Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

SBS 2008 VPN mit OpenVPN Domain Computer

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: lepaule

lepaule (Level 1) - Jetzt verbinden

15.11.2010, aktualisiert 18.10.2012, 5509 Aufrufe, 1 Kommentar, 1 Danke

OpenVPN Verbindung von einem Domain PC der von aussen zugreiffen soll

Hallo habe folgendes Problem,
ein Mitarbeit soll per OPENVPN sich in die Firma verbinden. Sein PC ist richtig in die Domain eingebunden. Wenn er jetzt aber von zuhause aus eine VPN Verbindung aufbaut die auch ohne Probleme zu stande kommt und er dann auf Outlook oder Daten zugreiffen will. Bekommt er folgende Medlungen im Windows System Log.

Warnung 1
Protokollname: System
Quelle: LsaSrv
Datum: 15.11.2010 13:43:37
Ereignis-ID: 40960
Aufgabenkategorie:Keine
Ebene: Warnung
Schlüsselwörter:
Benutzer: SYSTEM
Computer: admin-PC.domain.local
Beschreibung:
Das Sicherheitssystem hat einen Authentifizierungsfehler für den Server cifs/sbs.domain.local festgestellt. Der Fehlercode des Authentifizierungsprotokolls Kerberos lautete "Für die Authentifizierung war keine Autorität erreichbar.
(0x80090311)".

Warnung 2
Protokollname: System
Quelle: LsaSrv
Datum: 15.11.2010 13:43:45
Ereignis-ID: 40960
Aufgabenkategorie:Keine
Ebene: Warnung
Schlüsselwörter:
Benutzer: SYSTEM
Computer: admin-PC.domain.local
Beschreibung:
Das Sicherheitssystem hat einen Authentifizierungsfehler für den Server LDAP/SBS.domain.local/domain.local@DOMAIN.LOCAL festgestellt. Der Fehlercode des Authentifizierungsprotokolls Kerberos lautete "Für die Authentifizierung war keine Autorität erreichbar.
(0x80090311)".

Fehler 3
Protokollname: System
Quelle: Microsoft-Windows-TerminalServices-RemoteConnectionManager
Datum: 15.11.2010 13:44:27
Ereignis-ID: 1067
Aufgabenkategorie:Keine
Ebene: Fehler
Schlüsselwörter:Klassisch
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: admin-PC.domain.local
Beschreibung:
Der Terminalserver kann den Dienstprinzipalnamen "TERMSRV", der für die Serverauthentifizierung verwendet werden soll, nicht registrieren. Der folgende Fehler ist aufgetreten: Das System hat eine mögliche Sicherheitsgefahr festgestellt. Stellen Sie sicher, dass Sie mit dem Server, der Sie authentifiziert hat, Verbindung aufnehmen können.

Die umgebung ist eine Windows 2008 SBS (ohne R2) mit einem komplett hochgepatchten Windows 7 Pro 64-Bit

Hat jemand eine idee woran das liegen könnte?

Ping geht von beiden seiten aus ohne probleme durch.
Mitglied: aqui
15.11.2010, aktualisiert 18.10.2012
Vielleicht hilft dir das:
http://www.administrator.de/wissen/openvpn-server-installieren-auf-dd-w ...
Ist in der Standardversion auch enthalten muss aber ggf. über die server.conf aktiviert werden. Je nachdem was du als OpenVPN Server einsetzt ?!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 10
OpenVPN Windows 10 als domain user (4)

Frage von lululala zum Thema Windows 10 ...

Netzwerkprotokolle
OpenVPN – Der Standard der Open-Source-VPNs in der Praxis

Link von runasservice zum Thema Netzwerkprotokolle ...

Router & Routing
gelöst OpenVPN pfsense (5)

Frage von sebastian2608 zum Thema Router & Routing ...

Netzwerkgrundlagen
OpenVPN mit IPv6 (2)

Frage von Moddry zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Umstellung SHA 1 auf SHA 2 - Migration der CA von CSP auf KSP

Tipp von Badger zum Thema Windows Server ...

Windows 10

Quato DTP94 unter Windows 10 x64 installieren und verwenden

Anleitung von anteNope zum Thema Windows 10 ...

Windows 10

Win10 1703 und Nutzerkennwörter bei Ersteinrichtung - erstaunliche Erkenntnis

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
gelöst Raid-Controller (Areca) Datenverlust trotz R5 (16)

Frage von sebastian2608 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Server-Hardware
HP ProLiant DL380 G7, POST Error: 1785-Drive Array not Configured (10)

Frage von Paderman zum Thema Server-Hardware ...

Server-Hardware
Starker PC zum Virtualisieren (10)

Frage von canlot zum Thema Server-Hardware ...

Microsoft Office
gelöst Office 365 Pro Domäne einrichten OHNE Webseite (9)

Frage von thklemm zum Thema Microsoft Office ...