Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

SBS 2008 vergibt max 5 CAL - wie erhöhe ich diesen Wert?

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: festus

festus (Level 1) - Jetzt verbinden

22.12.2010 um 21:42 Uhr, 7134 Aufrufe, 9 Kommentare

Ein Kunde arbeitet mit einer SBS 2008 Domäne. Der Server wurde mit 5 CAL ausgeliefert und eingerichtet. Diese 5 CAL reichen aber nicht aus. Versucht sich ein sechster Rechner anzumelden, bietet der Server an, erst eine der existierenden Verbindungen zu kappen.

Der Kunde hat nun 5 weitere Device CALs erstanden, ABER wo erhöhe ich die Zahl der maximal vergebenen CALs? Ich habe bereits viele Artikel gelesen, worin steht, dass die Lizensierung jetzt auf Vertrauensbasis läuft und die CAL-Lizenz lediglich gut weggelegt werden sollte als Nachweis. Gut und schön, aber davon weiß der Server noch nicht, dass er nun 10 Rechnern die gleichzeitige Anmeldung gestatten darf. Wo bringe ich dem SBS das bei???
Mitglied: GuentherH
22.12.2010 um 23:01 Uhr
Hallo.

ABER wo erhöhe ich die Zahl der maximal vergebenen CALs?

Mit dem Kauf der zusätzlichen Lizenzen wurde die Anzahl der Clients die auf den SBS zugreifen dürfen bereits erhöht.

dass die Lizensierung jetzt auf Vertrauensbasis läuft

Das war schon immer so. Nur die Lizenzen die auch nachweislich vorhanden sind, sind auch korrekte Lizenzen.

Gut und schön, aber davon weiß der Server noch nicht, dass er nun 10 Rechnern die gleichzeitige Anmeldung gestatten darf

Dem Server ist das egal, es können beim SBS max 75 Clients gleichzeitig zugreifen. Das ist die einzige Grenze, die der SBS 2008 kennt.

Wo bringe ich dem SBS das bei???

Gar nicht. Warum auch?

Warum gibt es bei Lizenzen immer den Zweifel wegen Vertrauen und was weiß ich was?
Jeder weiß, wenn ich einen gültigen Führerschein beitze, dann darf ich ein Auto lenken, muss aber mit den Führerschein für eine etwaige Kontrolle mitführen. Du würdest wahrscheinlich nie auf die Idee kommen, zu fragen warum du, bevor du mit dem Auto wegfährst dich nicht bei der Polizei melden musst um nachzuweisen, dass du einen Führerschein besitzt.
Umgekehrt weiß jeder, dass er auch ohne Führerschein ein Auto in Betrieb nehmen kann, aber sich dann strafbar macht, weil er gegen gültiges Gesetz verstößt.

Und jetzt lege das einmal auf Lizenzen um, ist haargenau gleich. Warum also die Frage, wo kann ich die Lizenzen eingeben?

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: moos
22.12.2010 um 23:54 Uhr
Ähm, die Antwort ist glaub ich aber nicht so ganz korrekt.

Glaube mich doch dunkel zu entsinnen, dass es bei den vorherigen Serverversionen ab W2k Server und auch bis zum W2k8 Server so ist, dass man bei der Installation das Lizenzierungsmodell auswählen kann. Standard ist die 5 CALs am Server und man kann auf CALs der Clients umstellen, dann greift das mit den max. 75 gleichzeitigen Server-Zugriffen.

Leider hab ich das nur immer so installiert und weiß nicht mehr wie man dem Server die weiteren CALs beibringt.

Grüßle
Helmut
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
23.12.2010 um 00:09 Uhr
Hallo.

Ähm, die Antwort ist glaub ich aber nicht so ganz korrekt.

Doch, sie ist korrekt.

dass es bei den vorherigen Serverversionen ab W2k Server

Richtig, den Lizenzierungsdienst gab es bis Windows 2003. Hier konntest du so viele Lizenzen eingeben, wie du Lust und Laune hattest. Einzig die SBS Versionen bis SBS 2003 hatten einen eigenen Lizenzdienst, der tatsächlich die verbrauchten CALs zählte und beim Überschreiten den Zugriff sperrte. Und eben diesen speziellen Lizenzdienst gibt es seit Windows SBS 2008 auch nicht mehr.

dass man bei der Installation das Lizenzierungsmodell auswählen kann

Das ist wieder etwas ganz anderes. Du meinst hier pro Server oder pro CAL. Eine Pro Server Lizenzierung wurde nur in ganz speziellen Fällen gewählt und wenn mich nicht alles täuscht, gibt es diese Lizenzierungsart seit Windows 2008 nicht mehr.

und weiß nicht mehr wie man dem Server die weiteren CALs beibringt

Ab Windows 2008 wird du bis an das Ende deiner Tage suchen müssen, du wirst keinen Lizenzdienst mehr finden

Also bleib bei dem was ich dir geschrieben habe - nur die Lizenzen sind gültig, die du auf deinen Lizenzunterlagen stehen hast und die du im Tresor versperren kannst.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
23.12.2010 um 11:24 Uhr
Morgen,

@Günther,
Warum gibt es bei Lizenzen immer den Zweifel wegen Vertrauen und was weiß ich was?
Könnte dieser hier einer der Gründe sein:
Einzig die SBS Versionen bis SBS 2003 hatten einen eigenen Lizenzdienst, der tatsächlich die verbrauchten CALs zählte und beim Überschreiten den Zugriff sperrte.
Dass es jetzt so ist,
Und eben diesen speziellen Lizenzdienst gibt es seit Windows SBS 2008 auch nicht mehr.
glauben eventuell viele Hobby-Admins nicht, da die bisher nur den SBS2K3 kannten.

Prinzipiell vermuten wir ja immer erst mal das Schlechteste, wenn die Worte Lizenz und Microsoft gemeinsam fallen, oder?
Bitte warten ..
Mitglied: festus
23.12.2010 um 12:28 Uhr
Hallo Günther,

vielen Dank für die Antwort. Dies sind exakt die Worte, die ich hundertfach auf allen Foren zu lesen bekomme, schön und gut, wäre da nicht die Tatsache, das der SBS2008 Server nach der Anmeldung von 5 Clientrechnern dichtmacht und so wie ein meinem Vorwort beschrieben, bei der Anmeldung des 6.Rechners anbietet, das erst eine andere Anmeldung gecanceld werden muss, bevor der neu anmeldende Client PC akzeptiert wird. Ich habe den Kunden gebeten abzuklären ob es sich bei dem Server evtl. um eine Aktualisierung einer älteren Version handelt, mit der diese Beschränkung auf 5 CAL mitgebracht wurde. (Auch ich wurde zu dieser Problematik von einem Berufskollegen lediglich konsultiert)

Danke für Ihre Hilfe und ein frohes Fest

festus
Bitte warten ..
Mitglied: festus
23.12.2010 um 12:48 Uhr
@goscho

ich möchte nicht von mir behaupten den SBS 2003 oder den SBS 2008 vollinhaltlich zu kennen. Und dass obwohl ich mittlerweile
gut 20 Jahre praktische, eigenständige EDV-Berufserfahrung habe. Als ausgebildeter Novell CNE und mit Hochschulabschlüssen in Elektrotechnik und in Luftfahrttechnik
habe ich ein gewisses technisches Vorstellungsvermögen und würde mich auch nicht unbedingt als Hobby-Admin bezeichnen!
Ich installiere ich diese Systeme einfach zu selten. Es fehlt mir auch ganz ehrlich die Zeit mir einen Server daherzunehmen, SBS2008 zu installieren und alle Möglichkeiten auszutesten. Da sich dem Kunden der Fehler, so wie in meinem Vorwort geschildert manifestiert, setze ich ganz einfach auf die kollektive Weisheit und den Erfahrungsschatz Anderer, die sich evtl. mit genau diesem Problem schon einmal "gütig" getan haben.
Auch ich wurde zu diesem Problem lediglich konsultiert, ein Berufskollege hat diesen "Klotz" am Hacken und sucht nach Lösung, direkte Anfragen bei Microsoft erbrachten nicht den Ansatz einer brauchbaren Aussage.

Nun nochmal das Problem: Der SBS2008 akzeptiert die Anmeldung von max. 5 Client-PC´s. Meldet sich der 6. PC an, so bietet der Server
dem Client an, er soll sich einen der bereits angemeldeten PC aussuchen, um diesen abzumelden und um dann die freigesetzte
CAL zu nutzen. Alles philosophieren darüber das alles bei SBS2008 auf Vertrauensbasis läuft hilft hier nicht. Ich kenne den Umstand, dass es jetzt so ist, allein die Praxis zeigt, dass es auch anders sein kann. Ich habe den Kunden gebeten eindeutig abzuklären ob evtl. ein Update auf eine ältere Version vorgenömmen wurde, bei der diese Beschränkung mit rüber kam. Dies wäre für mich ein logisch sinnvoller Ansatzpunkt.

trotzdem Vielen Dank, dass Sie sich mit diesem Thema befassen

Viele Grüsse und ein frohes Fest

festus
Bitte warten ..
Mitglied: godlie
23.12.2010 um 13:17 Uhr
Verschiedene Benutzer oder ein und der selbe?
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
23.12.2010 um 14:05 Uhr
Hallo festus,

ich habe nicht dich persönlich gemeint, allerdings sind solche Verlallgemeinerungen - wie von mir - selten passend.
Sorry.

Zu deinem Problem:
Muss ich deinen Aussagen entnehmen, dass du noch gar nicht an diesem Server selbst tätig warst?
Check bitte nicht nur ab, ob dieser SBS08 von einem SBS03 migriert wurd, sondern noch eher, ob eventuell ein Downgrade auf einen SBS03 gemacht wurde.
Wäre zwar eher selten, aber möglich.
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
23.12.2010 um 14:12 Uhr
Hallo.

das der SBS2008 Server nach der Anmeldung von 5 Clientrechnern dichtmacht und so wie ein meinem
Vorwort beschrieben, bei der Anmeldung des 6.Rechners anbietet, das erst eine andere Anmeldung
gecanceld werden muss, bevor der neu anmeldende Client PC akzeptiert wird

Das ist aber keine SBS 2008 Standardmeldung und auch beim SBS 2003 war bzw ist die Auswirkung beim Überschreiten der maxi. zulässigen Useranzahl eine andere.

Also:
a) bitte einmal die gesamte Systemumgebung abklären
b) klären, ob es wirklich ein SBS 2008 ist
c) klären, ob sich die User direkt am Server anmelden

Wenn es tatsächlich eine Windows Fehlermeldung ist, dann deutet dies eher auf eine Fehlermeldung bei der Anmeldung an einen Terminalserver hin.

LG Günther
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (17)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (16)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...