ebene: Warnung
Schlüsselwörter:Klassisch
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: SERVER01.domain01.local
Beschreibung:
Ereigniscode: 3001
Ereignismeldung: Die Anforderung wurde abgebrochen.
Ereigniszeit: 04.01.2013 14:01:19
Ereigniszeit (UTC): 04.01.2013 13:01:19
Ereignis-ID: 2885340a402e4cbc9c9664da07a97a7c
Ereignissequenz: 27
Vorkommen: 8
Ereignisdetailcode: 0

Anwendungsinformationen:
Anwendungsdomäne: /LM/W3SVC/1290214360/ROOT/ServerSyncWebService-5-130017717703839723
Vertrauensebene: Full
Virtueller Anwendungspfad: /ServerSyncWebService
Anwendungspfad: C:\Program Files\Update Services\WebServices\ServerSyncWebService\
Computername: SERVER01

Prozessinformationen:
Prozess-ID: 3652
Prozessname: w3wp.exe
Kontoname: NT-AUTORITÄT\NETZWERKDIENST

Ausnahmeinformationen:
Ausnahmetyp: HttpException
Ausnahmemeldung: Zeit für Anforderung überschritten.

Anforderungsinformationen:
Anforderungs-URL: http://server01:8530/ServerSyncWebService/serversyncwebservice.asmx
Anforderungspfad: /ServerSyncWebService/serversyncwebservice.asmx
Benutzerhostadresse: fe80::ed71:c4cb:403f:befaFull
Benutzer:
Ist authentifiziert: False
Authentifizierungstyp:
Threadkontoname: NT-AUTORITÄT\NETZWERKDIENST

Threadinformationen:
Thread-ID: 23
Threadkontoname: NT-AUTORITÄT\NETZWERKDIENST
Identitätswechsel für: False
Stapelüberwachung:


Details des benutzerdefinierten Ereignisses:

Ereignis-XML:
<Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event;>"
<System>
<Provider Name="ASP.NET 2.0.50727.0" />
<EventID Qualifiers="32768">1309</EventID>
<Level>3</Level>
<Task>3</Task>
<Keywords>0x80000000000000</Keywords>
<TimeCreated SystemTime="2013-01-04T13:01:19.000Z" />
<EventRecordID>908101</EventRecordID>
<Channel>Application</Channel>
<Computer>SERVER01.domain01.local</Computer>
<Security />
</System>
<EventData>
<Data>3001</Data>
<Data>Die Anforderung wurde abgebrochen.</Data>
<Data>04.01.2013 14:01:19</Data>
<Data>04.01.2013 13:01:19</Data>
<Data>2885340a402e4cbc9c9664da07a97a7c</Data>
<Data>27</Data>
<Data>8</Data>
<Data>0</Data>
<Data>/LM/W3SVC/1290214360/ROOT/ServerSyncWebService-5-130017717703839723</Data>
<Data>Full</Data>
<Data>/ServerSyncWebService</Data>
<Data>C:\Program Files\Update Services\WebServices\ServerSyncWebService\</Data>
<Data>SERVER01</Data>
<Data>
</Data>
<Data>3652</Data>
<Data>w3wp.exe</Data>
<Data>NT-AUTORITÄT\NETZWERKDIENST</Data>
<Data>HttpException</Data>
<Data>Zeit für Anforderung überschritten.</Data>
<Data>http://server01:8530/ServerSyncWebService/serversyncwebservice.asmx< ..."
<Data>/ServerSyncWebService/serversyncwebservice.asmx</Data>
<Data>fe80::ed71:c4cb:403f:befa%10</Data>
<Data>
</Data>
<Data>False</Data>
<Data>
</Data>
<Data>NT-AUTORITÄT\NETZWERKDIENST</Data>
<Data>23</Data>
<Data>NT-AUTORITÄT\NETZWERKDIENST</Data>
<Data>False</Data>
<Data>
</Data>
</EventData>
</Event>
Mitglied: Matthes2011
30.01.2013 um 16:56 Uhr
Hallo Marko-79,
hallo Kollegen,

hast Du (hat jemand) mittlerweile eine Lösung gefunden?

Wir haben exakt das gleiche Problem auf 2 unterschiedlichen SBS2008-Servern nach dem Verschieben der Repositories. Die Links von transocean waren zwar sehr informativ, aber leider nicht zielführend. Die vielen Links diverser anderer Kollegen in den Suchmaschinen zeigen eigentlich nur, dass dies offensichtlich ein nachvollziehbares, oft auftauchendes Problem zu sein scheint. Leider habe ich noch nirgendwo eine echte Lösung gefunden.

Der Versuch, die Repository-Daten wieder per Assistent an den ursprünglichen Speicherort zu verschieben, scheitert ebenfalls, der Assistent bricht ab mit der schlichten Meldung, dass die Daten nicht verschoben wurden, als Fehlerdetails zeigt er an: Der Speicherort des WSUS-Repositorys kann nicht festgelegt werden, im Eventlog wird Fehler-ID 1309 notiert.
Bitte warten ..
Mitglied: Marko-79
30.01.2013, aktualisiert um 18:14 Uhr
Habe auch noch keine Lösung, hilft wohl nur die Neuinstallation des WSUS, hab mich da aber noch nicht rangetraut, sonst läuft ja alles noch, auch ohne kritische Fehler. Die Rückverschiebung habe ich auch versucht, hat bei mir auch nicht funktioniert.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (15)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

DSL, VDSL
Problem mit variernder Internetgeschwindigkeit (12)

Frage von schaurian zum Thema DSL, VDSL ...