Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Windows Server

SBS 2008 - VPN Einwahl - NPS Konfiguration

Mitglied: rickstinson

rickstinson (Level 1) - Jetzt verbinden

19.07.2010 um 09:47 Uhr, 8545 Aufrufe, 1 Kommentar

Jemand hat bei einen SBS 2008 die NPS Richtlinien fürs VPN gelöscht - welche Einstellung sind nötig um diese wiederherzustellen?

Hallo,

es geht um einen SBS 2008, ursprünglich waren standardmäßig 2 oder gar 3 Richtlinien fürs VPN eingerichtet (vom SBS 2008 Setup aus). Diese Richtlinien sind nun weg und ich habe diese versucht neu anzulegen.

Soweit ich mich erinnere gabs 2 Richtlinien bei "Netzwerkrichtlinien" und eine bei "Integrationsrichtlinien"(hier bin ich mir aber nicht sicher).
Ich hätte einfach gerne wieder defaultmäßig eingerichteten Richtlinien wieder.

Könnte mir diese irgendwer von seinen SBS 2008 abschreiben? Leider erstellt sie die SBS-Console mit der automatischen VPN Konfiguration nicht wieder her.

Ich habe in meinen jugentlichen Leichtsinn gedacht -- erstelle die Richtlinien halt neu, aber dies hat leider nicht funktioniert.
Folgendes habe ich bisher eingestellt:

NPS - Richtlinien - Netzwerkrichtlinien:
- Richtlinie VPN erstellt
- [x] richtlinie aktiviert
- [x] zugriff gewähren
- [x] Typ des Netzwerkzugriffsservers: Remotezugriffsserver (VPN-Dial up)

Bedingungen:
- Benutzergruppen: \Windows SBS-VPN-Benutzer

Einschränkungen:
- Auth-Methode: EAP(PEAP); EAP-MSCHAP v2)
- MS-Chap-v2; MS-Chap; CHAP
- NAS-Porttyp: Allgemein: Virtuell(VPN) | Andere: Virtuell(VPN)

Einstellungen:
Standard: Framed-Protocol: PPP; Service-Typ: Framed; Tunneltyp: PPTP; L2TP; ESP; GRE
NAP Erzwingung: Vollständiger Netzwerkzugriff
Mehrfachverbindung: "Servereinstellungen bestimmen die Mehrfachverbindungen".
IP-Filter: Alles default Werte
Verschlüsselung: Alles ausgewählt (jetzt mal zum Testen).
IP-Einstellungen: "Servereinstellungen definieren..."

Beim erstellen einer Windows-XP VPN Verbindung wurde PPTP als Protokoll gewählt und der rest (bis aufden Standard Gateway) wurde auf default gelassen.
Er versucht zu verbinden, "Benutzernamen und Kennwort werden überprüft", danach kommt diese Fehlermeldung:

795: Das Radio-Attribut "Tunneltyp" ist für diesen Benutzer nicht korrekt"

Der Benutzer ist in der oben definierten VPN Gruppe, sonst wüßte ich nicht wo der Hund begraben liegt...
Würde mich über Unterstützung eurerseits sehr freuen!

lg, patrick
Mitglied: rickstinson
19.07.2010 um 10:32 Uhr
eins hab ich vergessen: Bei Verbindungsanfragen hab ich noch folgende Richtlinie hinzugefügt:

- Richtlinie aktiviert
- Typ: VPN-Dial UP
Bedingungen:
- NAS-Porttyp: Virtuell(VPN) - VPN ausgewählt
- Tunneltyp: PPTP; L2TP; ESP; GRE
Einstellungen:
- Auth: EAP(PEAP); EAP-MSCHAP v2)
- MS-Chap-V2)
- MS-Chap
- Chap
- Radius Atributte: PPTP; L2TP; ESP; GRE
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Richtige WPA2-Enterprise Konfiguration am Windows Notebook - Windows Server 2008 mit NPS
gelöst Frage von k0olTCWLAN, WAN, Wireless7 Kommentare

Guten Tag erstmal, ich bin neu hier und hab schon einige Lösungen für meine Probleme hier gefunden, dafür wollte ...

Windows Server
Server 2008 R2 als NPS Proxy
Frage von JASTONWindows Server

Hallo zusammen, ich habe das Problem, das der NPS Server 2008R2 und ein Lancom Radius Server nicht richtig kommunizieren. ...

Router & Routing
VPN Konfiguration für Draytek Vigor direkt an SBS 2011
gelöst Frage von KLinnebankRouter & Routing4 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe die Suchfunktion benutzt, leider kein Erfolg, deswegen traue ich mich mal meine Frage zu stellen: ...

Router & Routing
LANCOM 1711+VPN TCOM Einwahl
gelöst Frage von pzwopt19Router & Routing21 Kommentare

Hallo, habe hier einen LANCOM 1711+VPN. Bei der Einrichtung für den Zugang zum Internet über den Assistenten habe ich ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 20 StundenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 1 TagTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 1 TagSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 1 TagSicherheit9 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Sicherheit
Meltdown und Spectre: Die machen uns alle was vor
Information von FrankSicherheit25 Kommentare

Aktuell sieht es in den Medien so aus, als hätten die Hersteller wie Intel, Microsoft und Co den aktuellen ...

Netzwerke
Packet loss bei "InternetLeitungsvollauslastung"
gelöst Frage von Freak-On-SiliconNetzwerke17 Kommentare

Servus; Ja der Titel klingt komisch, is aber so. Wenn die Internetleitung voll ausgelastet ist, hab ich extreme packet ...

Ubuntu
Ubuntu - Starter für nicht vertrauenswürdige Anwendungen
Frage von adm2015Ubuntu17 Kommentare

Hallo zusammen, Ich verwende derzeit die Ubuntu Versionen 17.10 bzw. im Test 18.04. Ich habe mehrere .desktop Dateien in ...

Windows 10
Automatische daten kopieren, USB zu USB unter Win10 im Hintergrund
Frage von DerEisigeWindows 1016 Kommentare

Hallo Leute, ich bin auf der Suche nach einem Skript, dass von einem USB Stick automatisch nach dem einstecken ...